Subventionen aus makro- und mikroökonomischer Sicht. Nutzen oder Schaden?


Hausarbeit, 2019

27 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

1 Einleitung

2 Grundlegende Betrachtung von Subventionen
2.1 Arten von Subventionen
2.2 Politische Gründe für Subventionen
2.3 Entwicklungen von Subventionen

3 Gewinner und Benachteiligte
3.1 Gewinner durch Subventionen
3.2 Benachteiligte durch Subventionen

4 Auswirkungen auf Mikro- und Makroökonomie sowie den internationalen Wettbewerb
4.1 Auswirkungen auf die Mikroökonomie
4.2 Auswirkungen auf die Makroökonomie
4.3 Auswirkungen von Subventionen auf den internationalen Wettbewerb

5 Aktuelle Beispiele von Subventionen

6 Fazit

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 27 Seiten

Details

Titel
Subventionen aus makro- und mikroökonomischer Sicht. Nutzen oder Schaden?
Hochschule
( Europäische Fernhochschule Hamburg )
Note
1,0
Autor
Jahr
2019
Seiten
27
Katalognummer
V498992
ISBN (eBook)
9783346032317
ISBN (Buch)
9783346032324
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Subventionen, VWL, Konjunktur, Volkswirtschaftslehre, Mikroökonomie, Makroökonomie, Wachstum, Marktgleichgewicht, Produzentenrente, Konsumentenrente, Wohlfahrt
Arbeit zitieren
Jannis Kordt (Autor:in), 2019, Subventionen aus makro- und mikroökonomischer Sicht. Nutzen oder Schaden?, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/498992

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Subventionen aus makro- und mikroökonomischer Sicht. Nutzen oder Schaden?



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden