Die Haltung des kunstanalog intervenierenden Coaches. Das Einfache ganz einfach gestalten? Band 1

Ein lösungs- und ressourcenorientiertes Workshop-Reihen-Konzept mit den Arbeitsthemen Work-Life-Balance und Work-Life-Romance (Hauptwerk mit Auswertung)


Masterarbeit, 2019

443 Seiten, Note: 1,7


Inhaltsangabe oder Einleitung

Das Einfache im Agieren, Reagieren und Intervenieren des Coaches: Wie äußert sich dieses in seiner Sprache, im Verstehen sowie in seinen Interventionen? Wie wirken die auf dem Einfachen basierenden Erfordernisse in der lösungs- und ressourcenorientierten, kunstanalogen, auf künstlerischen Mitteln basierenden Arbeit? Wie kann das Einfache das Dritte – das Dazwischen dem Coach und seinen Klient*innen –entstehen lassen?

Ohnesorge untersucht die notwendige Haltung eines lösungs- und ressourcenorientiert sowie kunstanalog intervenierenden Coaches.
Die in der Betriebswirtschaft zu findende Balanced Scorecard hat sie zielentsprechend abgeleitet und hiervon ausgehend ein auf künstlerischen Mitteln basierendes kunstanalog gestaltetes Workshop-Reihen-Konzept entwickelt. Begleitet von lösungs- und ressourcenorientierten Fragen reflektieren die Teilnehmenden, sowohl während des gesamten Prozesses als auch 6 Wochen nach Veranstaltungsende, Haltung und Wirkung des Agierens und Reagierens ihrer professionellen Veränderungsbegleiterin.

Lösungs- und ressourcenorientiertes, kunstanaloges auf künstlerischen Mitteln basierendes Coaching stellt das Basis-Werkzeug für die Fragestellung dieser Arbeit. Work-Life-Balance mit dem Ziel der Balance zwischen Beruf und Privatleben sowie Work-Life-Romance mit dem Fokus auf den harmonischen Verbund beider Komponenten miteinander bilden das Arbeitsthema der Teilnehmenden.

Die vollständigen Veranstaltungsmaterialien inklusive vor- und nachbereitender Schritte nebst Evaluationen sind separat erhältlich (ISBN 978-3-346-21099-9).

Details

Titel
Die Haltung des kunstanalog intervenierenden Coaches. Das Einfache ganz einfach gestalten? Band 1
Untertitel
Ein lösungs- und ressourcenorientiertes Workshop-Reihen-Konzept mit den Arbeitsthemen Work-Life-Balance und Work-Life-Romance (Hauptwerk mit Auswertung)
Hochschule
Medical School Hamburg  (Fakultät Kunst, Gesellschaft und Gesundheit)
Note
1,7
Autor
Jahr
2019
Seiten
443
Katalognummer
V541619
ISBN (eBook)
9783346210975
ISBN (Buch)
9783346210982
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Coaching, das Dritte aus dem Aha-Moment, das Einfache, Haltung, Intermedialität, kunstanaloge – auf Kunst basierende – Veränderungsprozesse, Work-Life-Balance, Work-Life-Romance, Workshop, qualitative Inhaltsanalyse, Veränderungsprozesse, Veränderungsbegleitung, Veränderungsbegleiter, Seminare, Trainer, innere Haltung, kunstanalog
Arbeit zitieren
Isabel Ohnesorge (Autor), 2019, Die Haltung des kunstanalog intervenierenden Coaches. Das Einfache ganz einfach gestalten? Band 1, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/541619

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Die Haltung des kunstanalog intervenierenden Coaches. Das Einfache ganz einfach gestalten? Band 1



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden