Systeme mit und ohne Fuzzy Controller im Vergleich. Darstellung am Beispiel einer Klimaanlage


Hausarbeit, 2019

26 Seiten, Note: 1,3


Inhaltsangabe oder Einleitung

Die nachfolgende Arbeit geht der Frage nach, wie überlegen Fuzzy-Regelungen den regelbasierten Systemen ohne Fuzzylogik sind.

Hierzu müssen die Grundlagen der Fuzzy-Menge, Fuzzylogik und Fuzzy-Regelungen ausgearbeitet werden. Anhand der theoretischen Entwicklung eines Fuzzy-Reglers sollen die Entwicklungsschritte von Fuzzy-Regelungen dargestellt werden. Weiterhin sind die Vor- und Nachteile von Fuzzy-Regelungen gegenüber klassischen Regelungen zu benennen.

Nach der Beschreibung der Grundlagen geht es im Hauptteil um die theoretische Entwicklung eines Fuzzy-Reglers für eine Klimaanlage. Dabei werden die Entwicklungsschritte und das Reglerverhalten sowie die Reglerausgabe durch die Eingabe von Temperaturwerten demonstriert. Zuletzt folgt eine Zusammenfassung der in der Praxis festgestellten Vor- und Nachteile von Fuzzy-Regelungen.

Details

Titel
Systeme mit und ohne Fuzzy Controller im Vergleich. Darstellung am Beispiel einer Klimaanlage
Hochschule
AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart
Note
1,3
Autor
Jahr
2019
Seiten
26
Katalognummer
V489807
ISBN (eBook)
9783668973879
ISBN (Buch)
9783668973886
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Fuzzy Controller, Fuzzy-Regelung, Fuzzy-Regler, Fuzzylogik, unscharfe Logik
Arbeit zitieren
Andree Horch (Autor), 2019, Systeme mit und ohne Fuzzy Controller im Vergleich. Darstellung am Beispiel einer Klimaanlage, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/489807

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Systeme mit und ohne Fuzzy Controller im Vergleich. Darstellung am Beispiel einer Klimaanlage



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden