Brünhilds Macht im Nibelungenlied. Auswirkungen auf andere Figuren und Veränderungsprozesse in den Machtbeziehungen


Seminararbeit, 2019

16 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung

2 Brünhild und ihre Macht

3 Brünhilds Machtbeziehungen
3.1 Brünhild und Gunther
3.2 Brünhild und Siegfried
3.3 Brünhild und Hagen
3.4 Brünhild und Kriemhild

4 Fazit

5 Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 16 Seiten

Details

Titel
Brünhilds Macht im Nibelungenlied. Auswirkungen auf andere Figuren und Veränderungsprozesse in den Machtbeziehungen
Hochschule
Technische Universität Dresden  (Institut für Germanistik)
Veranstaltung
Das Nibelungenlied. Destruktion als Erzählprinzip
Note
1,0
Autor
Jahr
2019
Seiten
16
Katalognummer
V926016
ISBN (eBook)
9783346253767
ISBN (Buch)
9783346253774
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Nibelungelied, Brünhild, Macht, Gunther, Siegfried, Hagen, Kriemhild, Popitz, Phänomene der Macht, verletzende Aktionsmacht, instrumentelle Macht, autoritative Macht, objektvermittelte Macht
Arbeit zitieren
Lia Greiberg (Autor:in), 2019, Brünhilds Macht im Nibelungenlied. Auswirkungen auf andere Figuren und Veränderungsprozesse in den Machtbeziehungen, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/926016

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Brünhilds Macht im Nibelungenlied. Auswirkungen auf andere Figuren und Veränderungsprozesse in den Machtbeziehungen



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden