Organisatorische Anforderungen an das Key Account Management bei internationalen Kunden der Konsumgüterindustrie


Hausarbeit, 2018

22 Seiten, Note: 1,7


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

1 Einleitung
1.1 Zielsetzung der Arbeit
1.2 Problemstellung

2 Grundlagen des Key Account Managements
2.1 Bedeutung des Key Account Managements
2.2 Umsetzung des Key Account Managements
2.3 Abgrenzung des Key Account Managements vom Standardvertrieb

3 Key Account Management in der internationalen Konsumgüterindustrie
3.1 Abgrenzung nationales und internationales Key Account Management
3.2 Die Internationalisierung der Märkte
3.3 Die Entwicklungen im Konsumgütermarkt
3.4 Trends im Key Account Management der Konsumgüterbranche
3.5 Das Key Account Management bei der Tchibo GmbH

4 Fazit

Ende der Leseprobe aus 22 Seiten

Details

Titel
Organisatorische Anforderungen an das Key Account Management bei internationalen Kunden der Konsumgüterindustrie
Hochschule
Hochschule Fresenius; Köln
Note
1,7
Autor
Jahr
2018
Seiten
22
Katalognummer
V510681
ISBN (eBook)
9783346078643
ISBN (Buch)
9783346078650
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Konsumgüter, Konsumgüterindustrie, Organisationsmanagement, Marketingmanagement, Key Account, Key Account Management, KAM
Arbeit zitieren
Daniel Koch (Autor:in), 2018, Organisatorische Anforderungen an das Key Account Management bei internationalen Kunden der Konsumgüterindustrie, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/510681

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Organisatorische Anforderungen an das Key Account Management bei internationalen Kunden der Konsumgüterindustrie



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden