Die Missionierung in Lateinamerika. Der Jesuitenstaat ein heiliges Experiment?


Hausarbeit, 2018

18 Seiten, Note: 2,0

Anonym


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Der Jesuitenorden

3. Paraguay vor dem Jesuitenstaat
3.1. Synode von Asunción 1603
3.1.1. Die Entstehung der Jesuitenprovinz Paraguay
3.2. Die Reduktionen
3.3. Der Aufbau und Organisation der Reduktionen
3.4. Arbeitsleben und Wirtschaft
3.5. Encomienda und Mita
3.6. Erziehung und Unterricht
3.7. Stellung der Frau

4. Widerstand und Vertreibung der Jesuiten

5. Bedeutung, Schwächen und Vorzüge des Jesuitenstaats

6. Literatur
6.1. Online-Literatur

Ende der Leseprobe aus 18 Seiten

Details

Titel
Die Missionierung in Lateinamerika. Der Jesuitenstaat ein heiliges Experiment?
Hochschule
Freie Universität Berlin
Note
2,0
Jahr
2018
Seiten
18
Katalognummer
V502145
ISBN (eBook)
9783346033888
ISBN (Buch)
9783346033895
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Jesuitenstaat, Missionierung, Paraguay, Reduktionen, Encomienda, Mita, Jesuiten
Arbeit zitieren
Anonym, 2018, Die Missionierung in Lateinamerika. Der Jesuitenstaat ein heiliges Experiment?, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/502145

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Die Missionierung in Lateinamerika. Der Jesuitenstaat ein heiliges Experiment?



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden