Gewaltprävention im schulischen Kontext. Theoretische Betrachtung und praktische Umsetzung anhand des Programms FAUSTLOS


Hausarbeit, 2019

32 Seiten, Note: 2,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Der Gewaltbegriff und Mobbing

3. Sozial- und entwicklungspsychologische Theorien zum Thema Aggression
3.1 Trieb– und Instinkttheorien der Aggression
3.1.1 Nutzen für die Präventionsarbeit
3.2 Die Frustrations- Aggressions- Hypothese nach Dollard et al
3.2.1 Nutzen für die Präventionsarbeit
3.3 Lernen am Modell nach Bandura
3.3.1 Nutzen für die Präventionsarbeit
3.4 Das bio-psycho-soziale Modell
3.4.1 Nutzen für die Präventionsarbeit
3.5. Abschließende Bemerkung

4. Das Programm „Faustlos“

5. Abschließende Betrachtung

Literaturverzeichnis

Sekundärliteratur

Ende der Leseprobe aus 32 Seiten

Details

Titel
Gewaltprävention im schulischen Kontext. Theoretische Betrachtung und praktische Umsetzung anhand des Programms FAUSTLOS
Hochschule
Universität Kassel
Note
2,0
Autor
Jahr
2019
Seiten
32
Katalognummer
V918495
ISBN (eBook)
9783346233202
ISBN (Buch)
9783346233219
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Kontext, schulischen, Gewaltprävention, Theoretische, Betrachtung, praktische, Umsetzung, Gewaltbegriff, Mobbing, Sozial, entwicklungspsychologische, Theorien, Aggression, Präventionsarbeit, Instinkttheorien, Freud, Bandura, Frustrations- Aggressions- Hypothese, Dollard, Lernen am Modell, bio-psycho-soziale Modell, Frustration, Aggressivität, Jugendhilfe, Kinderhilfe, Schule
Arbeit zitieren
Luka Löwe-Stura (Autor:in), 2019, Gewaltprävention im schulischen Kontext. Theoretische Betrachtung und praktische Umsetzung anhand des Programms FAUSTLOS, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/918495

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Gewaltprävention im schulischen Kontext. Theoretische Betrachtung und praktische Umsetzung anhand des Programms FAUSTLOS



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden