Das Aufbruchmotiv in Günter Kunerts "Vor einer Reise"


Referat (Ausarbeitung), 2006

6 Seiten, Note: 2,0


Inhaltsangabe oder Einleitung

In Günter Kunerts Parabel „Vor einer Reise“ geht es um Aufbruchgedanken eines lyrischen Ichs. Es stellt fest, dass es sowohl mit seiner eigenen als auch mit der allgemeinen Situation der Gesellschaft unzufrieden ist (Satz 1,2,4) und erkennt, dass sich in seinem Leben dringend etwas ändern muss, anderen falls hätte das für sich selber fatale Konsequenzen. (Satz 3,4)

Details

Titel
Das Aufbruchmotiv in Günter Kunerts "Vor einer Reise"
Hochschule
Bergische Universität Wuppertal
Veranstaltung
Fabel, Parabel, Kurzgeschichte
Note
2,0
Autor
Jahr
2006
Seiten
6
Katalognummer
V84563
ISBN (eBook)
9783638012386
ISBN (Buch)
9783656818335
Dateigröße
403 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Aufbruchmotiv, Kunerts, Reise, Fabel, Parabel, Gedichtinterpretation
Arbeit zitieren
Bettina Kuß (Autor:in), 2006, Das Aufbruchmotiv in Günter Kunerts "Vor einer Reise", München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/84563

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Das Aufbruchmotiv in Günter Kunerts "Vor einer Reise"



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden