Erstellung eines Geschäftsbriefes nach der neuen DIN 5008 (Unterweisung Bürokaufmann / -kauffrau)


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2006

10 Seiten, Note: 2,3


Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

2. Deckblatt für die schriftlichen Prüfungsunterlagen

3. Erklärung zur Ausbildungseinheit

4. Informationen über die Ausbildungsstätte

5. Informationen über die Auszubildende

6. Aufgabenstellung

7. Lernziele
7.1. Fachliches Lernziel
7.1.1. Fachkompetenz
7.1.2. Richtlernziel
7.1.3. Groblernziel
7.1.4. Feinlernziel
7.1.4.1. Affektives Feinlernziel
7.1.4.2. Kognitives Feinlernziel
7.1.4.3. Psychomotorisches Feinlernziel
7.2. Fachübergreifende Lernziele
7.2.1. Methodenkompetenz
7.2.2. Sozialkompetenz
7.2.3. Individualkompetenz

8. Tabelle des vollständigen Handlungsablaufes

9. Art und Ablauf der Ausbildungseinheit
9.1. Informieren
9.2. Planen
9.3. Entscheiden
9.4. Durchführen
9.5. Auswerten/Kontrollieren

10. Lernerfolgskontrolle

11. Anlagen
11.1. Vorlagen Geschäftsbriefe
11.2. Musteranschriften

Als Informationsmaterial stehen der Auszubildenden folgende Bücher des Beuth-Verlages zur Verfügung:

Schreib- und Gestaltungsregeln für die Textverarbeitung (Sonderdruck von DIN 5008: 2005)

Der Geschäftsbrief

2. Deckblatt für die schriftlichen Prüfungsunterlagen

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

3. Erklärung zur Ausbildungseinheit im Rahmen der Ausbildereignungsprüfung

Ich versichere, dass ich die beigefügte Ausarbeitung zur Ausbildungseinheit selbstständig und ohne fremde Hilfe konzipiert, verfasst und angefertigt habe. Mir ist bekannt, dass die Arbeit andernfalls nicht gewertet werden kann. Dies gilt auch für den Fall einer gänzlichen oder teilweisen Übereinstimmung mit Arbeiten anderer Prüfungsteilnehmer. In diesem Fall gilt die Prüfung als nicht bestanden.

Die fünfseitige Information (Merkblatt und Hinweise zur Ausbilder-Eignungsprüfung) zur Erstellung der schriftlichen Ausarbeitung habe ich zur Kenntnis genommen.

Zudem erkläre ich verbindlich, die Ausbildungseinheit zu präsentieren.

Menden, 01.03.06

Unterschrift

4. Informationen über die Ausbildungsstätte

XYZ-

Glas- und Gebäudereinigungs GmbH

XYZ-Str.. 66

12345 XYZ-Stadt

Die Firma XYZ- Glas- und Gebäudereinigungs GmbH wurde 1975 gegründet und ist ein kleiner Handwerksbetrieb im Bereich der Gebäudeinnen- und –außenreinigung. Zurzeit sind ca. 30 Mitarbeiter im kaufmännischen und gewerblichen Bereich tätig.

Zurzeit wird weder im kaufmännischen noch im gewerblichen Bereich ausgebildet, wobei im gewerblichen Bereich normalerweise alle 3 Jahre (nach der jeweils bestandenen Abschlussprüfung) ein Auszubildender zum Gebäudereiniger ausgebildet wird.

[...]

Ende der Leseprobe aus 10 Seiten

Details

Titel
Erstellung eines Geschäftsbriefes nach der neuen DIN 5008 (Unterweisung Bürokaufmann / -kauffrau)
Note
2,3
Autor
Jahr
2006
Seiten
10
Katalognummer
V54512
ISBN (eBook)
9783638496971
ISBN (Buch)
9783638930123
Dateigröße
464 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Erstellung, Geschäftsbriefes, Bürokaufmann
Arbeit zitieren
Sandra Harnischmacher (Autor), 2006, Erstellung eines Geschäftsbriefes nach der neuen DIN 5008 (Unterweisung Bürokaufmann / -kauffrau), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/54512

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Erstellung eines Geschäftsbriefes nach der neuen DIN 5008 (Unterweisung Bürokaufmann / -kauffrau)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden