Prävention und Gesundheitsförderung in Einrichtungen der stationären Altenpflege

Review der aktuellen Forschungsliteratur


Hausarbeit, 2018

26 Seiten, Note: 1,3


Inhaltsangabe oder Einleitung

Seit des Inkrafttretens des Gesetzes zur Stärkung der Gesundheitsförderung und der Prävention (PRävG) 2015 auch die Pflegekassen dazu verpflichtet, Leistungen zur Prävention für in der sozialen Pflegeversicherung Versicherte in stationären Pflegeeinrichtungen zu erbringen (GKV-Spitzenverband, 2016a). Die vorliegende Belegarbeit wendet sich auf Grundlage der aktuellen Forschungsliteratur unter anderem der Frage zu, welche präventiven oder gesundheitsfördernden psychosozialen Interventionen die psychische Gesundheit pflegebedürftigen Senioren in Einrichtungen der stationären Altenpflege stärken können. Die Ergebnisse bestätigen die Wirksamkeit unterschiedlicher psychosozialer Interventionen in Einrichtungen der stationären Altenpflege auf verschiedene Maße der psychischen Gesundheit. Die untersuchten Studien deuten jedoch auch auf bestehende konzeptionelle Unklarheiten hinsichtlich angemessener präventiver Interventionen zur Stärkung der psychosozialen Gesundheit in der stationären Altenpflege hin. Dies gilt insbesondere für Bewohner, die von stärkeren kognitiven Beeinträchtigungen betroffen sind, so dass diesbezüglich weiterer Forschungsbedarf besteht. Weiterhin scheint hinsichtlich der Zielgrößen sowie geeigneter Messinstrumente, die zur Ermittlung des subjektiven psychosozialen Wohlbefindens herangezogen werden, derzeit kein ausreichender Konsens zu bestehen, so dass es zunächst umfangreicher theoretischer Vorarbeiten sowie letztlich eines stärker standardisierten Vorgehens bedarf (Blättner et al., 2017).

Details

Titel
Prävention und Gesundheitsförderung in Einrichtungen der stationären Altenpflege
Untertitel
Review der aktuellen Forschungsliteratur
Hochschule
Technische Universität Chemnitz
Note
1,3
Autor
Jahr
2018
Seiten
26
Katalognummer
V492871
ISBN (eBook)
9783668985674
ISBN (Buch)
9783668985681
Sprache
Deutsch
Schlagworte
prävention, gesundheitsförderung, einrichtungen, altenpflege, review, forschungsliteratur
Arbeit zitieren
Katrin Ehrenthal (Autor:in), 2018, Prävention und Gesundheitsförderung in Einrichtungen der stationären Altenpflege, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/492871

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Prävention und Gesundheitsförderung in Einrichtungen der stationären Altenpflege



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden