Was soll ich tun? Definition von Moral und Ethik sowie Anwendung auf die Serie "Breaking Bad"


Präsentation, 2019

14 Seiten, Note: 1,3

Elena Stegemeyer-Senst (Autor)


Leseprobe

Inhalt

„Gut“ und „Böse“

Moral – was ist das?

Zusammenhang Moral/Ethik

Moralkonzeptionen

Moralische Konzeptionen: Utilitarismus

Moralische Konzeptionen: Existenzialismus

Deontologie oder Pflichtenethik

Tugendethik

Moralische Urteile

Drei Ebenen der Ethik

Moral und Ethik in der Sozialen Arbeit

Materialien

„Gut“ und „Böse“

„Walter White – ein freier Fall aus der Moral“?

(Tagesspiegel vom 15.12.2013)

Die Figur Walter White in der Serie „Breaking Bad“

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Moral – was ist das?

Etymologisch

Das Wort Moral stammt vom Lateinischen mos, moris (m) - „Sitte, Gewohnheit, Brauch“

Semantisch

Moral ist ein Normensystem, ein Komplex von Werten und Urteilen, der sich auf menschliche Handlungen bezieht und „einen Anspruch auf unbedingte Gültigkeit erhebt“. (Hübner, S.13)

Der Begriff „Moral“ ist nicht wertend, z. B. „Die Moral der Mafia ist unmoralisch.“

„Moral“ und „die Moralen“

Zusammenhang Moral/Ethik

Das griechische Wort „ήθος“ - „Ethos“ ist das Pendant zum Lateinischem mos, moris (m)

- „Ethik“ und „Moral“ haben also in beiden Sprachen eine ähnliche Bedeutung:

Sitte, Brauch, Gewohnheit

Umgangssprachlich häufig synonymer Gebrauch

Von Moralphilosophen wird differenziert:

Ethik ist die theoretische Beschäftigung mit dem Phänomen der Moral, eine philosophische Reflexion über moralische Probleme und Urteile (Ach/Siep, S.10).

Ethik bezieht sich nicht zwangsläufig auf eine Moral­theorie (bspw. „ärztliche Ethik“)

Moralkonzeptionen

Konsequenzialismus bzw. Utilitarismus

Verschiedene Folgen einer Handlung werden gegen­einander abgewogen

Existenzialismus

Der Mensch steht im Fokus. Alles, was die Entwicklung der Persönlichkeit vorantreibt, ist als gut zu bewerten.

Deontologie bzw. Pflichtenethik

Passt die leitende Maxime des Handelns in ein System von Gesetzen für alle vernünftigen Wesen?

„Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.“ (Kant, GMS:52)

Tugendethik

Es wird die Art bewertet, wie der Mensch seine Entscheidungen trifft, nicht alleine das Resultat als solches. (Ach/Siep, S.12)

Moralische Konzeptionen: Utilitarismus

Walter White in der Serie „Breaking Bad“

Unheilbar krebskrank und kann sich keine adäquate Therapie leisten.

Im Falle seines Todes hinterlässt Walter eine mittellose Ehefrau mit dem Baby und einem anderen (behinderten) Kind.

- Jetzt verdient er genug Geld für die Therapie und Absicherung seiner Familie

Hätte Walter White nicht die Entscheidung getroffen, Meth zu produzieren, würden die Konsumenten den Stoff auch von woanders beziehen und so ihrer Gesundheit viel mehr schaden, da Walter Whites Produkt von allerhöchster Reinheit auf dem Markt ist!

Nichtsnutz und Junkie Jesse Pinkman bekommt einen „Ausbildungsplatz“ als Chemie-Facharbeiter.

[...]

Ende der Leseprobe aus 14 Seiten

Details

Titel
Was soll ich tun? Definition von Moral und Ethik sowie Anwendung auf die Serie "Breaking Bad"
Hochschule
MSB Medical School Berlin - Hochschule für Gesundheit und Medizin  (Fakultät Gesundheit, Bachelorstudiengang Soziale Arbeit)
Veranstaltung
Ethik
Note
1,3
Autor
Jahr
2019
Seiten
14
Katalognummer
V505130
ISBN (eBook)
9783346129789
ISBN (Buch)
9783346129796
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Moral, Ethik, Soziale Arbeit, Breaking Bad, Walter White, Immanuell Kant, Aristoteles
Arbeit zitieren
Elena Stegemeyer-Senst (Autor), 2019, Was soll ich tun? Definition von Moral und Ethik sowie Anwendung auf die Serie "Breaking Bad", München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/505130

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Was soll ich tun? Definition von Moral und Ethik sowie Anwendung auf die Serie "Breaking Bad"



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden