Fallstudie Schlecker. Krisenursachen und mögliche Restrukturierungsmaßnahmen


Hausarbeit, 2016

21 Seiten, Note: 2,0


Inhaltsangabe oder Einleitung

In der folgenden Seminararbeit wird die Fallstudie Schlecker behandelt. Ziel der Hausarbeit ist es, der Leserschaft zu offenbaren, wie der einstige Branchenführer Anton Schlecker vom Aufstieg des Imperiums bis hin zur Strategiekrise geraten ist und letzten Endes Insolvenz anmelden musste mit anschließender Zerschlagung des Unternehmens.

Um in diese Thematik der Leserschaft einen tieferen Einblick zu verschaffen, werden die Ursachen für die Krise genauer erläutert. Dabei werden die Gründe für diese Ereignisse beleuchtet und analysiert und daraus mögliche Restrukturierungsmaßnahmen herausgearbeitet. Abschließend wird die Hausarbeit mit einem Fazit abgerundet.

Wie schwer es heutzutage ist, sich am Markt zu behaupten und die Wettbewerbsrentabilität zu wahren und welche folgenschwere Konsequenzen Fehlentscheidungen nach sich ziehen können, hat man am Paradebeispiel schlechthin Schlecker gesehen. Für Unternehmen kommen Krisen oftmals unvorhergesehen, da man sich mit solchen ressourcenvernichtenden Gegebenheiten im Vorfeld erst gar nicht befassen möchte.

Das macht die Krise zu einem unberechenbaren und zugleich schwer kontrollierbaren Zustand. Im heutigen Zeitalter des ständigen Wandels sollte man gegen existenzgefährdenden und unternehmensbedrohlichen Ereignissen gewappnet sein und vor allen Dingen krisenresistent sein. Um die Krise zu bewältigen, müssen rechtzeitig Maßnahmen ergriffen werden. Dabei muss man manchmal über den eigenen Schatten springen um die richtigen Entscheidungen zu treffen, auch wenn sie radikal sein können und aus ethischer oder aus moralischer Sicht nicht vertretbar sind.

Details

Titel
Fallstudie Schlecker. Krisenursachen und mögliche Restrukturierungsmaßnahmen
Hochschule
FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, München früher Fachhochschule
Note
2,0
Autor
Jahr
2016
Seiten
21
Katalognummer
V499659
ISBN (eBook)
9783346025098
ISBN (Buch)
9783346025104
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Schlecker
Arbeit zitieren
Gürkan Yazici (Autor), 2016, Fallstudie Schlecker. Krisenursachen und mögliche Restrukturierungsmaßnahmen, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/499659

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Fallstudie Schlecker. Krisenursachen und mögliche Restrukturierungsmaßnahmen



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden