Einlegen des Haares mit Volumenwickeln an einem Teilbereich (Oberkopf) des Übungskopfes (Unterweisung Friseur/-in)


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2006

21 Seiten, Note: gut


Leseprobe

Einzelausarbeitung

Thema der Unterweisung:

Einlegen des Haares mit Volumenwickeln an einem Teilbereich (Oberkopf) des Übungskopfes

Groblernziel

Teil der Ausbildungsordnung §4 Nr.10

Gestalten von Frisuren, insbesondere durch Wickeln“

Feinlernziel

Kognitiver Lernbereich

Der Auszubildende…

- soll verstehen, dass der Winkel der Haarpartie zur Kopfhaut das Volumen der späteren Frisur bestimmt
- kann erkennen, dass der Durchmesser der Volumenwickel die Spannung und somit die Sprungfähigkeit der Locken und Wellen bestimmt
- soll verstehen, wieso die abgeteilte Haarsträhne nicht breiter oder größer sein darf als der Volumenwickel
- erkennt, wann in welchem Winkel gewickelt werden muss
- soll aufzählen, welche Unfallverhütungsmaßnahmen getroffen werden müssen
- soll begründen, warum es wichtig ist, dass das Haar gleichmäßig feucht ist
- erkennt, weshalb es wichtig ist, sauber und ordentlich zu arbeiten

Psychomotorischer Lernbereich

Der Auszubildende…

- kann die Haarspitzen sauber um den Wickel drehen
- teilt die Arbeitsfelder sauber ab
- wickelt gleichmäßig
- versteht es, die Haarpartie beim Wickeln richtig zu halten
a) stumpfwinklig
b) spitzwinklig
c) rechtwinklig
- beachtet, welche Unfallgefahr von der Befestigungsklammer des Wickels sowie des Stielkamms ausgehen

Affektiver Lernbereich

Der Auszubildende…

- kann langfristig seine eigene Leistung selbst kontrollieren
- führt seine Arbeit selbständig und in Eigenverantwortung aus
- arbeitet stets exakt und ordentlich
- beachtet stets die Unfallgefahren

Sachanalyse

1. Inhaltlicher Schritt (Was?)

Haare anfeuchten

Arbeitsweise (Wie?)

Das Haar wird mit der Wasserflasche angefeuchtet, wobei darauf zu achten ist,

dass der Zerstäuber auf die feine Stufe gestellt ist, um eine gleichmäßige Benetzung

des Haares (vom Ansatz bis zur Spitze) mit dem Wasser zu erreichen.

Begründung (Warum?)

Das Eiweißgerüst des Haares bekommt durch 3 wesentliche chemische Bindungen

seine Stabilität und Sprungkraft. Um das Haar formbarer und plastischer zu

machen, muss es mit Wasser benetzt werden. Dadurch lösen sich einige der Was-

serstoff- und Salzbindungen, wodurch sich das Haar formen und besser bear-

beiten lässt. à Dadurch wird sauberes Arbeiten möglich und das Haar lässt sich

mit gleichmäßiger Spannung wickeln!

2. Inhaltlicher Schritt (Was?)

Haare sauber durchkämmen

Arbeitsweise (Wie?)

Das Haar wird mit einem weitzahnigen Kamm sauber durch gekämmt.

Man arbeitet sich von den Spitzen und Längen zum Ansatz vor. Der Kamm

wird stets flach am Kopf geführt.

Begründung (Warum?)

Das Haar soll geordnet sein, um ein ordentliches Arbeiten zu ermöglichen.

Zudem als Übung für die Zukunft, um dann auch am Kunden ordentlich zu

arbeiten und diesem auf diesem Wege, visuell, ein ordentliches, professionel-

les und ästhetisches Bild zu geben. Gekämmt wird von den Spitzen über

die Längen bis zu den Ansätzen, um Knötchenbildung in den Haaren zu ver-

meiden oder um diese, wenn schon vorhanden, auszukämmen. Würde man

direkt vom Ansatz an kämmen, würde man die Knoten im Haar nicht heraus

arbeiten sondern noch verstärken. Der Kamm wird flach geführt um Verletz-

ungsgefahren vorzubeugen.

[...]

Ende der Leseprobe aus 21 Seiten

Details

Titel
Einlegen des Haares mit Volumenwickeln an einem Teilbereich (Oberkopf) des Übungskopfes (Unterweisung Friseur/-in)
Note
gut
Autor
Jahr
2006
Seiten
21
Katalognummer
V52136
ISBN (eBook)
9783638479257
Dateigröße
4665 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Einlegen, Haares, Volumenwickeln, Teilbereich, Friseur, www.friseur-unterweisungen.de, lehrlingsunterweisung, friseur unterweisung, friseur unterweisungen, meisterprüfung friseur, arbeitsunterweisung friseur, ada
Arbeit zitieren
Jan Bunzel (Autor), 2006, Einlegen des Haares mit Volumenwickeln an einem Teilbereich (Oberkopf) des Übungskopfes (Unterweisung Friseur/-in), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/52136

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Einlegen des Haares mit Volumenwickeln an einem Teilbereich (Oberkopf) des Übungskopfes (Unterweisung Friseur/-in)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden