Diversity Management. Das familienfreundliche Krankenhaus

Arbeitszeiten, Teilzeitarbeit und Elternzeit in der Pflege


Referat (Ausarbeitung), 2007
12 Seiten, Note: 1,0

Leseprobe

Inhalt

1 Einleitung

2 Diversity Management im Krankenhaus
2.1 Vielfalt nutzen und managen
2.2 Human Resources, Work-Life-Balance und Arbeitszufriedenheit
2.3 Familienfreundlichkeit

3 Das familienfreundliche Krankenhaus
3.1 Familienmütter und –väter
3.2 Familienfreundliche Arbeitszeiten
3.3 Familienfreundliche Teilzeitarbeit
3.4 Elternzeit

4 Erfahrungen als Stationspflegeleiter im Krankenhaus
4.1 Auditverfahren Familie und Beruf
4.2 Arbeitszeitenmodelle in der Pflege

5 Erfahrungen als Vater im Krankenhaus

6 Ausblick

7 Abschluss

8 Literatur

1 Einleitung

Diversity Management nimmt sich dem Phänomen Vielfalt aus betriebswirtschaftlicher Perspektive an und versucht die personelle Vielfalt im Unternehmen zum eigenen Vorteil zu fördern und zu nutzen. Vielfalt meint die zahlreichen Unterschiede, Ungleichheiten und Verschiedenartigkeiten der Menschen und somit jede Person zu einem Individuum bzw. jede Gruppe individuell macht (Finke, 2006). Vielfalt kann hierbei die Kultur, die Religion, das Geschlecht, die sexuelle Orientierung, die Lebensweise, der Lebenssituation, der Lebensstil, die Bildung, die Rasse, die Herkunft, das Alter, etc. aber auch Aspekte von z.B. Gesundheit, Behinderung, Stil, Lebensphilosophie, Politik, Interessen oder Haltungen sein.

In der Gesellschaft ist die Vielfalt gegeben. Teilweise wird die Vielfalt in Subkulturen gelebt oder sieht sich mit Repressalien konfrontiert. Das Straßenbild wird von Vielfalt geprägt. Jeden Tag wird jede Person mit Vielfalt konfrontiert. Das geschieht auch am Arbeitsplatz.

Diversity Management nimmt in der Welt des betrieblichen Managements, also auch in der Fachliteratur, einen immer größeren Raum ein. In der deutschen Fachliteratur ist das Thema als solches allerdings noch sehr wenig verbreitet. In den bekannten Lehrbüchern des Managements finden sich meist keine Angaben oder sie werden nur am Rande erwähnt. In den Werken zum Krankenhaus- und Pflegemanagement wird es gar nicht benannt. Selbst unter den Schlagworten Personalplanung, -wirtschaft, - bindung, -zufriedenheit oder –führung werden keine Hinweise auf Diversity bzw. Vielfalt oder Individualität, Ungleichheit und Unterschiedlichkeit gegeben. Dennoch gewinnt das Thema in der Praxis immer mehr an Relevanz (Wächter, 2003).

Das Referat, das dieser Ausarbeitung zu Grunde liegt, befasst sich nun mit Diversity Management im Krankenhaus. Dabei soll der Schwerpunkt auf Familienfreundlichkeit gelegt werden. Das Referat widmet sich der Fragestellung, wie Familienfreundlichkeit im Krankenhaus als Anteil eines Diversity Managements unter der besonderen Berücksichtigung von Arbeitszeiten, Teilzeitarbeit und Elternzeit gestaltet werden könnte. Dabei sollen eigene berufliche Erfahrungen als Reflexionsansatz dienen.

2 Diversity Management im Krankenhaus

In diesem Kapitel soll ein kurzer Überblick geschaffen werden, was Diversity Management im Krankenhaus bedeuten kann.

2.1 Vielfalt nutzen und managen

In Krankenhäusern finden sich sehr viele Angestellte unterschiedlichster Berufsgruppen mit verschiedenartigen Berufskulturen und –traditionen sowie Bildungshintergründen. Gerade im Gesundheitswesen arbeiten zudem sehr viele Personen unterschiedlicher Nationalität, Herkunft und Rasse sowie verschiedener sexueller Orientierung und Lebensweise, -situation oder -stile. Des Weiteren finden sich alle Altersgruppen des Berufslebens wie auch Menschen mit Behinderungen und einschränkenden Lebensbedingungen. Dies betrifft sowohl das Personal wie auch Patientinnen und Patienten.

Unter dem Gender-Aspekt bleibt festzuhalten, dass die Berufe im Gesundheitswesen zumeist sogenannte typische Frauenberufe sind. Das beinhaltet einerseits bildungspolitische Aspekte (Ausbildungen außerhalb des dualen Berufsbildungssystems ohne akademischen Grad). Andererseits besteht in der BRD immer noch eine bestimmte Frauenrolle in Beruf und Gesellschaft, die diverse Vor- oder Nachteile bzw. Aufgaben und Vorstellungen mit sich bringt.

Die Vielfalt, die sich im Krankenhaus darstellt kann vom Unternehmen genutzt werden. Im Sinne eines Diversity Managements werden Ressourcen, die sich aus dieser Vielfalt ergeben, für den Betrieb gewinnbringend genutzt, bewusst eingesetzt und gefördert (Finke, 2005). Dazu muss diese Vielfalt mit ihren Ressourcen allerdings auch bewusst sowie gezielt gemanaged und gesteuert werden. Daraus lassen sich aber betriebswirtschaftliche Vorteile entwickeln (Palm, 2006; Becker und Seidel, 2006).

2.2 Human Resources, Work-Life-Balance und Arbeitszufriedenheit

Im Zusammenhang mit Diversity Management stehen die Beachtung der Förderung von Aspekten wie Human Resources (Personalvermögen), Work-Life-Balance und Arbeitszufriedenheit der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Aufgrund der individuellen Lebenssituation, Interessen, usw. hat jede bzw. jeder Angestellte auch neben der Arbeit andere Verpflichtungen, Bedürfnisse, Ressourcen, etc. so dass zum Nutzen des Betriebes auch hierbei die Individualität der Angestellten berücksichtigt werden sollte, Die Leistungsfähigkeit, das Engagement, das Wohlbefinden und die Arbeitszufriedenheit können vom Unternehmen nur genutzt werden, wenn sie im Einklang mit den Bedürfnissen und Interessen der einzelnen Angestellten stehen (Bröckermann, 2007; Fischer, 2006; Badura et al, 2005; Wenderlein, 2005).

[...]

Ende der Leseprobe aus 12 Seiten

Details

Titel
Diversity Management. Das familienfreundliche Krankenhaus
Untertitel
Arbeitszeiten, Teilzeitarbeit und Elternzeit in der Pflege
Hochschule
Hochschule Bremen
Note
1,0
Autor
Jahr
2007
Seiten
12
Katalognummer
V81821
ISBN (eBook)
9783638882286
ISBN (Buch)
9783638889278
Dateigröße
396 KB
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
gekürztes Essay zu einem Referat/einer Präsentation
Schlagworte
Diversity, Management, Krankenhaus
Arbeit zitieren
Dipl.-Berufspäd. für Pflegewissenschaft, MPH Arne Mahler (Autor), 2007, Diversity Management. Das familienfreundliche Krankenhaus, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/81821

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Diversity Management. Das familienfreundliche Krankenhaus


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden