Person-Rollen-Konflikte. Lösungsoptionen für Beschäftigte in leitenden, politiknahen Positionen der Kommunalverwaltung


Hausarbeit, 2018
16 Seiten, Note: 1,0

Inhaltsangabe oder Einleitung

Ziel der Arbeit ist es, Lösungsoptionen für Person-Rollen-Konflikte aufzuzeigen und situations- sowie persönlichkeitsabhängig zu bewerten.

Dem Individuum stehen, abhängig von seiner Persönlichkeit, der konkreten Situation sowie dem Einflusspotenzial des Vorgesetzten verschiedenste Strategien zur Auflösung kognitiver Dissonanzen in Folge von Person-Rollen-Konflikten zur Verfügung.

Eine klare Handlungsempfehlung kann dabei nicht ausgesprochen werden, da die individuellen Umstände des Einzelfalls eine jeweils gesonderte Betrachtung erfordern. So können die möglichen Verhaltensweisen lediglich objektiv und losgelöst vom spezifischen Sachverhalt betrachtet und hinsichtlich ihres Beitrags zur Bewältigung des Person-Rollen-Konflikts bewertet werden, wobei sich zeigt, dass sowohl ausweichendes als auch impulsives Verhalten dysfunktional wirkt, während selbstreflektierende und verbindende Handlungsstrategien eine erfolgreiche, zufriedenstellende Auflösung der kognitiven Dissonanz ermöglichen bzw. zumindest nicht ausschließen. Dies trifft insbesondere für leitende, politiknahe Beschäftigte in Kommunalverwaltungen zu, verarbeiten sie doch häufig Einstellungen und politische Überzeugungen ihrer direkten, demokratisch legitimierten Vorgesetzten.

Inhaltsangabe:

1 Einleitung
2 Werte und Einstellungen im Kontext der Rollentheorie
2.1 Definition und Abgrenzung von Werten und Einstellungen
2.2 Bedeutung von Werten und Einstellungen für die Rollentheorie
3 Person-Rollen-Konflikte in führenden, politiknahen Positionen der Kommunalverwaltung
3.1 Einfluss der Führungsperson auf Einstellungen des Geführten
3.2 Inkompatible Erwartungshaltungen: der Werte- und Prinzipienkonflikt
3.3 Kognitive Dissonanz in der Folge des Person-Rollen-Konflikts
4 Optionen zur Lösung von Person-Rollen-Konflikten
4.1 Passiv-konfliktausweichende Optionen
4.2 Passiv-konfliktbearbeitende Optionen
4.3 Aktiv-konfliktklärende Optionen
4.4 Aktiv-konfliktsuchende Optionen
4.5 Kombinierte Handlungsstrategien
5 Fazit

Details

Titel
Person-Rollen-Konflikte. Lösungsoptionen für Beschäftigte in leitenden, politiknahen Positionen der Kommunalverwaltung
Hochschule
Universität Kassel
Note
1,0
Autor
Jahr
2018
Seiten
16
Katalognummer
V499757
ISBN (eBook)
9783346031051
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Rollenkonflikt, kognitive Dissonanz, Position, öffentlicher Dienst, Verwaltung, Kommunalpolitik, Person-Rollen-Konflikt, Personalführung
Arbeit zitieren
Sandro Pfeiffer (Autor), 2018, Person-Rollen-Konflikte. Lösungsoptionen für Beschäftigte in leitenden, politiknahen Positionen der Kommunalverwaltung, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/499757

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Person-Rollen-Konflikte. Lösungsoptionen für Beschäftigte in leitenden, politiknahen Positionen der Kommunalverwaltung


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden