Raumgestaltung in der Schule. Methodische Möglichkeiten im Unterricht durch naturnahe Schulhofgestaltung


Hausarbeit, 2019

19 Seiten, Note: 1,3


Inhaltsangabe oder Einleitung

Durch eine bundesweite Stichprobenuntersuchung von Schulhöfen wurde sichtbar, dass bei fast 90% aller besichtigten Schulhöfe, die Umgebung für die Kinder nicht lernfördernd wirkt. Die Freiflächen sind betoniert, unstrukturiert sowie ohne anregendes Grün gestaltet.
Die Problematik darin besteht, dass Schulkinder eine Lernförderliche Umgebung benötigen, um Lernen in positiver Weise zu beeinflussen. In der derzeitigen Bildungsdiskussion wird die Umsetzung dieser Umgebungsanspassung nicht ausreichend verwirklicht. Zudem ist für die Umsetzung dieser Anpassung ein Konzept nötig, was fachübergreifend architektonisch durchgeführt wird. Schüler und Schülerinnen benötigen Abwechslung bei der Herstellung von Erklärungs- und Denkmodellen und zudem einen methodischen Wechsel, um Lernerfolge zu erzielen.
Gemäß der Abbildung ist zu erkennen, dass eine Lehrkraft demnach nicht nur durch einen stumpfen Methodenwechsel zwischen „das Kind im Sand spielen lassen“ und „das Kind in Tinte tauchen“ wechseln sollten, da dies keine Lernerfolge bei den SuS fördert. Daher ist es wertvoll den Unterricht draußen sowie drinnen zu gestalten. In den Bildungsplänen aller Bundesländern wird die theoretische Mitbenutzung des Außenraums für Schulzwecke empfohlen. Dabei gilt vor allem für Grundschulen, dass man sich an dem naturnahen Konzept des Freiraums orientieren solle. Jedoch ist an den meisten Schulen in Deutschland zu beobachten, dass keine naturnahe Schulhofgestaltung stattfindet. In der folgenden Arbeit soll geklärt werden, was naturnahe Schulhofgestaltung ist, wie diese Gestaltung umgesetzt werden kann und wie die Natur aus dem Schulhof methodisch in den Unterricht einfließen kann.

Details

Titel
Raumgestaltung in der Schule. Methodische Möglichkeiten im Unterricht durch naturnahe Schulhofgestaltung
Hochschule
Ludwig-Maximilians-Universität München
Veranstaltung
Körper Raum Kirche
Note
1,3
Autor
Jahr
2019
Seiten
19
Katalognummer
V499876
ISBN (eBook)
9783346044716
ISBN (Buch)
9783346044723
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Räume, Räume der Schule, Schulräume, Grün in der Schule, naturnahe Schulhofgestaltung, naturnah, Schulhofgestaltung, Kindgerechter Schulhof, Lernziele durch naturnahe Schulhöfe, Beispiele naturnahe Schulhofgestaltung, Praktische Umsetzung naturnaher Schulhöfe, Hürden naturnaher Schulhof, Hürden, Methoden im Unterricht durch naturnahen Schulhof, Methoden im Unterricht, wahrnehmen von Pflanzen, Olfaktorische Wahrnehmung von Pflanzen, Gustatorische Wahrnehmung von Pflanzen
Arbeit zitieren
Annalena Keller (Autor), 2019, Raumgestaltung in der Schule. Methodische Möglichkeiten im Unterricht durch naturnahe Schulhofgestaltung, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/499876

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Raumgestaltung in der Schule. Methodische Möglichkeiten im Unterricht durch naturnahe Schulhofgestaltung



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden