Eröffnung eines sportvereinseigenen Fitnessstudios. Marktbeschreibung, Marktanalyse und Marketingplanung


Hausarbeit, 2018
18 Seiten, Note: 0,8

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

1 MARKTBESCHREIBUNG UND MARKTANALYSE
1.1 Allgemeine Informationen über den Unternehmenstypen
1.2 Lage und Standort des Unternehmens
1.3 Bestimmung von zwei Marktgebieten
1.4 Makroumfeldanalyse und Abschätzung des Marktpotentials
1.5 Wettbewerbsanalyse

2 MARKETINGPLANUNG
2.1 Budgetplanung
2.2 Kommunikationspolitik
2.3 Werbeplanung
2.4 Kostenkalkulation/ Budgetvergleich bei der Werbeplanung
2.5 Synergieeffekte im Rahmen der Kommunikationspolitik

3 ABSCHLUSSSTATEMENT

4 LITERATURVERZEICHNIS

5 ABBILDUNGS- UND TABELLENVERZEICHNIS
5.1 Abbildungverzeichnis
5.2 Tabellenverzeichnis

1 Marktbeschreibung und Marktanalyse

1.1 Allgemeine Informationen über den Unternehmenstypen

Die Zielgruppe

Den wesentlichen Bestandteil der Zielgruppe meines Unternehmens bilden Menschen im Alter zwischen 35 und 64. Diese Personen haben einen geregelten Tagesablauf und stehen bereits gesichert im Leben. Ihnen ist bewusst, dass Sie mit steigendem Alter einen besonderen Nutzen aus einer regelmäßigen sportlichen Betätigung ziehen können. Oft fehlt die Vereinbarkeit mit zahlreichen Verpflichtungen gegenüber möglichen Kin- dern und auch dem Job. Einen Teil der Zielgruppe könnten also auch Eltern ausmachen, die schon öfter in Vereinsnähe warten, während ihre Kinder bereits ein Sportangebot des ASC oder umliegender Sportstätten nutzten.

Die Zielgruppe hat leicht gehobene Ansprüche im Bezug auf Ausstattung und Training- satmosphäre und schätzt den persönlichen Kontakt und die Konversation mit dem Trainer, um eine kurzweilige Distanz zum stressigen Berufsalltag zu schaffen.

Ein angenehmes Klientel ist dem Kunden dieser Zielgruppe von größerer Bedeutung, damit er sich wohlfühlt und gegebenenfalls mit Gleichgesinnten das ein oder andere Wort wechseln kann. Die Wahl dieser Zielgruppe wird auch durch einen entsprechenden Altersschnitt von 46,3 Jahren (www.dortmund.de) in unserem Einzugsgebiet unterstützt, so dass hier eine ausreichende Menge von potentiellen Kunden in Reichweite lebt.

Positionierung

Wir wollen ein Fitnessstudio für noch berufstätige Menschen in Aplerbeck und Umkreis sein, welches dem Kunden die Möglichkeit gibt, aktiv und vor allem präventiv was für seine Gesundheit zu tun und dies möglichst gut mit dem Alltag vereinbaren zu können. Wir legen den Fokus auf eine individuelle und fachlich gute Trainingsbetreuung, wäh- rend unser Klientel im Ganzen eine angenehme, familiäre, verständnisvolle und gleich- gesinnte Atmosphäre schafft. Dadurch, wie auch durch eine qualitativ gehobenere Aus- stattung der Trainingsfläche und Zusatzangebote in Form von Massagen, Behandlungen und Workshops heben wir uns vom klassischen Discounter ab und bedienen das Pro- blemfeld Stress in unserer Zielgruppe.

Im Vergleich zu einem Studio im Premium-Segment sind wir günstiger und legen einen stärkeren Fokus auf die pragmatische und effiziente Umsetzung der Ziele, die für unsere Zielgruppe unabdingbar ist, da der Gang ins Studio mit dem Alltag verknüpft werden kann.

Zusätzlich bieten wir als Alleinstellungsmerkmal die Zugehörigkeit und das sehr positiv mitschwingende Gefühl zu einem erfolgreichen Sportverein mit Tendenzen zum Leis- tungssport. Das stellt einen wichtigen und positiven sozialen Faktor dar, der von keinem anderen konkurrierenden Unternehmenstypen bedient werden kann, während wir auch die Palette des Sportvereins ergänzen und ihm einen echten Mehrwert bieten.

Die folgende Tabelle bietet einen Überblick über die geplante Produkt-, Preis- und Dis- tributionspolitik :

Tabelle 1: Produkt-, Preis-, Distributionspolitik (eigene Darstellung)

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

1.2 Lage und Standort des Unternehmens

Allgemein

Wir befinden uns im Südosten von Dortmund im Bezirk Aplerbeck, Stadtteil Schwerter Straße mit der Adresse Schwerter Straße 248. Unmittelbar vor unserer Anlage befindet sich die Bushaltestelle Genfer Straße und die Bahnstation Dortmund Aplerbeck ist mit 1,6 km Entfernung fußläufig erreichbar.

Die Parkplatzsituation ist im Gegensatz zur Innenstadt unkritisch und mit dem Parkplatz Aplerbecker Wald (100m Entfernung) steht sogar ein durchweg geöffneter und kosten- loser Parkplatz in unmittelbarer Vereinsnähe zur Verfügung.

Die Verkehrslage im Gebiet ist weites gehend unauffällig, lediglich die A1 ist zwischen Höhe Lichtendorf und Kreuz Unna und die A44 zwischen Kreuz Unna Ost und Kreuz Dortmund Unna regelmäßig staugefährdet. (www.google.de/maps) Das betrifft aber nur einen kleinen Teil unserer potentiellen Kunden (wenige Prozente).

Die Räumlichkeiten mit knapp 1100 qm Fläche stehen auf der vereinseigenen Sportan - lage des ASC Aplerbeck zur Verfügung.

Da wir uns in gewissem Maße den Strukturen des Vereins anpassen müssen und zum besseren Verständnis der Gesamtsituation wird der Verein nachfolgend kurz beschrieben.

Der Verein

Als Standort wählen wir die Sportstätten des ASC 09 Aplerbeck, einem achtspartigen Verein mit knapp 2000 Mitgliedern, leichten Tendenzen zum Leistungssport und einer eigenen Anlage vor Ort inklusive Vereinsheim und dem Waldstadion.

Ein Fitnessstudio passt optimal in die bereits bestehende Angebotspalette des Vereins, der aktuell die Abteilungen Fußball, Basketball, Handball, Mountainbike, Leichtathle- tik, Volleyball und Gymnastik führt (asc-09-dortmund.de). Der Verein hat fast durch alle Abteilungen hinweg spielstarke Mannschaften bis hin zur Oberliga gemeldet.

Eine Ausnahme bildet hier die Gymnastikabteilung, die bisher lediglich aus drei Ange - boten besteht, wodurch hier im Fitnessbereich ein großes Potential für uns vorhanden ist.

Begründung der Standortwahl

Aplerbeck bietet durch einen passenden Altersschnitt von 46,3 (www.dortmund.de) eine gute Voraussetzung für unsere Zielgruppe. Unter anderem können wir hier Personen der Zielgruppe erreichen die sich in jedem Fall öfter in Vereinsnähe befinden, um gegebe - nenfalls Kinder zum Sport zu bringen. Hier sind sowohl nähe zum Sport im Allgemei- nen, als auch zum Verein im Speziellen gegeben. Die aktiven ambitionierten Spieler könnten zusätzlich Interesse an einem zusätzlichen Muskelaufbautraining haben und sind auch potentielle Kunden.

Sowohl der Anschluss an die öffentlichen Verkehrsmittel, als auch die Verkehrs/- und Parkplatzlage sind nahe zu ausschließlich positiv zu bewerten.

Wenn man sich die Gesamtheit der Sportvereine in Dortmund anschaut, dann sticht der Verein durch eine optimale Größe von 2000 Mitgliedern heraus, so dass das Mitglieder- ziel von 400 Neukunden nach einem Jahr zwar ambitioniert ist, aber bei einem moder - nen und aktivem Verein wie dem ASC 09 durchaus willkommen und möglich.

Die passende Ergänzung des bestehenden Sportangebotes, ohne das bereits ein Fitness- studio im Verein vorhanden ist, stellt letztlich den abschließenden Grund für die Stand- ortwahl dar.

1.3 Bestimmung von zwei Marktgebieten

Das Marktgebiet eins wird auf eine Anfahrtszeit von sieben Minuten festgelegt und das Marktgebiet zwei auf fünfzehn Minuten.

Wir liegen hiermit am oberen Rand der üblichen akzeptierten Fahrtzeiten, begründen dies aber durch die Nähe zum erfolgreichen Sportverein mit zahlreichen Oberliga- mannschaften. Höher wollen wir aber auch nicht gehen, da wir den Gang zum Studio in den Alltag der Zielgruppe integrieren wollen.

Im Folgenden also die Darstellung der zwei Marktgebiete inklusive der Kennzeichnung der zwei stärksten Mitkonkurrenten. Unser Standort befindet sich in der Darstellung zentral und ist durch den ovalen Pfeil gekennzeichnet.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Abbildung 1: Darstellung der zwei Marktgebiete (Openrouteservice.org)

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

1.4 Makroumfeldanalyse und Abschätzung des Marktpotentials

Tabelle 2: Zahlen zum Standort Dortmund (eigene Darstellung)

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Die Kaufkraft und die Arbeitslosenquote weisen im Vergleich zum Bundesdurch- schnitt eher leicht negative Tendenzen auf, dafür lässt sich die Altersstruktur durch- aus positiv bewerten.

Da unser Fitnessstudio mit 32€ Monatsbeitrag aber im mittleren Bereich liegt sollte auch die geringere Kaufkraft in Dortmund zu vernachlässigen sein.

[...]

Ende der Leseprobe aus 18 Seiten

Details

Titel
Eröffnung eines sportvereinseigenen Fitnessstudios. Marktbeschreibung, Marktanalyse und Marketingplanung
Hochschule
Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement GmbH
Note
0,8
Autor
Jahr
2018
Seiten
18
Katalognummer
V497363
ISBN (eBook)
9783346015235
Sprache
Deutsch
Schlagworte
eröffnung, fitnessstudios, marktbeschreibung, marktanalyse, marketingplanung
Arbeit zitieren
Marcel Tribowski (Autor), 2018, Eröffnung eines sportvereinseigenen Fitnessstudios. Marktbeschreibung, Marktanalyse und Marketingplanung, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/497363

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Eröffnung eines sportvereinseigenen Fitnessstudios. Marktbeschreibung, Marktanalyse und Marketingplanung


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden