Unterrichtseinheit Klasse 6 SFL - Wertung von menschlichen Verhaltenseigenschaften


Unterrichtsentwurf, 2002

15 Seiten, Note: unbenotet


Leseprobe

Inhaltsangabe:

1.) Stellung der Stunde innerhalb der sonderpädagogischen Handlungseinheit

2.) Bedingungsanalyse
2.1) Lerngruppe
2.2) Individuelle Lernvoraussetzungen

3.) Didaktische Analyse
3.1) Lehrplanbezug
3.2) Exemplarität
3.3) Zugänglichkeit
3.4) Gegenwarts- und Zukunftsbedeutung

4.) Intentionen
4.1) Zentrales Anliegen der Stunde
4.2) Förderzielbezogene Lernmöglichkeiten
4.3) Fachbezogene Förderziele

5.) Methodische Analyse
5.1) Methodischer Ablauf
5.2) Lehrerrolle

6.) Verlaufsplanung

7.) Literaturangaben

8.) Anhang
8.1) Plakat „Mein Freund“
8.2) Arbeitsblatt

1.) Stellung der Stunde innerhalb der sonderpädagogischen Handlungseinheit

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

2.) Bedingungsanalyse

2.1.) Lerngruppe

Die Schüler der Klasse weisen, wenn eine Lehrperson sie führt, ein gutes Sozialverhalten auf. Sie sind im Unterricht sehr fleißig und folgen den Ausführungen des Lehrers (soweit ich dies für die Hospitationsstunden und den eigenen Unterricht beurteilen kann). Zudem sind die Schüler bemüht mitzuarbeiten, das heißt, sie wollen den zu vermittelnden Stoff auch lernen. Wenn es innerhalb der Klasse zu Störungen kommt, sind die Schüler in der Lage, sich gegenseitig zu ermahnen und um Stille zu bitten (mit der entsprechenden Begründung und Vehemenz). So ist es den Kindern auch möglich, über kurze Zeitspannen (ca. fünf Minuten) alleine gelassen zu werden, da dann diese Mechanismen greifen. Sollte ein Schüler dennoch nicht in der Lage sein, sich zurückzunehmen, wird dieser von der gesamten Klasse dem Lehrer gemeldet.

In den letzten Wochen und Tagen stellte sich heraus, dass dieses eingeübte Sozialverhalten nicht mehr funktioniert, wenn der (Klassen-)Lehrer längere Zeit nicht anwesend ist – wie zum Beispiel in den Pausen – oder aber die Kinder Probleme ihres außerschulischen Lebens mit in die Klasse bringen und dort austragen. So kommt es des öfteren zu unflätigen Beschimpfungen untereinander oder gar zu körperlicher Gewalt. Bei den Schlichtungsversuchen stellte sich oft heraus, dass es Kleinigkeiten sind, die dazu führten, dass Gewalt (psychisch oder physisch) angewandt wurde. In diesen Situationen vergessen die Kinder auch sehr oft, wer ihre besten Freunde sind; oft werden die „Gegner“ dann nur auf ein bestimmtes negatives Merkmal reduziert.

Aus diesen Gründen heraus, entstand der Gedanke, mit den Kindern zusammen adäquates Sozialverhalten zu trainieren, damit es möglich sein würde, dass oben genannte Gewaltanwendungen zukünftig nicht mehr in der Fülle auftreten werden und vielleicht sogar beendet werden könnten.

2.2) Individuelle Bedingungsanalyse (Lernvoraussetzungen und Lernmöglichkeiten)

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

3.) Didaktische Analyse

3.1) Lehrplanbezug

Der Lehrplan Deutsch der Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen weist als didaktische Grundsätze auf, dass der Unterricht wie folgt auszurichten ist:

- der Unterricht soll lebensbedeutsam, situationsorientiert, handlungsorientiert und praxisorientiert sein[1]

[...]


[1] MBWW: Lehrplan Deutsch für die Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen. Sommer – Verlag. Grünstadt. 1996; Seite 13

[2] MBWW: Lehrplan Deutsch für die Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen. Sommer – Verlag. Grünstadt. 1996; Seite 68 ff

Ende der Leseprobe aus 15 Seiten

Details

Titel
Unterrichtseinheit Klasse 6 SFL - Wertung von menschlichen Verhaltenseigenschaften
Hochschule
Universität Koblenz-Landau  (Staatliches Studienseminar für das Lehramt an Förderschulen Neuwied)
Veranstaltung
Seminar Verhaltensbehindertenpädagogik
Note
unbenotet
Autor
Jahr
2002
Seiten
15
Katalognummer
V8158
ISBN (eBook)
9783638152112
Dateigröße
483 KB
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Der Unterrichtsentwurf bezieht sich auf eine Klasse sechs einer Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen (Bereich: Verhaltensbehindertenpädagogik). Thema der Stunde ist die Sozialerziehung/Schulung des Einfühlungsvermögens (Fach: Deutsch). Die Namen der Schüler wurden aus datenschutzrechtlichen Gründen geändert.
Schlagworte
Unterrichtsplanung; Deutsch, Sozialerziehung; Verhaltensbehindertenpädagogik, Schwererziehbare
Arbeit zitieren
Thomas Fey (Autor), 2002, Unterrichtseinheit Klasse 6 SFL - Wertung von menschlichen Verhaltenseigenschaften, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/8158

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Unterrichtseinheit Klasse 6 SFL - Wertung von menschlichen Verhaltenseigenschaften



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden