Die Ton-Bild-Beziehung im Film "Adieu au langage" (2014) von Jean-Luc Godard

Adieu aux sons et aux images


Bachelorarbeit, 2019

42 Seiten, Note: 1,2


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis:

1. Einleitung

2. Auf dem Weg zum Audiovisuellen
2.1 Der Streit um den Ton
2.2 Eisenstein und Vertov

3. Das Audio-Visuelle
3.1 Welche Töne?
3.2 Die Audiovisuelle Illusion

4. Notizen zu Godards Tonverwendung
4.1 Die Dziga Vertov-Gruppe und Sonimage
4.2 Deleuze und Godard

5. Adieu au langage (2014)
5.1 Das Verhältnis von Sprache und Text zum Bild
5.2 Das Verhältnis von Musik zum Bild
5.3 Das Verhältnis zum Ganzen

6. Adieu aux sons et aux images

7. Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 42 Seiten

Details

Titel
Die Ton-Bild-Beziehung im Film "Adieu au langage" (2014) von Jean-Luc Godard
Untertitel
Adieu aux sons et aux images
Hochschule
Universität der Künste Berlin  (Institut Kunstwissenschaft und Ästhetik (IKAE))
Note
1,2
Autor
Jahr
2019
Seiten
42
Katalognummer
V506347
ISBN (eBook)
9783346070036
ISBN (Buch)
9783346070043
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Godard, Ton-Bild-Beziehung, Film, Filmtheorie
Arbeit zitieren
Lisa Kaschubat (Autor:in), 2019, Die Ton-Bild-Beziehung im Film "Adieu au langage" (2014) von Jean-Luc Godard, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/506347

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Die Ton-Bild-Beziehung im Film "Adieu au langage" (2014) von Jean-Luc Godard



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden