Grundsätze ordnungsmäßiger Prüfung von Internen Revisionssystemen nach IDW PS 983


Seminararbeit, 2017
29 Seiten, Note: 2,7

Inhaltsangabe oder Einleitung

Zur Zurückgewinnung des Anlegervertrauens sowie zur Festigung der Corporate Governance hat die EU-Kommission für public interest entities eine Vielzahl von Vorkehrungen bestimmt. Ähnlich wie bei dem anglo-amerikanischen Modell lag ein Schwerpunkt der Vorkehrungen auf den Verantwortlichkeiten des Aufsichtsrats hin-sichtlich dessen Überwachungsfunktionen von internen Abläufen gemäß Art. 41 der 8. EU-Richtlinie von 17.05.2006. Dort wird erstmals die Überwachung der internen Revision und der internen Revisionssysteme aufgegriffen. Der deutsche Gesetzgeber setzte die neuen Anforderungen in dem § 107 III AktG um.

Grundsätzlich gilt das Aktienrecht nur für kapitalmarktorientierte Gesellschaften, jedoch ist hier wie in vielen Bereichen des Aktiengesetzes davon auszugehen, dass eine Ausstrahlungswirkung auf andere unternehmerisch geprägte Rechtsformen bei ähnlicher Größe oder Komplexität der Organisation erfolgt.

Zur Steigerung der Qualität der Unternehmensüberwachung hat das Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V. (IDW) in Arbeitsgruppen spezielle Prüfungsfragen und betriebswirtschaftliche Fragen zu den Thematiken Governance, Risk und Compliance entwickelt. Hierbei stand die Herausarbeitung von Ansprüchen an den Aufsichtsrat beziehungsweise Prüfungsausschuss durch die zu überwachenden Corporate Governance Systeme – Internes Kontrollsystem, Risikomanagement, Internes Revisionssystem und Compliance Management System gemäß §§ 107 III S. 3, 111 AktG im Vordergrund.

Nach dem IDW Prüfungsstandard 980 zur Prüfung von Compliance-Management-Systemen hat der IDW nun weitere Prüfungsstandards verabschiedet. Hierzu zählen neben dem IDW Prüfungsstandard 983 auch der IDW Prüfungsstandard 981 zur Prüfung von Risikomanagementsystemen sowie der IDW Prüfungsstandard 982 zur Prüfung von internen Kontrollsystemen und des Berichtswesens des Unternehmens.

Der IDW Prüfungsstandard 983 zur Prüfung von internen Revisionssystemen wurde in Kooperation mit dem Deutschen Institut für Interne Revision e.V. (DIIR) und dem IDW entwickelt. Hierbei handelt es sich um einen praxisbezogenen Prüfungsstandard, der die Anforderungen des DIIR hinsichtlich seiner bisherigen Erfahrungen aus der Revisionspraxis erfüllt und der vollumfängliche Vorschriften für eine Beurteilung der internen Revision durch den Wirtschaftsprüfer und dessen Berufsstand verbindlich festlegt.

Details

Titel
Grundsätze ordnungsmäßiger Prüfung von Internen Revisionssystemen nach IDW PS 983
Hochschule
Hochschule Fresenius; Köln
Note
2,7
Autor
Jahr
2017
Seiten
29
Katalognummer
V512313
ISBN (eBook)
9783346098207
ISBN (Buch)
9783346098214
Sprache
Deutsch
Schlagworte
grundsätze, prüfung, internen, revisionssystemen
Arbeit zitieren
Dominik Wirtz (Autor), 2017, Grundsätze ordnungsmäßiger Prüfung von Internen Revisionssystemen nach IDW PS 983, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/512313

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Grundsätze ordnungsmäßiger Prüfung von Internen Revisionssystemen nach IDW PS 983


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden