Anschluss einer spritzwassergeschützten Schutzkontaktsteckdose (Unterweisung Energieelektroniker / -in, Fachrichtung Betriebstechnik)


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2004

6 Seiten, Note: 92%


Leseprobe

Inhaltsverzeichnis:

1. Einführung
1.1 Ausbildungsmittel und Arbeitsmaterialien
1.2 Unterweisungsmethode
1.3 Grundlage lt. Ausbildungsordnung
1.4 Ausgangssituation/ Adressatenanalyse

2. Lernziele der Unterweisung
2.1 Richtlernziel
2.2 Groblernziel
2.3 Feinlernziel
2.3.1 Kognitive Lernziele
2.3.2 Affektive Lernziele
2.3.3 Psychomotorische Lernziele

3. Unterweisungsablauf
3.1 Vorbereitung und Motivation
3.2 Vormachen der einzelnen Arbeitsschritte
3.3 Nachmachen der einzelnen Arbeitsschritte
3.4 Selbständig ausführen lassen

4. Abschlussworte

5. Anlagen
5.1 Die Aufputzsteckdose/Steckdosenanschluß
5.2 IP-Schutzarten

1. Einführung

1.1 Ausbildungsmittel und Arbeitsmaterialien

Werkzeuge:

- Seitenschneider - Gliedermaßstab
- Abisolierzange - Bleistift
- diverse Schraubendreher

Arbeitsmaterialien:

- Kabel vom Typ NYM – J 3 x 1,5
- vormontiertes Brett mit Schutzkontaktsteckdose der Schutzklasse IP44

1.2 Unterweisungsmethode

Die 4-Stufen-Methode bildet die Grundlage für die Unterweisung:

Stufe 1. Vorbereitung

Stufe 2. Vormachen und erklären

Stufe 3. Nachmachen lassen

Stufe 4. Üben und festigen

1.3 Grundlage laut Ausbildungsordnung

Verordnung über die Berufsausbildung zum/zur Elektroinstallateur/in

vom 11. Dezember 1987 BGBI. I S. 26234 vom 18.12.1987

§ 4 10. Installieren von Leitungen und sonstigen Betriebsmittel

Ausbildungsrahmenplan Lfd. Nr. 10

1.4 Ausgangssituation / Adressatenanalyse

Die Ausbildungsgruppe besteht aus einem Auszubildenden des Berufsgrundschuljahres Elektro. Es wird davon ausgegangen das der Auszubildende während den ersten 6 Wochen seiner Ausbildung über Grundkenntnisse der Installation verfügt.

2. Lernziele der Unterweisung

2.1 Richtlernziel:

Der Auszubildende soll, wie im Ausbildungsrahmenplan beschrieben, nach der Unterweisung elektrische Bauteile zu einer Baugruppe zusammenbauen und verdrahten können.

2.2 Groblernziel:

Der Auszubildende soll in der Lage sein, nach der Unterweisung

eigenständig und fehlerfrei eine Schutzkontaktsteckdose zu installieren.

2.3 Feinlernziel:

2.3.1 Kognitive Lernziele:

- Der Auszubildende soll die korrekte Installation einer

Schutzkontaktsteckdose und die dabei zu beachtenden Regeln nennen und anwenden.

- Der Auszubildende soll seine Arbeit durch Sichtkontrolle überprüfen.

2.3.2 Affektive Lernziele:

- Der Auszubildende soll von der Notwendigkeit und Bedeutung des sorgfältigen Arbeitens überzeugt sein und die nötige Sorgfalt anwenden.
- Der Auszubildende soll erkennen qualitätsbewusst zu arbeiten.

2.3.3 Psychomotorische Lernziele:

- Der Auszubildende soll ein Gehäuse mittels Schraubendreher öffnen und verschrauben.
- Der Auszubildende soll Leitungen mit Hilfe eines Kabelmessers abmanteln.
- Der Auszubildende soll die Adern mit Hilfe einer Aderabisolierzange abisolieren.
- Der Auszubildende soll die Adern der Leitung mit den Klemmen der Schutzkontaktsteckdose verbinden.

[...]

Ende der Leseprobe aus 6 Seiten

Details

Titel
Anschluss einer spritzwassergeschützten Schutzkontaktsteckdose (Unterweisung Energieelektroniker / -in, Fachrichtung Betriebstechnik)
Note
92%
Autor
Jahr
2004
Seiten
6
Katalognummer
V48907
ISBN (eBook)
9783638454858
Dateigröße
376 KB
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Schlagworte
Anschluss, Schutzkontaktsteckdose, Energieelektroniker, Fachrichtung, Betriebstechnik)
Arbeit zitieren
Matthias Büscher (Autor), 2004, Anschluss einer spritzwassergeschützten Schutzkontaktsteckdose (Unterweisung Energieelektroniker / -in, Fachrichtung Betriebstechnik), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/48907

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Anschluss einer spritzwassergeschützten Schutzkontaktsteckdose (Unterweisung Energieelektroniker / -in, Fachrichtung Betriebstechnik)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden