Die Entnazifizierung in der sowjetischen Besatzungszone (1945-1948)


Hausarbeit, 2019

24 Seiten, Note: 2,3


Leseprobe


Inhalt

1. Einleitung

2. Die Lage nach Kriegsende - Entstehung der Besatzungszonen

3. Entnazifizierung in der SBZ

4. Probleme der Entnazifizierung

5. Unterschiede zu den westlichen Besatzungszonen

6. Fazit

7. Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 24 Seiten

Details

Titel
Die Entnazifizierung in der sowjetischen Besatzungszone (1945-1948)
Hochschule
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf  (Institut für Geschichtswissenschaften)
Veranstaltung
„Die deutsche Teilung. Die Entstehung der Bundesrepublik Deutschland und der DDR im inter-nationalen Kontext 1945-1955“
Note
2,3
Autor
Jahr
2019
Seiten
24
Katalognummer
V538158
ISBN (eBook)
9783346145062
ISBN (Buch)
9783346145079
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Entnazifizierung, 2. Weltkrieg, Nachkreigszeit, Sowjetische Besatzungszone
Arbeit zitieren
Julian Bente (Autor:in), 2019, Die Entnazifizierung in der sowjetischen Besatzungszone (1945-1948), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/538158

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Die Entnazifizierung in der sowjetischen Besatzungszone (1945-1948)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden