Teilstrukturierter Interviewleitfaden für Arbeitsplatzanalysen

Beispiel Interviewleitfaden


Ausarbeitung, 2019
5 Seiten, Note: 1

Leseprobe

INTERVIEWLEITFADEN ARBEITSPLATZANALYSE GESCHÄFTSFÜHRER

Vor Interviewbeginn: Dank für die Teilnahmebereitschaft, Zusicherung des Datenschutzes und Aufzeichnungserlaubnis

1. Bitte beschreiben Sie uns kurz das Unternehmen, in dem Sie tätig sind. (Anmerkung: Hier geht es darum vorab ein kurzes Bild vom Unternehmen zu bekommen)

Subfragen:

a. Welche Leistung bietet Ihr Unternehmen an?
b. Seit wann gibt es das Unternehmen?
c. Wie groß ist das Unternehmen? (Mitarbeiteranzahl)
d. Wie wurde das Unternehmen gegründet? (Familienunternehmen)

2. Wie sind Sie im Unternehmen verortet?

Subfragen:

a. Was ist Ihre Position im Unternehmen? (Berufsbezeichnung)
b. Wie lange sind Sie schon im Unternehmen tätig?
c. Wie kamen Sie zu der Position im Unternehmen?
d. Welche Position (falls vorhanden) hatten Sie früher im Familienbetrieb?

3. Stellen Sie sich bitte vor, Sie stehen kurz vor dem wohlverdienten Ruhestand. Ihr künftiger Nachfolger begleitet Sie einen Tag lang im Unternehmen, um sich ein genaues Bild von seinem zukünftigen Aufgabenbereich zu machen. Was würde er an einem normalen Arbeitstag erleben?

Subfragen:

a. Wann beginnt der Arbeitstag?
b. Welche Tätigkeiten fallen über den Tag verteilt an?
c. Mit wem würde Ihr Nachfolger an diesem Tag interagieren?
d. Üben Sie derzeit Tätigkeiten aus, die nicht zu ihrem eigentlich angedachten Aufgabenbereich gehören?
e. Welche Tätigkeiten bleiben übrig, wenn Sie ein vollbesetztes Unternehmen (mit allen MitarbeiterInnen) zur Verfügung haben?

4. Wie unterscheidet sich Ihre Position aufgrund des Familienbetriebes von einer vergleichbaren Position in einem internationalen Unternehmen?
5. Sie haben uns nun einige Einblicke in die Arbeitsbereiche gegeben, für die Sie zuständig sind. Wie sieht dabei die Priorisierung Ihrer Tätigkeiten aus?

Subfragen:

a. Nach welchen Kategorien werden Tätigkeiten eingeteilt?
b. Was ist die wichtigste Tätigkeit?
c. Welche Tätigkeiten werden delegiert? (Einbezug des Teams)
d. Welche Hindernisse können auftreten?
e. Wie gehen Sie mit Hindernissen um?
f. Was tun Sie, wenn Sie ein priorisiertes Ziel nicht erreichen?

6. Immer wieder steht man im Beruf vor Aufgaben, die man alleine nicht lösen kann. Was tun Sie, wenn Sie vor einer Aufgabe stehen, bei deren Lösung Sie Hilfe benötigen?

Subfragen:

a. Wann wird eine Aufgabe komplett delegiert?
b. Welche Ansprechpartner bei schwierigen Entscheidungen gibt es im Unternehmen?
c. Wird Feedback vermehrt bei Familienmitgliedern gesucht?

7. Beschreiben Sie bitte eine herausfordernde berufliche Situation der jüngsten Vergangenheit.

Subfragen:

a. Welchen Herausforderungen stehen Sie regelmäßig gegenüber?
b. Gibt es für bestimmt Herausforderungen bereits etablierte Lösungen?

8. Mit welchen Stressauslösern sind Sie im Laufe Ihres Arbeitstages konfrontiert?

[...]

Ende der Leseprobe aus 5 Seiten

Details

Titel
Teilstrukturierter Interviewleitfaden für Arbeitsplatzanalysen
Untertitel
Beispiel Interviewleitfaden
Hochschule
Universität Wien
Note
1
Autor
Jahr
2019
Seiten
5
Katalognummer
V535941
ISBN (eBook)
9783346131928
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Ausarbeitung eines Beispiel-Interviewleitfadens (teilstrukturiert) für eine Arbeitsplatzanalyse
Schlagworte
teilstrukturierter, interviewleitfaden, arbeitsplatzanalysen, beispiel
Arbeit zitieren
Emily Winter (Autor), 2019, Teilstrukturierter Interviewleitfaden für Arbeitsplatzanalysen, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/535941

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Teilstrukturierter Interviewleitfaden für Arbeitsplatzanalysen


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden