Excel-Vorlage Malersoftware *Preisberechnung - Lohn und Material*


Ausarbeitung, 2007
2 Seiten

Leseprobe

Preisberechnung - Kalkulation von Lohn und Material

Vorlage

Autor: Marcus Pietzarka

Inhaltsverzeichnis und kurze Erläuterungen

Eine große Tabelle, in der sich Ihre Lohnminuten mit Ihren Werkstoffpreisen errechnen lassen (auf m², m, Stück bezogen).

Meisterschülern im Maler- und Lackiererhandwerk sollte dieses Schema bekannt sein. Ich habe mir diese Tabelle eigens so konstruiert und erweitert, damit ich gut damit arbeiten kann.

Wichtig für die Grundlage der Berechnung ist Ihr Stundenlohn, Stundenlohnverrechnungssatz, Ihre Lohnminute sowie Ihr Werkstoffmultiplikator.

Dann müssen Sie Ihre benötigten Minuten eintragen, die Sie kalkulieren sowie den Verbrauch in ml Ihrer Werkstoffe und den EK-Preis Ihrer Werkstoffe. Geben Sie die zu bearbeiteten Flächen ein; so wird Ihr Quadratmeterpreis festgelegt.

Darüber hinaus werden Zeitangaben in Stunden und der Verbrauch in Litern ausgegeben. Somit

können Sie genau bestimmen, wie viel Materialverbrauch und wie viel Zeit Sie benötigen und was es kostet.

Am Ende werden Gesamt-Nettopreis und Gesamt-Bruttopreis ermittelt, die MwSt. wird gesondert angezeigt. Weiterhin können Sie die MwSt selbst eintragen (bei Erhöhung der MwSt).

Eine gute Hilfe zur Erstellung eines Angebotes.

Die Zahlen sind Beispielzahlen, geben Sie Ihre Zahlen ein! Ohne korrekte Angaben funktioniert die Tabelle nicht richtig.

Diese Tabelle ist geschützt per Blattschutz. Die Software ist beim Kauf vom Umtausch ausgeschlossen.

Jegliche Verbreitung, Vermarktung oder Weitergabe ist ohne schriftliche Genehmigung von Malerund Lackierermeister Marcus Pietzarka strengstens untersagt.

malereibetrieb marcus pietzarka (maler- und lackierermeister)

http://www.maler-pietzarka.de

Warum diese Excel Vorlagen - Tabellen? Allgemein zu meinen Tabellen-Vorlagen:

Diese Tabellen sind nur als kleine Rechenhilfen gedacht. Dennoch arbeiten diese Tabellen (Vorlagen) zusammen wie ein größeres Programm, das es erleichtert, die Kostenstruktur im Betrieb genauestens zu ermitteln, was Lohnminuten, Werkstoffpreise etc. angeht. Es gibt viele

Möglichkeiten zu kalkulieren. Hier habe ich meine eigenen Tabellen mit viel Zeitaufwand

konstruiert und mir helfen diese außerordentlich und mit enormer Zeitersparnis zu Gunsten meines Betriebes.

Es gibt auf dem Markt unzählige Softwareprogramme, die das kalkulieren vereinfachen sollen. Mir helfen diese kleinen Tabellen jedoch ebenso und effektiv ohne großes Drumherum.

Die Excel-Tabellen sind nicht nur für Malereibetriebe, sondern auch für andere Handwerksbetriebe geeignet.

Viel Spass damit.

Ihr Malereibetrieb Marcus Pietzarka (Maler- und Lackierermeister).

[...]

Ende der Leseprobe aus 2 Seiten

Details

Titel
Excel-Vorlage Malersoftware *Preisberechnung - Lohn und Material*
Autor
Jahr
2007
Seiten
2
Katalognummer
V69196
ISBN (eBook)
9783638601061
Dateigröße
253 KB
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Achtung: Sie benötigen Microsoft Excel, um mit dieser Vorlage arbeiten zu können!
Schlagworte
Excel-Vorlage, Malersoftware, Lohn, Material*
Arbeit zitieren
Marcus Pietzarka (Autor), 2007, Excel-Vorlage Malersoftware *Preisberechnung - Lohn und Material*, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/69196

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Excel-Vorlage Malersoftware *Preisberechnung - Lohn und Material*


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden