Organisationsstruktur eines Verbandes am Beispiel des Bayrischen Tennisverbandes


Studienarbeit, 2006
24 Seiten, Note: 2,3

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

I. Einleitung:

II. Hauptteil:
1.0.Beschreibung des Bayerischen Tennisverbandes
1.1. Adressen und Anschriften des Verbandes
1.2. Zahlen und Fakten zum BTV
1.3. Aufgabenfelder und Tätigkeitsbereiche
1.4. So sieht sich der BTV
2.0. Organisationsstruktur im BTV
2.1. Übergeordnete Struktur
2.1.1. Bayerischer Tennis Verband e.V
2.1.2. BTV Marketing, Sport & Service GmbH
2.1.3. BTV Betriebs - GmbH
3.0. Die Aufbauorganisation des BTV
3.1. Das Präsidium
3.2. Kommissionen/ Ausschüsse/ Referenten
3.2.1. Kommissionen
3.2.1.1. Kommissionen im BTV
3.2.1.2. Aufgaben der Kommissionen
3.2.2. Ausschüsse
3.2.2.1. Ausschüsse des BTV
3.2.2.2. Aufgaben
3.2.3. Referenten
3.2.3.1. Referate im BTV
4.0. Geschäftsführung
4.1. Geschäftsführung im BTV
4.1.1. Aufgaben der Geschäftsführung
4.2. Kompetenzteam
4.2.1. Kompetenzteams im BTV
5.0 Ablauforganisation des BTV am Beispiel des Geschäftsbereichs
6.0. Zusammenarbeit zwischen Haupt- und Ehrenamt am Beispiel des
Geschäftsbereichs
7.0. Erkenntnisse, Merkmale und Status Quo des Tennisverbandes
8.0. Handlungsempfehlungen für die Zukunft
8.1. Finanzielle Entwicklung
8.2. Organisationsstrukturen
8.3. Ehrenamt

III. Fazit:

IV. Literaturverzeichnis:

Abbildungsverzeichnis:

Abbildung 1: Adresse Geschäftsstelle

Abbildung 2: Adresse BTV Marketing GmbH

Abbildung 3: Adressen Betriebs GmbH

Abbildung 4: Übergeordnete Struktur

Abbildung 5: Übersicht BTV Organisation

Abbildung 6: Geschäftsführung und Geschäftsbereiche des BTV

Abbildung 7: Struktur und Ablauf am Beispiel des GB 3

I. Einleitung:

In dieser Studienarbeit beschäftigen wir uns mit den Organisationsstrukturen eines Sportverbandes. Als Beispiel dient uns hierzu einer der größten Landessportverbände in Bayern, der Bayerische Tennisverband, der sich durch seine gute Organisation schon seit einigen Jahren auf sich aufmerksam macht. Nicht umsonst wurde der ehemalige Präsident des BTV´s, Dr. Georg Frhr. von Waldenfels, der neue Präsident des Deutschen Tennisbundes. Als erstes stellen wir den Sportverband kurz vor, nennen einige wichtige Zahlen und Fakten und Beschreiben den Aufgabenbereich und das Tätigkeitsfelde des Verbandes. Anschließend werfen wie einen Blick auf die Organisationsstruktur (Aufbau- und Ablauforganisation) des Tennisbundes und zeigen die Zusammenarbeit der ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter anhand eines Beispieles auf. Danach erläutern wir die Erkenntnisse aus der Organisationsanalyse und geben einige Handlungsempfehlungen für die Zukunft.

II. Hauptteil:

1.0.Beschreibung des Bayerischen Tennisverbandes

Der im Jahre 1948 gegründete Bayerische Tennisverband ist der größte Landessportverband des Deutschen Tennisbundes. In Bayern selbst ist er drittgrößter Fachverband im Sportbereich hinter Fußball und Turnen. In Zahlen ausgedrückt zählt der BTV aktuell 345.000 Mitglieder die in 2220 Tennisvereinen organisiert sind.

1.1. Adressen und Anschriften des Verbandes

GESCHÄFTSSTELLE
BAYERISCHER TENNIS-VERBAND E.V.

Anschrift
Georg-Brauchle-Ring 93,
80992 München
Tel. 089 - 15702 - 640
Fax 089 - 15702 - 665
btv@btv.de
www.btv.de

Geschäftszeiten
Mo - Do 9.00 - 16.00 Uhr
Fr. 9.00 - 12.00 Uhr
Abbildung 1: Adresse Geschäftsstelle[1]

BTV Marketing, Sport & Service GmbH

Geschäftsstelle Bayerischer Tennis-Verband
Marketing Sport & Service GmbH
Im Loh 1
82041 Oberhaching
Fax.: 089/ 628 179 - 55

Geschäftsführer
Hans Hauska
Tel.: 089/ 628 179 - 51
Fax.:089/ 628 179 - 55
Email: hans.hauska@btv.de

Kaufm. Sekretärin
Manuela Utzmann
Tel.: 089/ 628 179 - 50
Fax.:089/ 628 179 - 55
Email: manuela.utzmann@btv.de
Abbildung 2: Adresse BTV Marketing GmbH[2]

Bayerischer Tennis-Verband BetriebsGmbH

Geschäftsstelle
Bayerischer Tennis-Verband
BetriebsGmbH
Landesleistungszentrum /
Bundesstützpunkt Tennis
Im Loh 1
82041 Oberhaching
Tel. 089-628 179-10
Fax 089-628 179-20

Geschäftsführer
Peter Mayer

Betriebsassistentin
Doreen Albert
Tel. 089-628 179-10
Fax 089-628 179-20

Abbildung 3: Adressen Betriebs GmbH[3]

1.2. Zahlen und Fakten zum BTV

Im Verband arbeiten derzeit 55 Mitarbeiter in den einzelnen Organisationsstrukturen. Davon sind 25 hauptamtlich Beschäftigt. 10 Mitarbeiter sind in der Geschäftsstelle in München tätig sowie 7 hauptamtliche Trainer über das Landesleistungszentrum in Oberhaching. Außerdem verfügt der BTV derzeit noch über 30 ehrenamtliche Mitarbeiter. In den 8 Bezirken sind insgesamt 120 ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter tätig. Der Verband hat derzeit 345.000 Mitglieder in 2.220 Vereinen. In den Vereinen gibt es ca. 15.000 ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter. In Bayern insgesamt findet man aktuell 9.500 Tennisplätze, 13.800 Wettkampfmannschaften und 2.500 Trainer und Übungsleiter.

1.3. Aufgabenfelder und Tätigkeitsbereiche

Zu den Aufgabenfeldern des Bayerischen Tennisverbandes zählen die Organisation des Mannschaftswettspielbetriebs, die Nachwuchs- und Leistungssportförderung, die Trainer Aus- und Fortbildung und der Turniersport. Außerdem verfügt der Verband noch über zwei wirtschaftliche Töchter. Zum einen die BTV Marketing, Sport & Service GmbH mit den Aufgabenbereich der der Verbandsvermarktung und der Profisportförderung.

Zum anderen die BTV Betriebs GmbH mit dem Tätigkeitsfeld der Vermarktung und des Betriebs des Landesleistungszentrums in Oberhaching.

1.4. So sieht sich der BTV

Der Landessportverband sieht sich selbst als Dienstleister (P3-tennis) in Sachen Tennis und versucht ein zeitgemäßes und kommunikatives Umfeld (Professional) zu schaffen, in dem partnerschaftliche Zusammenarbeit mit internen und externen Strukturen möglich sein soll (partnership). Diese Zielsetzungen sollen die Entwicklung von attraktiven Programmen für die Zielgruppen ermöglichen (program). Außerdem sieht sich der BTV auch als Innovationsführer in Sachen Tennis die Synergiepotentiale nutzen wollen.

2.0. Organisationsstruktur im BTV

2.1. Übergeordnete Struktur

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Abbildung 4: Übergeordnete Struktur[4]

Die übergeordnete Struktur der Aufbauorganisation umfasst den Tennis-Verband e.V. mit den beiden wirtschaftlichen Töchtern der BTV Marketing und der Betriebs GmbH.

2.1.1. Bayerischer Tennis Verband e.V.

Wie oben bereits erwähnt befasst sich der Verband e.V. hauptsächlich mit der Organisation des Mannschaftswettspielbetriebs, mit der Förderung des Nachwuchs- und Leistungssports und mit dem Turniersport. Eine weitere Aufgabe ist die Aus- und Fortbildung der Trainer und auch die beratende und unterstützende Funktion des Tennisverbandes gegenüber den Vereinen des Verbandes.

2.1.2. BTV Marketing, Sport & Service GmbH

Die 1995 gegründete Marketing GmbH ist eine wirtschaftlich Eigenständige Tochter des BTV´s, mit dem Gesellschaftszweck der Vermarktung der Rechte des Verbandes, die Organisation und Durchführung von Tennisveranstaltungen sowie das Angebot von Serviceleistungen für Vereine und Tennissportler. Mit der Gründung dieser Töchter versuchte und versucht der BTV eine schnelle, flexible und professionell reagierende Einheit zu schaffen, die neue Konzepte für die optimale Vermarktung des gesamten BTV Potentials zu erreichen.[5]

2.1.3. BTV Betriebs - GmbH

Geschäftszweck der 1995 gegründeten Bayerischer Tennis-Verband Betriebs - GmbH ist der optimierte Betrieb des Landesleistungszentrums/ Bundesstützpunktes Tennis in Oberhaching. Dazu zählt unter anderem die Vermarktung der nicht durch den Spitzensport benötigten Hallen- und Freiplatzkapazität in den Abendstunden sowie an Wochenenden.[6]

3.0. Die Aufbauorganisation des BTV

3.1. Das Präsidium

Das Präsidium ist ein Gremium, das aus einem Präsidenten und seinen Stellvertretern besteht und als Bezeichnung für das oberste Führungsgremium von Vereinen aber auch von z.B. Parteien gebräuchlich ist.[7]

Präsidium des BTV

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthaltenAbbildung 5: Übersicht BTV Organisation[8]

Das Präsidium des BTV´s setzt sich zusammen aus dem Präsidenten, den 1. Vizepräsidenten und drei weitern Vizepräsidenten, die jeweils mit der Ressortleitung betraut sind für einen der fünf Geschäftsbereiche des BTV. Mit der Ressortleitung des Geschäftsbereichs 1 ist der Präsident Dr. Dr. Eberhard Mensing betraut. Der zweite Bereich umfasst die Planung, den Haushalt und die Finanzen des Verbandes. Dieses Ressort wird von Herrn Bernd G. Walther geleitet einen der drei Vizepräsidenten.

Der 1. Vizepräsident Herr Dr. Peter von Pierer kümmert sich um den Bereich drei den Breitensport, das Lehrwesen und das Ehrenamt. Um Geschäftsbereich 4, den Jugend- und Nachwuchssport kümmert sich der Vizepräsident Herr Hainz Wagner. Herr Thomas Heil ist als letztes Präsidiumsmitglied mit dem Geschäftsbereich 5 betraut dem Sport.

Die Präsidiumsmitglieder tragen zugleich die Ressortleitung eines der 5 Geschäftsbereiche des Bayerischen Tennisverbandes.[9]

[...]


[1] Vgl. Internetseite des BTV. http://www.btv.de/btv/html/btv.html.

[2] Vgl. Ders.

[3] Vgl. Ders

[4] Vgl. Dr. Dr. Eberhard Mensing, Organisationsstruktur eines Verbandes am Beispiel des Bayerischen Tennis-Verbandes.

[5] Vgl. Internetseite des BTV. http://www.btv.de/btv/html/btv.html.

[6] Vgl. Ders.

[7] Vgl. Definition Präsidium, http://de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4sidium.

[8] Vgl. Dr. Dr. Eberhard Mensing, Organisationsstruktur eines Verbandes am Beispiel des Bayerischen Tennis-Verbandes.

[9] Vgl. Ders.

Ende der Leseprobe aus 24 Seiten

Details

Titel
Organisationsstruktur eines Verbandes am Beispiel des Bayrischen Tennisverbandes
Hochschule
Hochschule für angewandtes Management GmbH
Veranstaltung
Vereins- und Verbandsorganisation
Note
2,3
Autor
Jahr
2006
Seiten
24
Katalognummer
V80902
ISBN (eBook)
9783638874250
ISBN (Buch)
9783638878760
Dateigröße
566 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Organisationsstruktur, Verbandes, Beispiel, Bayrischen, Tennisverbandes, Vereins-, Verbandsorganisation
Arbeit zitieren
Bernhard Öl (Autor), 2006, Organisationsstruktur eines Verbandes am Beispiel des Bayrischen Tennisverbandes , München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/80902

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Organisationsstruktur eines Verbandes am Beispiel des Bayrischen Tennisverbandes


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden