Die Bedeutung der Farbe Lila in Alice Walkers 'Die Farbe Lila'


Hausarbeit, 2007

13 Seiten, Note: 2,0


Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung

2 Alice Walker als feministische Schriftstellerin

3 Die Bedeutung der Farbe Lila
3.1. Lila als Verbindung zwischen Autorin und Werk
3.2. Die Farbe Lila im Inhalt
3.3. Die Farbe Lila als Titel des Romans

4 Exkurs: “Die lila-offensive”

5 Literaturverzeichnis

1 Einleitung

Im Seminar „Geschlechterordnungen und Farben: Zur Geschichte literarischer Farbimaginationen und ihrer Bedeutungen im Mittelalter und Moderne“ ging es darum herauszufinden, was Farben in literarischen Werken bedeuten. Aufgabe war es auch, die Verbindung zwischen Farben und Geschlechtern zu erkennen und zu analysieren.

Als ich mich dazu entschied eine Hausarbeit für dieses Seminar anzufertigen, musste ich nicht lange nach einem möglichen Thema suchen. Sofort fiel mir „Die Farbe Lila“ von Alice Walker ein. Dieses Werk trägt die Farbe schon im Titel und so ist es umso spannender zu beleuchten, welche Rolle die Farbe Lila in „Die Farbe Lila“ spielt. Besonders interessant erschien mir hierbei die Frage, ob die Farbe tatsächlich so oft im Buch erwähnt wird, oder ob sie lediglich eine symbolische Bedeutung hat, die eine oder mehrere Aussagen des Buches unterstützen soll. Diese Frage soll mit meiner Hausarbeit beantwortet werden. Besonders wichtig ist mir hierbei die Textarbeit. Die Farbe soll unmittelbar mit dem Inhalt in Verbindung gebracht werden und es soll erläutert werden, welchen Einfluss die Farbe Lila auf die Charaktere und ihre Geschichte nimmt. Der Titel des Buches ist von zentraler Bedeutung. Die Geschichte der Celie wird mit „Die Farbe Lila“ betituliert. Es gilt zu klären, inwiefern der Titel den Inhalt des Buches repräsentiert.

Im Exkurs zur „lila-offensive“ soll die internationale Bedeutung der Farbe Lila verdeutlicht werden.

2 Alice Walker als feministische Schriftstellerin

Mit ihren Werken, zu denen auch „Die Farbe Lila“[1] gehört, zählt Alice Walker zu den Feministinnen in der afroamerikanischen Literatur. Die afroamerikanischen Schriftstellerinnen und ihre Werke haben mittlerweile einen hohen Stellenwert erlangt „The literature of African American woman writers has by now achieved a degree of international prominence unprecedented in its history“[2] (1). Besonders hilfreich für diese Entwicklung war der Nobelpreis für Literatur, den Toni Morrison 1993 gewann. Eine Anerkennung, die einer afroamerikanischen Autorin zum ersten Mal zu Teil wurde. Neben Zora Neale Hurston („Their Eyes Were Watching God“) und Toni Morrison (“Sula”) kann auch Alice Walker’s “Die Farbe Lila” als Klassiker in diesem Bereich benannt werden (Boesenberg, 1).

Der Roman kann als Bildungsroman bezeichnet werden, da die Idee der Bildung in ihm verwirklicht scheint

„Reading these novels as Bildungsromane (despite the slight mustiness of the term) I would argue, is appropriate inasmuch as the emergence of a powerful, vocal, and increasingly self-directed individuality is their major concern, and their portrayal of female development overlaps in many ways with the classic ideal of personal maturation”

(Boesenberg, 2).

[...]


[1] Im Original: The Color Purple

[2] Bosenberg, Eva: Gender – Voice – Vernacular, Heidelberg: 1999

Ende der Leseprobe aus 13 Seiten

Details

Titel
Die Bedeutung der Farbe Lila in Alice Walkers 'Die Farbe Lila'
Hochschule
Universität Siegen
Veranstaltung
Geschlechterordnungen und Farben
Note
2,0
Autor
Jahr
2007
Seiten
13
Katalognummer
V69340
ISBN (eBook)
9783638625746
ISBN (Buch)
9783656450795
Dateigröße
432 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Bedeutung, Farbe, Lila, Alice, Walker, Farbe, Lila, Geschlechterordnungen, Farben
Arbeit zitieren
Martha Ogorka (Autor), 2007, Die Bedeutung der Farbe Lila in Alice Walkers 'Die Farbe Lila', München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/69340

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Die Bedeutung der Farbe Lila in Alice Walkers 'Die Farbe Lila'



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden