August Mackes "Promenade". Eine Interpretation des Gemäldes


Hausarbeit, 2017
6 Seiten, Note: 1,0

Inhaltsangabe oder Einleitung

In diesem Essay wird versucht, August Mackes Gemälde "Promenade" zu beschreiben und interpretieren. Dabei wurde auf alle Strukturbereiche wie Bildgegenstand, Bildfarbe, Bildform, Bildbewegung und Bildkomposition eingegangen.

Das Gemälde "Promenade" wurde 1913 vom deutschen Künstler August Macke fertiggestellt. Das Format ist 66x71 cm, wobei es sich um ein Querformat handelt. Macke malte mit Ölfarben im expressionistischen Stil, vereint mit fauvistischen Elementen. Es handelt sich um eine Landschaft mit figuralen Darstellungen.

Details

Titel
August Mackes "Promenade". Eine Interpretation des Gemäldes
Note
1,0
Autor
Jahr
2017
Seiten
6
Katalognummer
V498722
ISBN (eBook)
9783346029959
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Expressionismus, Interpretation
Arbeit zitieren
Luisa Göde (Autor), 2017, August Mackes "Promenade". Eine Interpretation des Gemäldes, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/498722

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: August Mackes "Promenade". Eine Interpretation des Gemäldes


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden