Mauern einer System-Abgasanlage der Marke Schiedel (Unterweisung Maurer / -in)


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2007

24 Seiten, Note: 2,0


Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

1. Thema der heutigen Unterweisung

2. Adressatenanalyse von Herrn Müller

3. Beschreibung des Unternehmens

4. Ort der Unterweisung

5. Ausbildungsmittel
5.1 Material
5.2 Werkzeuge

6. Sicherheitsmittel

7. Vorausgegangene Unterweisung

8. Nächste Unterweisung

9. Formulierung der Lernziele
9.1 Richtlernziel
9.2 Groblernziel
9.3 Feinlernziel
9.3.1 Kognitive Lernziele
9.3.2 Psychomotorische Lernziele
9.3.3 Affektive Lernziele

10. Ausgewählte Unterweisungsmethode

11. Gliederung der 3-Stufen Methode

12. Ablaufplan (Inhalt mit Zeitangaben)
12.1 Stufe: Vorbereitungphase
12.2 Stufe: Erarbeitungsphase
12.3 Stufe: Kontroll- & Übungsphase

13. Erfolgskontrolle

14. Loben

15. Didaktische Reserve
15.1 Was mache ich, wenn der Azubi das Ziel nicht erreicht?
15.2 Was mache ich, wenn der Azubi das Ziel zu schnell erreicht?

16. Arbeitsdurchführung (Ablaufplan)

17. Anlage (Auszüge aus der Verordnung über Berufsausbildung)

1. Thema der heutigen Unterweisung

nach Ausbildungsverordnung

der Bauwirtschaft

Ausbildungsberuf: Maurer

(Dritter Teil , Abschnitt 1, § 23 - §27)

Maurern einer System- Abgasanlage der Marke Schiedel

In der Ausbildungsordnung befindet sich der Punkt im §27 Abs. 3

1. Prüfungsbereich Baukörper aus Steinen wieder.

Die Herstellung einer Abgasanlage ist ein Prüfungsthema in der schriftlichen Gesellenprüfung.

Herr Müller muss neben seinem theoretischen Wissen auch später in der Lage sein, selbstständig ein Schornsteinsystem zu mauern.

Die Schwierigkeit hierbei ist das richtige Einbauen der Baukörper unter Berücksichtigung des anfallenden säurehaltigen Kondensats, welches eventuell entstehen kann, sowie das Einbringen der Wärmedämmung. Daher wird der Auszubildende zunächst nur lernen in der geraden ohne Reinigungsöffnung und Feuerungsanschluss die einzelnen Elemente richtig zusammenzufügen.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

2. Adressatenanalyse von Herrn Müller

Alfred Müller ist 19 Jahre alt und wohnt bei Oldenburg. Er geht in seiner arbeitsfreien Zeit gerne angeln und hat zusätzlich auch das Motorradfahren zu seinem Hobby gemacht. Er hat nach seinem überdurchschnittlich gutem Realschulabschluss das BGJ Bau in Oldenburg besucht und auch dieses erfolgreich abgeschlossen. Nach einem zweiwöchigen Praktikum in unserem Bauunternehmen, hat er sich dann für die Ausbildung in unserem Handwerksbetrieb als Maurer entschieden. Der Vater von Alfred hat einen eigenen Zimmereibetrieb in Oldenburg. Die Eltern sind seit kurzem geschieden, was sich lediglich nicht auf Alfreds Arbeitsleistung auswirkt. Da er aus einer Handwerksfamilie kommt, ist Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit auch kein Problem für ihn. Sein besonderes Interesse an diesem Beruf ergibt sich durch die abwechslungsreichen Arbeiten mit den verschiedenen Materialien. Durch die Mithilfe im elterlichen Betrieb hat Alfred einen großen Wissensvorsprung gegenüber den anderen Auszubildenden. Alfred hat sich schnell in das Team des Unternehmens eingegliedert und wird auf Grund seiner guten Leistungen und Lernbereitschaft von seinen Kollegen respektiert. Ihm gefällt die Arbeit sehr gut, er ist selbstständig und immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Aufgaben. Alfred befindet sich zurzeit am Anfang des 3. Quartals seines 2. Lehrjahres. Seine Ausbildung vollzog sich bis zum jetzigen Zeitpunkt gemäß § 5 des Berufsbildungsgesetzes der Ausbildungsordnung unter Berücksichtigung des Ausbildungsrahmenplans.

3. Beschreibung des Unternehmens

Wir sind ein mittelständiges Hoch- & Tiefbauunternehmen mit Hauptsitz in Osnabrück und unser Betrieb befindet sich seit 120 Jahren in Familientradition. Wir haben unseren Betrieb 1975 mit einem zusätzlichen Standort in München erweitert. Nach der deutschen Wiedervereinigung 1990 haben wir uns dann entschieden, unseren Betrieb um weitere drei neue Niederlassungen in den neuen Bundesländern mit Sitz in Potsdam, Dresden, Erfurt zu erweitern.

Unser Betrieb beschäftigt Bundesweit zur Zeit 250 qualifizierte Mitarbeiter in den Bereichen Tief- und Straßenbau, Ingenieur- und Brückenbau, Rohbau und SF-Bau. Unsere hoch motivierten Mitarbeiter sind mit modernsten technischen Geräten ausgestattet.

Unser Unternehmen bildet jährlich ca. 10 Auszubildende im kaufmännischen und 20 Auszubildende im technischen Bereich aus.

Unsere Hochbauabteilung in Osnabrück beschäftigt zur Zeit im Großraum Bremen und Oldenburg 35 Maurer, 7 Zimmerer, 5 Dachdecker sowie 4 Auszubildende im Maurerhandwerk und 3 Auszubildende in kaufmännischen Berufen. Diese Abteilung stellt schwerpunktmäßig Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser und gewerbliche Bauten her. Zusätzlich sind wir dort in der Altbausanierung tätig.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

4. Ort der Unterweisung

Die Unterweisung findet auf einer Baustelle in Oldenburg statt. Hierbei handelt es sich um einen Neubau eines Einfamilienhauses, welches mittlerweile schon bis zum Dachstuhl fertig gestellt ist.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

5. Unterweisungsmittel

5.1 Material

- Mantelsteine (Bims)
- Mineralfaser (Steinwolle)
- Schamotterohr
- Mauermörtel MG II
- Schamottemörtel (Schiedel-Fugenkitt)

[...]

Ende der Leseprobe aus 24 Seiten

Details

Titel
Mauern einer System-Abgasanlage der Marke Schiedel (Unterweisung Maurer / -in)
Veranstaltung
Ausbildung der Ausbilder
Note
2,0
Autor
Jahr
2007
Seiten
24
Katalognummer
V77301
ISBN (eBook)
9783638817257
Dateigröße
1059 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Mauern, System-Abgasanlage, Marke, Schiedel, Maurer, Ausbildung, Ausbilder
Arbeit zitieren
Björn Busboom (Autor), 2007, Mauern einer System-Abgasanlage der Marke Schiedel (Unterweisung Maurer / -in), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/77301

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Mauern einer System-Abgasanlage der Marke Schiedel (Unterweisung Maurer / -in)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden