Unterschiedliche Arten des Crowdfunding und ihre jeweilige Relevanz in Deutschland und in den USA


Hausarbeit, 2019

22 Seiten

M. Frank (Autor)


Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

Tabellenverzeichnis

1 Einleitung
1.1 Problemstellung und Zielsetzung
1.2 Gang der Untersuchung / Methodik

2 Grundlagenteil und theoretische Fundierung
2.1 Definition Crowdfunding
2.2 Entstehung und Entwicklung
2.3 Theoretischer Ablauf Crowdfunding Prozess
2.4 Arten des Crowdfunding

3 Analyse des Themas
3.1 Relevanz des Crowdfunding in Deutschland und in den USA

4 Praxisbezug / Fallbeispiele
4.1 Crowdfunding Deutschland
4.2 Crowdfunding USA

5 Schluss/ Fazit und Ausblick

6 Literaturverzeichnis

7 Internetverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

Abbildung 1: Crowdfunding Modelle

Abbildung 2: Entwicklung der Besucherzahlen von Startnext.com

Abbildung 3: Marktanteile Volumen 2018

Tabellenverzeichnis

Tabelle 1 : Ergebnisse der Literaturrecherche

1 Einleitung

Crowdfunding, eine alternative Finanzierungsform, die ursprünglich aus den USA stammt, wird auch in Deutschland immer beliebter.

Als erstes Crowdfunding Projekt zählt die 1885 errichtete Freiheitsstatue von Amerika. Die vom französischen Volk gebaute Statue war ein Geschenk an die amerikanische Bevölkerung. Lediglich den Sockel und die Errichtung der Statue sollten die Amerikaner selbst finanzieren. Aufgrund der Börsenkrise 1873 war die finanzielle Situation der Stadt New York angespannt, sodass niemand die Kosten für den Aufbau übernehmen wollte.1

Zu diesem Zeitpunkt war der Aufbau der Freiheitsstatue in New York ungewiss. Der amerikanische Herausgeber Joseph Pulitzer hatte die Idee jeden Spender, der sich an der Finanzierung beteiligte, namentlich in der New Yorker Zeitschrift „World“ zu erwähnen. Innerhalb von fünf Monaten haben sich daraufhin ca. 160.000 Amerikaner dazu entschieden dieses Projekt zu unterstützen, sodass insgesamt 101.091 USD gespendet wurden, um den Sockel der Statue und dessen Aufbau zu finanzieren.2

In dieser wissenschaftlichen Arbeit wird durch die Methodik der Literaturrecherche, die unterschiedlichen Arten des Crowdfundings ermittelt und die Relevanz anhand von Fallbeispielen in Deutschland und in den USA aufgezeigt.

1.1 Problemstellung und Zielsetzung

Häufig fehlen gerade den neu gegründeten Unternehmen die notwendigen finanziellen Mittel für die Umsetzung ihrer innovativen Geschäftsideen.3

Trotz finanzieller Unterstützung durch private Geldgeber oder Bekannte kann das notwendige Kapital meistens nicht so einfach aufgebracht werden.

Somit stellten bisher das Kapital von Banken sowie öffentliche Fördermittel die wichtigsten finanziellen Quellen für Unternehmen dar.4 Allerdings ist diese Unterstützung mit einem Risiko verbunden, da Banken hohe Sicherheiten einfordern. Dadurch sind Jungunternehmer immer auf der Suche nach neuen, alternativen Finanzierungsmethoden. Crowdfunding verbindet an dieser Stelle kapitalsuchende Start- ups und Anleger miteinander, wobei beide Parteien von einer Finanzierung des Projektes profitieren können.5 Da es für beide Seiten rentabel ist, erfreut sich das Crowdfunding an wachsender Beliebtheit.6

Zielsetzung dieser wissenschaftlichen Arbeit ist es, folgende Fragestellungen zu klären:

Welche unterschiedliche Arten des Crowdfunding gibt es? Wie unterscheidet es sich von der klassischen Finanzierung? Darüber hinaus werden in Fallbeispielen die jeweilige Relevanz in Deutschland und in den USA herausgearbeitet.

1.2 Gang der Untersuchung / Methodik

Für die vorliegende Arbeit wurde eine systematische Literaturrecherche gemäß FOM Leitfaden zur formalen Gestaltung von Seminar- und Abschlussarbeiten (Stand Februar 2018) durchgeführt.

Die Literaturrecherche erfolgte vom 15. Mai 2019 bis 03. Juni 2019. Als Recherche Zeitraum wurde das Jahr 1880 bis 2019 gewählt.

Zunächst wurde mit Hilfe der Literaturverwaltungssoftware Citavi und lizensierten Datenbanken wie EDS oder Google Books nach Fachliteratur gesucht. 7

Ergänzt wurde diese Literaturrecherche durch Google Scholar. 8

Verwendet wurden u.a. die Suchbegriffe: Crowdfunding, Crowdfunding USA, Crowdfunding Deutschland, Crowdfunding Arten, Schwarmfinanzierung, Spenden Crowdfunding.

Wie in folgender Tabelle 1 zu sehen ist, wurden die meisten Suchergebnisse (ca. 80.300 Ergebnisse von oben erwähnten Datenbanken und Suchmaschinen) mit dem Begriff „Crowdfunding“ erzielt. Wodurch die Literaturrecherche und die Suchbegriffe optimiert wurden.

Tabelle 1 : Ergebnisse der Literaturrecherche

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Quelle: Eigene Darstellung

Im Finance Bereich ist Crowdfunding ein sehr neues Phänomen und Bestandteil vieler Forschungsarbeiten sowie Studien. Obwohl das wissenschaftliche Interesse an diesem Themengebiet sehr hoch ist, existieren noch nicht genug empirische Ausseinandersetzungen sowie wissenschaftliche Arbeiten innerhalb dieses Forschungsgebietes.9

2 Grundlagenteil und theoretische Fundierung

2.1 Definition Crowdfunding

Um die einleitend gestellten Forschungsfragen fachkundig beantworten zu können, muss zunächst der Begriff „Crowdfunding“ definiert und erläutert werden.

Das Wort „Crowdfunding“ stammt aus dem Englischen und ist aus den Wörtern „crowd“ (Menschen-Menge) und „funding“ (Finanzierung) zusammengesetzt.10 Die deutsche Übersetzung „Schwarmfinanzierung“ konnte sich dagegen im deutschsprachigen Raum nicht durchsetzen. Da es sich im Finanz- und Start-up Bereich um überwiegend junge Unternehmer handelt, die internationalen Erfolg anstreben und somit auch die genutzte Fachsprache sehr vom englischen beeinflusst wird.11

Crowdfunding ist eine alternative Möglichkeit der Kapitalbeschaffung. Die Gründer oder auch Initiatoren des Crowdfunding Projektes suchen bei dieser Finanzierungsform über bestimmte Internetplattformen genügend Unterstützer, die mit vielen kleinen Geldspenden ausreichend finanzielle Mittel für dessen Umsetzung bereitstellen.12 Die Online-Plattformen, auf denen die Initiatoren ihre Ideen vorstellen können, gelten als entscheidende Schnittstelle in dem Prozess des Crowdfunding. Hier wird eine wichtige Verbindung zwischen den Unternehmensgründern und den potentiellen Unterstützern hergestellt.13

2.2 Entstehung und Entwicklung

Die bereits in der Einleitung erwähnte Errichtung des Fundaments der Freiheitsstaue in New York gilt als Pionier-Projekt des Crowdfundings. Obwohl dieses Ereignis bereits mehrere Jahrzehnte zurück liegt, gilt das Crowdfunding als eine sehr morderne Finanzierungsmethode.14

Der Grund für den Erfolg dieser noch jungen Kaptialbeschaffungsmethode liegt darin, dass die Finanzierung über das Internet läuft und die Digitalisierung im 21. Jahrhundert eine sehr zentrale Rolle spielt. Durch die Weiterentwicklung des World Wide Web ist es leichter geworden, schnell und global viele Menschen zu erreichen und das Vertrauen in neue Geschäftsmodelle des Internets ist weiter gestiegen.15

Der Prozess beginnt damit, dass Unternehmer mit einem selbst produzierten Video versuchen, die Initiatoren von sich und ihrer Geschäftsidee zu überzeugen. Dabei spielt die gewählte Branche keine Rolle.16

Die Anzahl der Start-ups, die sich für diese Art der Kapitalbeschaffung entscheiden, steigt stetig an und die Bekanntheit nimmt immer weiter zu. Der europäische Crowdfunding Markt nimmt bereits ein Viertel des gesamten Volumens ein und ist damit der zweitgrößte auf der Welt.17

2.3 Theoretischer Ablauf Crowdfunding Prozess

Eine Crowdfunding-Kampagne gliedert sich in folgende vier Phasen:

1.Bewerbung

Die erste Phase umfasst den Zeitraum von der Einreichung des Projektes bis zur Auftragserteilung für die Umsetzung der Kampagne an die Crowdfunding-Plattform.

Auf der Online-Plattform finden die Unternehmer genaue Beschreibungen darüber, welche Unterlagen eingereicht werden müssen.

Im Screening-Prozess werden die eingereichten Projektunterlagen wie u.a. der Businessplan und die Finanzdaten gründlich durch die Crowdfunding Plattform Betreiber geprüft. In einem nächsten Schritt müssen die Eckdaten (z.B. Fundingschwelle / Fundinglimit) für die Crowdfunding-Kampagne festgelegt werden.18

2.Vorbereitung

Nachdem die Crowdfunding-Plattform den Auftrag für die Kampagne vom Unternehmen erhalten hat, startet der Initiator mit den Vorbereitungsarbeiten.

Die Erstellung der Texte und Bild- und Videomaterial, um das Produkt sowie das Team vorzustellen zählt hierbei zu den Hauptaufgaben. Aber auch die Planung der Kampagne, sowie die Marketing-Kommunikationsmaßnahmen müssen vorbereitet werden. Je detaillierter und ausführlicher die Kampagne geplant wurde, desto höher ist das Potential, die Kreditsumme während des Kampagnenzeitraumes zu erreichen.19

3.Crowdfunding-Kampagne

Die Crowdfunding-Kampagne startet bei Freischaltung des Projektes auf der Plattform und erstreckt sich meistens über einen Zeitraum von vier bis zwölf Wochen. Eine wichtige Maßnahme zur Erhaltung der Aufmerksamkeit während der Projektlaufzeit ist der enge Kontakt mit der Crowd und die Beantwortung derer Fragen.

Hierbei ist es entscheidend, wie man auf die einzelnen Fragen antwortet. Die Vertrauensvermittlung sollte oberste Priorität haben.20

Dieses Vertrauen schaffen Gründer im Crowdfunding, indem sie ausführlich, verbindlich, zügig und auf Augenhöhe auf alle Fragen der Crowd eingehen.“21

Sobald die Fundingschwelle erreicht wird, kann die Kampagne erfolgreich beendet werden und das Unternehmen erhält das gesammelte Kapital von der Crowdfunding Plattform.

Sollte die Fundingschwelle in diesem Zeitraum nicht erreicht werden, gehen die Initiatoren finanziell leer aus und die bis dahin eingezahlten Einlagen erhalten die Kapitalgeber zurück. Wird das Fundinglimit bereits vor Ablauf der Finanzierungsfrist erreicht, endet die Kampagne frühzeitig.22

[...]


1 Vgl. https://www.bbc.com/news/magazine-21932675, Zugriff am 01.06.2019

2 Vgl. https://www.companisto.com/de/blog/allgemeines/der-himmel-unser-limit-die-geschichte-des- crowdfunding-129, Zugriff am 01.06.2019

3 Vgl. Orthwein, I., Crowdfunding, 2014, S. 7

4 Vgl. Schramm, D., Carstens, J., Startup-Crowdfunding, 2014, S.2

5 Vgl. Orthwein, I., Crowdfunding, 2014, S. 9 f.

6 Vgl. Umlauf, S., Crowdinvesting, 2013, S. 14

7 Google Books, https://books.google.de/, Zugriff am 15.05 – 30.05.2019

8 Google Scholar, https://scholar.google.de/, Zugriff am 15.05 – 30.05.2019

9 Vgl. Tokarski, K., Schellinger, J., Berchtold, P., Unternehmensentwicklung, 2016 , S.7

10 Vgl. Kint, J., Crowdfunding, 2015, S.26

11 Vgl. Schramm, D., Carstens, J., Startup-Crowdfunding, 2014, S.5

12 Vgl. Sixt, E., Schwarmökonomie, 2014, S.28

13 Vgl. Bartelt, D., Sterblich, U., Kressner, T, Crowdfunding, 2015, S.10 f.

14 Vgl. Horak, D., Pöltner P., Crowdfunding, 2016, S.2

15 Vgl. Sixt, E., Schwarmökonomie, 2014, S.28 f.

16 Vgl. https://www.startnext.com/blog/Blog-Detailseite/b/Die-Geschichte-des-Crowdfundings-98, Zugriff am 01.06.2019

17 Vgl. Brüntje, D., Gajda, O., Crowdfunding, 2015, S.7

18 Vgl. Horak, D., Pöltner P., Crowdfunding, 2016, S.12 ff.

19 Vgl. https: //www.unternehmer.de/finanzen-steuern/crowdfunding-alternativen, Zugriff am 01.06.2019

20 Vgl. Schramm, D., Carstens, J., Startup-Crowdfunding, 2014, S.142

21 Schramm, D., Carstens, J., Startup-Crowdfunding, 2014, S.5

22 Vgl. Horak, D., Pöltner P., Crowdfunding, 2016, S.15

Ende der Leseprobe aus 22 Seiten

Details

Titel
Unterschiedliche Arten des Crowdfunding und ihre jeweilige Relevanz in Deutschland und in den USA
Hochschule
FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule
Autor
Jahr
2019
Seiten
22
Katalognummer
V584868
ISBN (eBook)
9783346171009
ISBN (Buch)
9783346171016
Sprache
Deutsch
Schlagworte
arten, crowdfunding, deutschland, relevanz, unterschiedliche
Arbeit zitieren
M. Frank (Autor), 2019, Unterschiedliche Arten des Crowdfunding und ihre jeweilige Relevanz in Deutschland und in den USA, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/584868

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Unterschiedliche Arten des Crowdfunding und ihre jeweilige Relevanz in Deutschland und in den USA



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden