Durchführung einer Wimpernfärbung am Modell (Unterweisung Friseur / -in)


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2002

9 Seiten, Note: gut


Leseprobe

1. Analyse der Rahmenbedingungen:

Angaben zur Auszubildenden:

Schulische Vorbildung: Hauptschulabschluss nach Kl. 10

Ausbildungsberuf: Friseurin

Ausbildungsjahr: 1. Ausbildungsjahr, 1. Halbjahr

Alter: 17 Jahre

Einordnung in den Ausbildungsrahmenplan:

Ausbildungsrahmenplan für die Berufsausbildung zum Friseur/zur Friseurin, § 4 Nr. 13 b:

Augenbrauen und Wimpern gestalten und färben.

Voraussetzung der Auszubildenden:

Der Auszubildenden sind betrieblich und schulisch die Unfallverhütungsmaßnahmen vermittelt worden. Sie hat verschiedene Möglichkeiten der Haarfärbung in der Berufsschule besprochen.

Des weiteren zeigt sie großes Interesse an der pflegenden und dekorativen Kosmetik.

Feinlernziele:

Die Auszubildende kann selbstständig eine Wimpernfärbung an Kunden durchführen,

sowie Gründe für die Farbveränderung nennen.

Kognitive Teillernziele:

Die Auszubildende

- nennt und begründet die Unfallverhütungs- und Hygienemaßnahmen
- beschreibt das Unterlegen der Wimpern mit dem Wimpernblättchen und nennt Gründe dafür
- beschreibt das Auftragen der Farbe
- nennt Gründe für das Auflegen eines feuchten Wattepads, nach dem Auftragen der Farbe, auf die Augenpartie
- nennt die Reihenfolge des Entfernens der Farbe (herunterziehen des Wattepads, entfernen des Wimpernblättchens, säubern des Wimpernrandes mit einem Wattestäbchen)
- begründet den Einsatz von Augencreme als Nachbehandlung

Psychomotorische Teillernziele

Die Auszubildende

- mischt selbstständig die Farbcreme mit der Entwicklerflüssigkeit
- bereitet die Kundin so vor, dass keine Farbe auf die Haut in die Augen oder auf die Kleidung kommen kann
- trägt selbstständig die Farbe auf die Wimpern auf
- entfernt selbstständig die Farbe rückstandslos und sorgfältig von den Wimpern

Affektive Teillernziele:

Werden von der Ausbilderin und der Auszubildenden beachtet und in der gesamten Ausbildung angestrebt. Eine aussagekräftige Feststellung über ihr Erreichen kann aber erst nach einem längeren Beobachtungszeitraum getroffen werden.

- Unfallgefahren und Hygienevorschriften berücksichtigen
- Selbstständig und eigenverantwortlich, sorgfältig zu arbeiten
- Die eigene Arbeitsausführung zu kontrollieren

[...]

Ende der Leseprobe aus 9 Seiten

Details

Titel
Durchführung einer Wimpernfärbung am Modell (Unterweisung Friseur / -in)
Veranstaltung
Ausbildereignungsprüfung
Note
gut
Autor
Jahr
2002
Seiten
9
Katalognummer
V6593
ISBN (eBook)
9783638141291
Dateigröße
373 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Durchführung, Wimpernfärbung, Modell, Friseur, Ausbildereignungsprüfung
Arbeit zitieren
Sandra Böhnke (Autor), 2002, Durchführung einer Wimpernfärbung am Modell (Unterweisung Friseur / -in), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/6593

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Durchführung einer Wimpernfärbung am Modell (Unterweisung Friseur / -in)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden