Gewinnverteilungskonzepte im internationalen Kontext


Hausarbeit (Hauptseminar), 2020

39 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Abkürzungsverzeichnis

Tabellenverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

1 Einleitung

2 Besteuerungsansätze aus volkswirtschaftlicher Perspektive
2.1 Nationales Besteuerungskonzept
2.2 Grenzüberschreitende Wertschöpfung aus steuerlicher Perspektive
2.2.1 Internationales Besteuerungskonzept
2.2.2 Zwischenstaatliche Erfolgszuordnung
2.3 Zwischenfazit

3 Gewinnverteilung von Unternehmen in der digitalisierten Wirtschaf
3.1 Wertschöpfung in der digitalisierten Wirtschaft
3.1.1 Wertschöpfungsmodelle in der Digitalökonomie
3.1.2 Charakteristika digitaler Geschäftsmodelle
3.1.3 Exkurs: Europäische Wertschöpfung im internationalen Kontext
3.2 Gewinnallokationsregeln im Rahmen von BEPS 2.0
3.2.1 User Participation
3.2.2 Marketing Intangibles
3.2.3 Significant Economic Presence

4 Thesenförmige Zusammenfassung

Anhang

Literaturverzeichnis

Rechtsquellenverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 39 Seiten

Details

Titel
Gewinnverteilungskonzepte im internationalen Kontext
Hochschule
Bergische Universität Wuppertal  (Lehrstuhl für Finanzwissenschaft und Steuerlehre)
Veranstaltung
Masterseminar Besteuerung digitaler Geschäftsmodelle
Note
1,0
Autor
Jahr
2020
Seiten
39
Katalognummer
V537555
ISBN (eBook)
9783346154453
ISBN (Buch)
9783346154460
Sprache
Deutsch
Schlagworte
taxation, digital business, international taxation, BEPS, OECD
Arbeit zitieren
David Kochar (Autor:in), 2020, Gewinnverteilungskonzepte im internationalen Kontext, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/537555

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Gewinnverteilungskonzepte im internationalen Kontext



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden