Marktanalyse für ein Gesundheitsstudio in Nürnberg

Strategische Überlegungen zur Eröffnung


Hausarbeit, 2018
16 Seiten, Note: 1,3

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

1 Marktbeschreibung / -analyse
1.1 Allgemeine Informationen über den Unternehmenstyp „Gesundheitsstudio“
1.2 Lage und Standort des Unternehmens
1.3 Bestimmung von zwei Marktgebieten
1.4 Makroumfeldanalyse und Abschätzung des Marktpotenzials
1.5 Wettbewerbsanalyse

2 Marketingplanung
2.1 Budgetplanung
2.2 Kommunikationspolitik
2.3 Werbeplanung
2.4 Kostenkalkulation / Budgetvergleich bei der Werbeplanung
2.5 Synergieeffekte im Rahmen der Kommunikationspolitik

3 Abschlussstatement

4 Literaturverzeichnis

5 Abbildungs- und Tabellenverzeichnis
5.1 Abbildungsverzeichnis
5.2 Tabellenverzeichnis

1 Marktbeschreibung / -analyse

Unsere national agierende Unternehmensgruppe ist mit einem breiten Leistungsprofil auf dem Fitness- und Gesundheitsmarkt tätig. Aufgrund der erfolgreichen Strategie des Unternehmens soll in Nürnberg expandiert werden. Die vorliegende Marktanalyse und das Marketingkonzept beziehen sich auf den Unternehmenstyp Gesundheitsstudio in Nürnberg.

1.1 Allgemeine Informationen über den Unternehmenstyp „Gesundheitsstudio“

Das Gesundheitsstudio in Nürnberg-Tafelhof wird mit einem gesundheitsorientierten Schwerpunkt ausgerichtet, um vorwiegend Personen mit gesundheitlichen Einschränkungen anzusprechen. Das Angebot des Gesundheitsstudios wird sich nicht nur auf die physische, sondern auch auf die psychische Gesundheit beziehen. Die Hauptzielgruppe des geplanten Gesundheitsstudios umfasst Männer und Frauen ab 18 Jahren. Jedoch soll insbesondere die mittel -und gehobene mittelständische Bevölkerung mit erhöhter Kaufkraft in diesem Konzept angesprochen werden. Des Weiteren zeichnet sich die Zielgruppe durch psychografische Merkmale, wie ein gesundheitsbewusstes Verhalten aus. Der Fokus der Personengruppe steht auf einer individuellen Betreuung mit der professionellen Anleitung und Kontrolle des Gesundheitszustandes. Der Wert wird auf die fachliche Kompetenz des Personals gelegt. Das Gesundheitsstudio positioniert sich als ein Unternehmen mit Wohlfühlcharakter und familiären Ambiente. Um sich gegenüber der Konkurrenz abzugrenzen wird mit medizinischen Gesundheitskonzepten gearbeitet. Die Zusammenarbeit mit Krankenkassen, Ärzten sowie Physiotherapeuten wird eine große Rolle spielen, um Sicherheit und Qualität zu gewährleisten. Die Vision des Unternehmens ist es, mit Spaß und Freude am Training, dem Kunden zur Gesundheit zu verhelfen.

Tab.1:Produktpolitik

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Tab.2:Preispolitik

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Die Preisfestsetzung orientiert sich an den entstandenen Kosten, die bei der Herstellung und dem Vertrieb entstanden sind. Das Unternehmen richtet sich nach der Premiumstrategie, in der dauerhaft das hohe Preisniveau angestrebt wird. Der durchschnittliche Monatsbeitrag kostet dem Mitglied 50€/Monat(netto). Es wird zwischen unterschiedlichen Vertragslaufzeiten unterschieden, wodurch Preisanpassungen vollzogen werden. Ein reines Kurspaket ohne die Nutzung des Gesundheitstrainings ist bis zu einer 12-monatigen Laufzeit möglich. Für Studenten und Schüler gibt es Sonderpreise. Das Ernährungscoaching unterscheidet sich in der Preisfrage, ob ein Mitglied oder ein Nicht-Mitglied das Paket bucht. Des Weiteren werden 10er Karten für Kurse, Gesundheitstrainings und den Wellness-Bereich angeboten. Je nach Bedürfnis des Kunden arbeitet das Unternehmen bei den Bereichen wie Physiotherapie, medizinische Massagen und Entspannungstherapien mit externen Unternehmen zusammen, wodurch der Preis individuell ermittelt wird. Zwischen dem Gesundheitsstudio und den externen Unternehmen wird ein Pauschalbetrag festgesetzt. Auch das Kleingruppentraining und das Personaltraining werden über einen Pauschalbetrag angeboten und können vom Kunden gebucht werden. Die Preise agieren auf dem marktüblichen Niveau. Hinsichtlich der Distributionspolitik findet ein direkter Vertrieb über das eigene Gesundheitsstudio statt. Ernährungspläne können über das Internet von internen und externen Personen erworben werden. Des Weiteren werden Sportartikel und Nahrungsergänzungsmittel über die eigene Internetseite angeboten sowie im Studio. Ein indirekter Vertrieb findet über eine Kooperation mit umliegenden Physiotherapeuten und Arztpraxen statt.

1.2 Lage und Standort des Unternehmens

Das Gesundheitsstudio soll in 90443 Nürnberg-Tafelhof, Eilgutstraße 10, errichtet werden. Nürnberg Tafelhof liegt in der Nähe zur Nürnberger Alt –und Innenstadt. Ärzte, Schulen und Einkaufsmöglichkeiten sind gut zu Fuß oder mit dem Rad zu erreichen. Es befinden sich viele Verwaltungs- und Geschäftsgebäude, Museen und Hotels in unmittelbarer Nähe. Die Immobilie bietet nicht nur ausreichend Platz, sondern hat eine sehr gute Anbindung an die öffentlichen Nahverkehrsmittel. Der Nürnberger Hauptbahnhof ist 4 Gehminuten von dem Objekt entfernt. Ein weiterer Vorteil ist die gute Anbindung für den privaten Kraftfahrer sowie kostenlose Stellplätze in der Nähe. Am Südausgang des Hauptbahnhofs befinden sich weitere kostenlose Parkplätze. Das Objekt eignet sich aufgrund der Infrastruktur, der guten Verkehrsanbindung sowie dem äußeren Umfeld gut als Standort zur Eröffnung des Gesundheitsstudios.

1.3 Bestimmung von zwei Marktgebieten

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Abb.1: Marktgebiete anhand der Zeit-Distanz-Methode (modifiziert nach Openrouteservice, 2018)

Die Abbildung stellt die zwei Marktgebiete des gewählten Standorts dar, welche mit Hilfe von Openrouteservice erstellt wurden. Für beide Marktgebiete wurde jeweils eine Anfahrtszeit mit der Zeit-Distanz-Methode bestimmt, um die Gebiete eingrenzen zu können. Das Marktgebiet 1 (grün) zeigt an, welche Strecke vom Ausgangspunkt innerhalb von 6 Minuten zurückgelegt werden kann. Für das Marktgebiet 2 (rot) wurde eine Anfahrtszeit von 12 Minuten bestimmt. Beide Mitbewerber befinden sich im Marktgebiet 1. Der Mitbewerber (2) (Studio Y) befindet sich 1,0 km in nordwestlicher Richtung. Mitbewerber (3) (Studio X) befindet sich 700m in südöstlicher Richtung.

1.4 Makroumfeldanalyse und Abschätzung des Marktpotenzials

Kaufkraft: Die Umsatzkennziffer je Einwohner im Vergleich zum Bundesdurchschnitt (=100) beträgt 137,3%. Damit liegt Nürnbergs Umsatz 37% über den Bundesdurchschnitt. Die Kaufkraftkennziffer liegt bei 103,9%. Dementsprechend ist die Kaufkraft je Einwohner/in um 33,4% Prozentpunkte niedriger als der Umsatz je Einwohner/in. Die Kaufkraftsumme 2018 in Mio. € lag bei 12.189,1 und die Kaufkraft pro Einwohner bei 23.881€. Im Vergleich zu anderen deutschen Großstädten sind beide Kennziffern überdurchschnittlich hoch (GfK-Basiszahlen, 2018).

Arbeitslosenquote: Nürnbergs Arbeitslosenquote beträgt 4,3%. Das entspricht 17.768 arbeitslosen Personen im Oktober 2018. Im Vergleich zum Vorjahr zeigt sich eine positive Entwicklung am Arbeitsmarkt. Die Arbeitslosenquote betrug im Oktober 2017 noch 4,7% und im Oktober 2016 5,4% (Bundesagentur für Arbeit, 2018).

Altersverteilung: Die wohnberechtige Bevölkerung lag in Nürnberg 2017 bei 539.970 Personen, darunter 532.194 Einwohner am Hauptwohnsitz. Der größte Anteil der Bevölkerung mit 40,4% ist 35 – 64 Jahre alt. Die 25 – 24 Jährigen sind mit 16,1 % vertreten. Dicht gefolgt von den 15 – 24 Jährigen mit 11,1% sowie den 75 und älteren Personen mit 10,5%. Die Altersgruppen der 65 – 74 Jährigen verteilen sich auf 9,3%, die 6-14 Jährigen auf 7,3% und die unter 5 Jährigen auf 5,5% (Stadtforschung und Statistik für Nürnberg und Fürth, 2018).

Tab.3:Einwohnerzahlen der Stadtteile in den Marktgebieten (Stadtforschung und Statistik für Nürnberg und Fürth, 2018)

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Tab.4:Marktpotenzial

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

1.5 Wettbewerbsanalyse

Tab.5: Wettbewerbsanalyse (modifiziert nach Studio X, 2018 & Studio Y, 2018)

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Das Studio Y zeichnet sich besonders durch sein vielfältiges Angebot an Trainingsgeräten aus. Des Weiteren grenzt sich das Studio durch den großen Wellness-Bereich ab. Das Gesundheitsstudio kann durch ein umfangreicheres Leistungsangebot und dem intensiven Betreuungskonzept das Studio Y überbieten.

Das Studio X legt den Schwerpunkt auf eine professionelle Betreuung mit gesundheitsorientierten Schwerpunkt. Sie zeichnen sich durch ein hochwertiges und vielfältiges Leistungsangebot aus. Durch die Internetrecherche und telefonischem Gespräch mit dem Inhaber lassen sich bisher keine Schwächen erkennen. Jedoch kann das Gesundheitsstudio durch Rehabilitationssport, Präventionskursen und Physiotherapie ein anderes Angebot für Kunden präsentieren. Aufgrund der ähnlichen Positionierung und Produktvielfalt muss das Studio X als großer Konkurrent wahrgenommen werden.

[...]

Ende der Leseprobe aus 16 Seiten

Details

Titel
Marktanalyse für ein Gesundheitsstudio in Nürnberg
Untertitel
Strategische Überlegungen zur Eröffnung
Hochschule
Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement GmbH
Note
1,3
Autor
Jahr
2018
Seiten
16
Katalognummer
V470598
ISBN (eBook)
9783668955028
ISBN (Buch)
9783668955035
Sprache
Deutsch
Schlagworte
marktanalyse, gesundheitsstudio, nürnberg, strategische, überlegungen, eröffnung
Arbeit zitieren
Alisa Schäfers (Autor), 2018, Marktanalyse für ein Gesundheitsstudio in Nürnberg, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/470598

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Marktanalyse für ein Gesundheitsstudio in Nürnberg


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden