Der Einsatz moderner Medien zur Beendigung von Arbeitsverhältnissen


Hausarbeit, 2018

21 Seiten, Note: 1,00


Inhaltsangabe oder Einleitung

In dieser Arbeit wurden die unterschiedlichen Wege für die Beendigung von Arbeitsverhältnissen unter Einsatz der modernen Medien analysiert. In der Arbeit wird daher die Beendigung des Arbeitsverhältnisses über WhatsApp, per SMS und per E-Mail untersucht. Zudem wurden die unterschiedlichen Beendigungsarten sowie allenfalls zu beachtende Fristen und Termine in Österreich erläutert werden.

Weiters wurde auch gezeigt, welch praktische Bedeutung Sondergesetze und Kollektivvertragsregelungen für Arbeitsverhältnisse und die Beendigung dieser haben können. Weiters wird darauf eingegangen, welche Ansprüche ArbeitgeberInnen und ArbeitnehmerInnen bei rechtswidriger beziehungsweise verschuldeter Beendigung haben können. Der Sinn dieser Arbeit ist es daher, ein allgemeines Verständnis über die Beendigung von Arbeitsverhältnissen sowie den österreichischen Instanzenzug zu gewinnen und auf die Gefahr des Einsatzes moderner Medien für die Beendigung von Arbeitsverhältnissen hinzuweisen.

Details

Titel
Der Einsatz moderner Medien zur Beendigung von Arbeitsverhältnissen
Hochschule
Fachhochschule Wiener Neustadt
Note
1,00
Autor
Jahr
2018
Seiten
21
Katalognummer
V916989
ISBN (eBook)
9783346235756
ISBN (Buch)
9783346235763
Sprache
Deutsch
Schlagworte
einsatz, medien, beendigung, arbeitsverhältnissen
Arbeit zitieren
Katharina Feigl (Autor), 2018, Der Einsatz moderner Medien zur Beendigung von Arbeitsverhältnissen, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/916989

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Der Einsatz moderner Medien zur Beendigung von Arbeitsverhältnissen



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden