Einheit von Mensch und Natur bei Rainer Maria Rilke, Heinrich Reinhold, Cy Twombly und Anselm Kiefer. Erfahrung der Natur durch das Rätsel der Kunst


Seminararbeit, 2019
18 Seiten, Note: 1,0

Inhaltsangabe oder Einleitung

Die Arbeit beschreibt das Problem der Systematik, dass Begriffe über die Wirklichkeit gemacht werden, während diese Begriffe nicht der Wirklichkeit entsprechen. Ein erzeugtes System zerstört die kosmische Verbindung von Mensch und Natur. Anhand von künstlerischen Methoden von Heinrich Reinhold, Cy Twombly und Anselm Kiefer wird eine Verbindung zu Rainer Maria Rilkes romantischen Versuch, den Mensch wieder als Teil der Natur zu erkennen, hergestellt.

Warum haben Menschen ihre Nähe zur Natur verloren und wie kann mit der Kunst eine Sicht auf die wahre Wirklichkeit restituiert werden? Der Blick auf die Natur ist verfremdet, zum einen durch die „Erfahrung“ und zum anderen durch die „Begriffe“. Die Erfahrung ist eine Reise zu einem Ort oder Gedanken. Erfahrungen können nach ihrem Erfahren übertragen werden, sie wechseln die Person, ohne dass der neue Besitzer diese selbst physisch erfahren muss. Das Leben ist pragmatisch geworden, der Sinn des Lebens bleibt unbeachtet, ebenso die Verbundenheit zur Natur. Die Kunst kann beim Wechsel vom pragmatischen zum deutlicheren und zu einem wertzuschätzenden Leben helfen.

Details

Titel
Einheit von Mensch und Natur bei Rainer Maria Rilke, Heinrich Reinhold, Cy Twombly und Anselm Kiefer. Erfahrung der Natur durch das Rätsel der Kunst
Hochschule
Christian-Albrechts-Universität Kiel  (Philosophisches Seminar)
Veranstaltung
Kulturphilosophie: Philosophie der Landschaft
Note
1,0
Autor
Jahr
2019
Seiten
18
Katalognummer
V506965
ISBN (eBook)
9783346054357
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Kultur, Kunst, Landschaft, Natur, Mensch, Rainer Maria Rilke, Cy Twombly, Heinrich Reinhold, Anselm Kiefer, Kosmos, System, Wissenschaft, Nichtwissen, Ignoranz, Philosophie, Romantik, Begriff, Begrifflichkeit, Wirklichkeit, Wahrscheinlichkeit
Arbeit zitieren
Florian Danker (Autor), 2019, Einheit von Mensch und Natur bei Rainer Maria Rilke, Heinrich Reinhold, Cy Twombly und Anselm Kiefer. Erfahrung der Natur durch das Rätsel der Kunst, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/506965

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Einheit von Mensch und Natur bei Rainer Maria Rilke, Heinrich Reinhold, Cy Twombly und Anselm Kiefer. Erfahrung der Natur durch das Rätsel der Kunst


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden