Die Konstruktion der Geschlechterrollen in Theo Schwartz‘ "Bibi Blocksberg. Der Hexengeburtstag"


Hausarbeit, 2019

17 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhalt

1. Einleitung

2. Hexen in der Kinder- und Jugendliteratur

3. Feministische Literaturwissenschaft und gender-orientierte Erzähltextanalyse

4. Analyse und Interpretation
4.1 Agency
4.1.1 Weibliche Figuren
4.1.2 Männliche Figuren
4.2 Voice
4.2.1 Weibliche Figuren
4.2.2 Männliche Figuren

5. Schlussbemerkung

6. Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 17 Seiten

Details

Titel
Die Konstruktion der Geschlechterrollen in Theo Schwartz‘ "Bibi Blocksberg. Der Hexengeburtstag"
Hochschule
Universität Bielefeld
Veranstaltung
Kinder- und Jugendliteratur nach 1945
Note
1,0
Autor
Jahr
2019
Seiten
17
Katalognummer
V491194
ISBN (eBook)
9783668959798
ISBN (Buch)
9783668959804
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Hexe, Hexen, Kinder- und Jugendliteratur, Kinder, Literatur, Kinderliteratur, Jugendliteratur, Bibi Blocksberg, Bibi, Blocksberg, Feminismus, feminism, feminisms, gender, gender studies, cultural studies, judith butler, butler, geschlecht, geschlechterrollen, hexengeburtstag, theo schwartz, agency, voice
Arbeit zitieren
Laura-Marie Siebert (Autor:in), 2019, Die Konstruktion der Geschlechterrollen in Theo Schwartz‘ "Bibi Blocksberg. Der Hexengeburtstag", München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/491194

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Die Konstruktion der Geschlechterrollen in Theo Schwartz‘ "Bibi Blocksberg. Der Hexengeburtstag"



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden