Der Lebensweltorientierte Ansatz in der Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen


Studienarbeit, 2018

19 Seiten, Note: 2,0


Inhaltsangabe oder Einleitung

In dieser Ausarbeitung soll der Fokus auf unbegleitete minderjährige Flüchtlinge geworfen werden. Bevor ich jedoch auf den Lebensweltorientierten Ansatz und dessen Umsetzung eingehe, ist die quantitative Relevanz der Auseinandersetzung mit dem Bereich anhand aktueller Zahlen zu erläutern. Welcher Personenkreis sich hinter dem Begriff der unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge verbirgt, wird im Weiteren geklärt. Doch welche Gründe und Ursachen führen zu der Entscheidung aus dem Heimatland zu fliehen?

Um den Handlungsbedarf in der Sozialen Arbeit im Rahmen der Lebensweltorientierung erkennen und umsetzen zu können, ist auch ein Verständnis für die Problemlagen, mit denen diese jungen Menschen in Deutschland zu kämpfen haben, von wesentlicher Bedeutung. Die Auseinandersetzung mit der Thematik der Ausarbeitung birgt auch einen persönlichen Bezug, aufgrund meiner früheren Tätigkeit in einer Jugendhilfeeinrichtung, die unbegleitete minderjährige Flüchtlinge betreute.

Gerade die Flüchtlingsbewegungen der vergangenen Jahre und insbesondere die Zahlen der in Deutschland Zuflucht suchenden jungen Menschen lassen auch die Herausforderung an die Soziale Arbeit in den Fokus rücken. Den jungen Menschen stellt sich die Aufgabe des Zurechtfindens im Alltag in einem ihnen oftmals unbekannten Land. Auch im Hinblick auf eine erfolgreiche Integration stellt dies eine wichtige Basis dar. Hierzu möchte ich das Konzept der Lebensweltorientierung als Ansatzpunkt heranziehen und aufzeigen, wie hier im Rahmen der Sozialen Arbeit Unterstützung geleistet werden kann.

Details

Titel
Der Lebensweltorientierte Ansatz in der Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen
Hochschule
Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten
Note
2,0
Autor
Jahr
2018
Seiten
19
Katalognummer
V512413
ISBN (eBook)
9783346098337
ISBN (Buch)
9783346098344
Sprache
Deutsch
Schlagworte
lebensweltorientierte, ansatz, arbeit, flüchtlingen
Arbeit zitieren
Erika Wimmer (Autor), 2018, Der Lebensweltorientierte Ansatz in der Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/512413

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Der Lebensweltorientierte Ansatz in der Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden