Computer-Go-Programme. Wie gelang es, die Meister zu schlagen?


Akademische Arbeit, 2018

9 Seiten, Note: 1.3


Inhaltsangabe oder Einleitung

Das erste Computer-Programm, dem es gelungen ist einen Meister im Go zu schlagen, heißt AlphaGo. Wie es gelang, die Meister zu schlagen, wird in dieser Arbeit behandelt.

Das Strategie-Brett-Spiel Go findet seinen Ursprung vor über 3000 Jahren in China und ist Teil der chinesischen vier Künste, welche Bestandteile der Kultur in China sind.
Dadurch bietet Go, als eines der ältesten und traditionellsten Brettspiele der Welt, einen ganz besonderen Anreiz für Informatiker ein Programm zu entwickeln, welches das Spiel beherrscht.

Die Regeln von Go erscheinen zwar einfacher als die von Schach, die Komplexität des Spiels ist jedoch wesentlich größer. Nach dem heutigen Kenntnisstand ist es unmöglich alle möglichen Kombinationen zu bewerten und in einer angemessenen Zeit zu berechnen. Go-Meister können oft nicht logisch erklären, warum sie einen bestimmten Zug gemacht haben, sie vertrauen beim Ziehen oft auf ihr Bauchgefühl. Eine KI muss demnach eine Art Intuition für bestimmte Muster auf dem Go-Brett erlernen. Dieser Aufgabe haben sich bereits viele Wissenschaftler gestellt.

Go ist eines der komplexesten Spiele überhaupt. Es bestehen zwei Problematiken für Computer, die ein Programm lösen muss, um gegen Go-Meister zu gewinnen. Wie bereits erwähnt ist das erste Problem die große Anzahl an möglichen Spielzügen. Da Go ein Spiel der perfekten Information ist, wäre es theoretisch möglich einen perfekten Zug für eine Spielsituation zu finden. Mithilfe heutiger Hardware ist es nicht möglich einen Spielbaum zu erstellen um den perfekten Zug zu finden. Zweitens ergibt sich eine Problematik bei der Spielstellenbewertung der einzelnen Spieler. Es ist sehr schwer vorauszusagen, welcher Spieler bei einem Zug die höhere Wahrscheinlichkeit auf einen Sieg hat.

Details

Titel
Computer-Go-Programme. Wie gelang es, die Meister zu schlagen?
Hochschule
Nordakademie Hochschule der Wirtschaft in Elmshorn
Note
1.3
Autoren
Jahr
2018
Seiten
9
Katalognummer
V475012
ISBN (eBook)
9783668956629
ISBN (Buch)
9783668956636
Sprache
Deutsch
Schlagworte
KI, GO
Arbeit zitieren
Finn von Holten (Autor:in)Kai Parsiegla (Autor:in), 2018, Computer-Go-Programme. Wie gelang es, die Meister zu schlagen?, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/475012

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Computer-Go-Programme. Wie gelang es, die Meister zu schlagen?



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden