Verbinden von Kupferrohren durch Weichlöten (Unterweisung Kachelofen- und Luftheizungsbauer / -in)


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2006

10 Seiten, Note: 89


Leseprobe

Inhaltsverzeichnis:

I. Thema der Unterweisung

II. Grundlagen der Arbeitsunterweisung

III. Rahmenbedingungen
1. Adressatanalyse
2. Lernort
3. Unterweisungszeitpunkt und Dauer

IV. Lernziele
1. Leitziel
2. Richtziel
3. Grobziel
4. Feinziel

V. Lernzielbereiche
1. kognitiver Bereich
2. affektiver Bereich
3. psychomotorischer Bereich

VI. Lernzielniveaus
1. Reproduktion
2. Reorganisation
3. Übertragung
4. Schöpferische Neuleistung

VII. Einstieg

VIII. Motivation

IX. Arbeitsmaterialien

X. Arbeitssicherheit

XI. Unterweisungsmethode
1. Vorbereitung des Auszubildenden
2. Vormachen und erklären durch den Ausbilder
3. Nachmachen der Arbeitsschritte durch den Auszubildenden
4. Üben und Festigen

XII. Erfolgskontrolle

XIII. Anlagen

I. Thema der Unterweisung

Fachgerechtes Verbinden von Kupferrohren durch Weichlöten

II. Grundlagen der Arbeitsunterweisung

Beim Handwerksberuf des Kachelofen- und Luftheizungsbauers handelt es sich um

einen Ausbildungsberuf, der sich nach der Berufsausbildungsordnung richtet.

Unter anderem sind in ihr geregelt:

- Anwendungsbereich
- Für welchen Beruf ist die Verordnung gültig
- Ausbildungsdauer
- Wie lange dauert die Ausbildung
- Ausbildungsberufsbild
- Welche Fertigkeiten und Kenntnisse müssen mindestens vermittelt werden
- Ausbildungsrahmenplan
- Welche Lernziele sollen in welchem Zeitraum vermittelt werden
- Ausbildungsplan
- Der Ausbildende hat dem Auszubildenden einen Ausbildungsplan zu erstellen, der sich nach dem Ausbildungsrahmenplan richtet.
- Prüfungsanforderungen
- Wie verläuft die Zwischen- und Gesellenprüfung

III. Rahmenbedingungen

1. Adressatanalyse

Der Adressat ( Auszubildende ) kann, aus organisatorischen Gründen zum

Zeitpunkt der Abgabe, noch nicht genannt werden.

2. Lernort

Als Lernort wähle ich einen ruhigen Ort in einer gut belüfteten und

ausreichend

beleuchteten Werkstatt.

Sven Huber LORO – X

3. Unterweisungsdauer

Die Dauer der Unterweisung sollte 15min nicht überschreiten.

IV. Lernziele

1) Leitziel

Das Leitziel im Ausbildungsberuf des Kachelofen- und Luftheizungsbauers

besteht darin, die Ausbildung durch erlernen aller benötigten Kenntnisse und

Fertigkeiten mit Erfolg zu beenden.

[...]

Ende der Leseprobe aus 10 Seiten

Details

Titel
Verbinden von Kupferrohren durch Weichlöten (Unterweisung Kachelofen- und Luftheizungsbauer / -in)
Note
89
Autor
Jahr
2006
Seiten
10
Katalognummer
V50929
ISBN (eBook)
9783638470377
ISBN (Buch)
9783638598255
Dateigröße
531 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Verbinden, Kupferrohren, Weichlöten, Kachelofen-, Luftheizungsbauer
Arbeit zitieren
Sven Huber (Autor), 2006, Verbinden von Kupferrohren durch Weichlöten (Unterweisung Kachelofen- und Luftheizungsbauer / -in), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/50929

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Verbinden von Kupferrohren durch Weichlöten (Unterweisung Kachelofen- und Luftheizungsbauer / -in)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden