Relativsatzkonstruktionen und deren Markierung im Chinesischen. Eine diachrone Perspektive


Hausarbeit, 2018

21 Seiten


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Die Problematik einer vergleichenden Analyse der deutschen und chinesischen Syntax

3. Eine kurze Übersicht über die Sprachentwicklung im Chinesischen
3.1 Eine kurze Übersicht über den Forschungsstand im Bereich der Relativkonstruktionen im Chinesischen
3.2 Bildung der Relativkonstruktionen im klassischen Chinesisch
3.3 Bildung der Relativkonstruktionen im mittelalterlichen Chinesisch
3.4 Bildung der Relativkonstruktionen im prämodernen Chinesisch
3.5 Bildung der Relativkonstruktionen im modernen Standardchinesisch

4. Gegenüberstellung der Relativkonstruktionen im Chinesischen und Deutschen

5. Fazit

6. Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 21 Seiten

Details

Titel
Relativsatzkonstruktionen und deren Markierung im Chinesischen. Eine diachrone Perspektive
Hochschule
Georg-August-Universität Göttingen
Autor
Jahr
2018
Seiten
21
Katalognummer
V508627
ISBN (eBook)
9783346081216
ISBN (Buch)
9783346081223
Sprache
Deutsch
Schlagworte
relativsatzkonstruktionen, markierung, chinesischen, eine, perspektive
Arbeit zitieren
Bettina Dobor (Autor:in), 2018, Relativsatzkonstruktionen und deren Markierung im Chinesischen. Eine diachrone Perspektive, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/508627

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Relativsatzkonstruktionen und deren Markierung im Chinesischen. Eine diachrone Perspektive



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden