Charakteristika von strategischen Kooperationen in der Multimediabranche


Hausarbeit, 2000
48 Seiten, Note: 1,0

Leseprobe

Literaturverzeichnis

Aulinger, Andreas: (Ko-)Operation Ökologie: Kooperationen im Rahmen öko- logischer Unternehmenspolitik, Diss., Marburg, 1996.

ders.: Kooperationen - Vereinbarungen mit Vertrauen und Selbstbindung, In: Mayer-Reis, Jörg Friedrich (Hrsg.): Zwischen globalen und lokalen Interessen, Loccumer Protokolle, 1. Aufl., Rinteln, 1995.

Backhaus, Klaus/ Piltz, Klaus: Strategische Allianzen - eine neue Form kooper- tiven Wettbewerbs?, In: Strategische Allianzen, Sonderheft der zfbz, Düsseldorf, 1990.

ders./ders. (Hrsg.): Strategische Allianzen, Sonderheft der zfbz, Düsseldorf,

1900.

ders./Plinke Wulff: Strategische Allianzen als Antwort auf veränderte Wettbe- werbsstrukturen, In: Strategische Allianzen, Sonderheft der zfbz, Düssel- dorf, 1990.

Boettcher, E. (Hrsg): Theorie und Praxis der Kooperation, Tübingen, 1974.

ders.: Kooperation und Demokratie in der Wirtschaft, Tübingen, 1972.

Booz Allen & Hamiliton (Hrsg.): Zukunft Multimedia, Grundlagen, Märkte und

Perspektiven in Deutschland, 2. Auflage, Frankfurt/M, 1995.

Bronder, Christoph: Kooperationsmanagement - Unternehmensdynamik durch Strategische Allianzen, Frankfurt/M, 1992.

Burt R./Knez M.: Kinds of third-party effects on trusts, in: Rationality and Society, 1995, 7.Jg., S. 255-292.

David, B.L.: How internal venture groups innovate, In: Research in Technology Management, 37 Jg., Nr. 2, S. 38-43.

Engelhard, Johann/Sinz Elmar J. (Hrsg.): Kooperation im Wettbewerb - Neue Formen und Gestaltungskonzepte im Zeichen von Globalisierung und Informationstechnologie, Wiesbaden, 1999.

Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ): Bertelsmann bläst beim digitalen Pay- TV zum Rückzug, in: 48.Jg., Nr. 220, S. 20 .

[...]

Ende der Leseprobe aus 48 Seiten

Details

Titel
Charakteristika von strategischen Kooperationen in der Multimediabranche
Hochschule
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg  (Fachbereich Wirtschaftswissenschaften)
Note
1,0
Autoren
Jahr
2000
Seiten
48
Katalognummer
V6530
ISBN (eBook)
9783638140744
Dateigröße
1572 KB
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Die Arbeit beschreibt - zunächst bezogen auf klassische Kooperationen - Kooperationsmotive und -formen, diskutiert verschiedene Evolutionsmodelle und versucht die wichtigsten Managementstrategien in bezug auf Unternehmenskooperationen herauszuarbeiten. Dieser Darstellung klassischer Kooperationen werden nun die Besonderheiten von Kooperationen in der Multimediabranche gegenübergestellt, und zwar wieder bezogen auf die oben aufgeführten Aspekte. Dabei wird offensichtlich, dass sich hier viele typische Eigenarten ergeben. Sowohl Motive als auch Evolution und Management weichen von denen klassischer Unternehmenskooperationen ab. Die Ergebnisse werden in einer komprimierten Schlussbetrachtung zusammengefasst.
Schlagworte
Kooperation, strategische Allianzen, Multimedia, Internet, Neuer Markt, Unternehmenskooperationen, Multimediaindustrie
Arbeit zitieren
Christian Gahrmann (Autor)Christina Fochtler (Autor), 2000, Charakteristika von strategischen Kooperationen in der Multimediabranche, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/6530

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden