Herstellung einer Wattetamponade (Unterweisung Hörgeräteakustiker / -in)


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2006

8 Seiten, Note: 96 Punkte, Note 1


Leseprobe

Inhaltsübersicht

1 Adressatenanalyse
1.1 Die Auszubildende

2 Beschreibung der Lernziele
2.1 Gesamtlernziel
2.2 Feinlernziele
2.2.1 Kognitive Lernziele (Kenntnisse)
2.2.2 Affektive Lernziele (Interesse, Emotionen)
2.2.3 Psychomotorische Lernziele
2.2.4 Kompetenzerwerb

3 Planung und Durchführung der Ausbildungseinheit
3.1 Ort der Unterweisung
3.2 Lernzeit
3.3 Unterweisungsmethode
3.4 Lehr- und Ausbildungsmittel

4 Verlaufsplan

1 Adressatenanalyse

1.1 Die Auszubildende

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

2 Beschreibung der Lernziele

2.1 Gesamtlernziel

Da Frau von der Wiesen bereits im Umgang mit den Kunden geübt ist und auch seit zwei Monaten die akustischen Kenndaten des Gehörs ermitteln kann wird es Zeit für den nächsten Schritt. In den nächsten 8 Wochen werde ich ihr beibringen wie man Ohrabformungen des äußeren Ohres anfertigt. Dies dient der späteren Anfertigung einer Otoplastik und der nachfolgenden Hörgeräteanpassung im zweiten Lehrjahr. Für die Anfertigung einer Ohrabformung muss zuerst das Abformverfahren und die entsprechenden Materialien ausgewählt werden. Dies ist unter §3 Nr. 14 b im Ausbildungsrahmenplan zu finden. Die Vorbereitung des Ohres durch vorheriges Otoskopieren wurde der Auszubildenden im Zusammenhang mit der Kenndatenermittlung vermittelt. Durch mehrmaliges Assistieren während einer kompletten Hörgeräteversorgung ist ihr bekannt, dass nach diesem Schritt die Ohrabformung folgt. Es gibt verschiedene Verfahren und zwei verschiedene Typen von Tamponaden. Zum einen gibt es den Schaumstoff-Tampon und den Wattetampon. Der Schaumstoff- Tampon wird aufgrund der vielen Nachteile, die sich in den letzten Jahren gezeigt haben, heutzutage nicht mehr verwendet. Aus diesem Grund werde ich der Auszubildenden, die Herstellung des Wattetampons vermitteln. Die Auszubildende soll lernen, schnell und effizient Wattetamponaden zum Schutz des Trommelfells bei einer Ohrabformung herzustellen.

[...]

Ende der Leseprobe aus 8 Seiten

Details

Titel
Herstellung einer Wattetamponade (Unterweisung Hörgeräteakustiker / -in)
Note
96 Punkte, Note 1
Autor
Jahr
2006
Seiten
8
Katalognummer
V51610
ISBN (eBook)
9783638475334
ISBN (Buch)
9783638596572
Dateigröße
415 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Herstellung, Wattetamponade, Hörgeräteakustiker
Arbeit zitieren
Christina Zweigle (Autor), 2006, Herstellung einer Wattetamponade (Unterweisung Hörgeräteakustiker / -in), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/51610

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Herstellung einer Wattetamponade (Unterweisung Hörgeräteakustiker / -in)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden