Überholungsbeschichtung eines alten Fensterladens (Unterweisung MalerIn und LackiererIn)


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2020

8 Seiten, Note: 2,0


Leseprobe

Inhaltsverzeichnis:

- Inhaltsverzeichnis/Thema

- Rahmendaten

- Situationsbeschreibung

- Sicherheitshinweise und Unfallverhütungsvorschriften

- 4- Stufen Methode

- Rahmendaten

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

- Situationsbeschreibung

Der Auszubildende macht seit 2 Jahren und 7 Monaten in unserem Betrieb eine Ausbildung zum Maler und Lackierer. Durch meine Rolle im Betrieb als Ausbilder freue ich mich sehr, einen fleißigen, wissbegierigen und begabten Auszubildenden durch seine Ausbildung begleiten zu dürfe. Ein Familiäres Betriebsklima ist uns sehr wichtig. In unserem Betrieb sprechen wir uns mit Vornamen an und duzen uns.

Für das bestehen seiner Gesellenprüfung in 5 Monaten müssen ihm aber noch einige Handlungskompetenzen beigebracht werden.

Bei der letzten Unterweisung wurde das Lernziel vermittelt, den zu beschichtenden Untergrund auf seine Tragfähigkeit zu überprüfen. Dabei ist zu beachten, dass der Unterrund trocken, frei von fett und staub ist.

Nach der heutigen Unterweisung wird der Auszubildende in der Lage sein, einen abgenutzten Fensterladen auf seine anschließende Beschichtung vorzubereiten und diese durchzuführen.

- Sicherheitshinweise und Unfallverhütungsvorschriften

Gesundheitsgefahr durch das einatmen von Holzstaub.

- Bei arbeiten in der unmittelbaren nähe von Holzstaub ist es notwendig eine Staubmaske mit Partikelfilter PII zu tragen.

- Die 4-Stufen-Methode

Stufe 1: Vorbereitung und Unterweisung

Vorbereitung des Arbeitsplatzes

Vor beginn der Unterweisung bereite ich den Arbeitsplatz für den Auszubildenden vor. Es werden alle benötigten Werkzeuge und Materialien bereitstehen. Als Schutz vor Farbe und Staub dient mir ein Abdeckvlies. Unterlegkeile für den Fensterladen liegen bereit.

Begrüßung des Auszubildenden

Ich begrüße den Auszubildenden freundlich und erkundige mich nach seinem Befinden. Um die mögliche Nervosität zu legen und die Atmosphäre zu lockern, unterhalte ich mich kurz mit ihm über ein privates Thema.

Bekanntgabe des Lernziels und Erklärung

Ich gebe ihm das Thema und Ziel der heutigen Unterweisung bekannt. „Überholungsbeschichtung eines alten Fensterladens“.

Ich beschreibe ihm das Thema und erkläre, dass er nach diesem Lernschritt in der Lage ist einen alten Fensterladen für einen neuen witterungsbeständigen Anstrich vorzubereiten und diesen auszuführen.

Auffrischung der Vorkenntnisse des Auszubildenden

Bei der letzten Unterweisung hat der Auszubildende gelernt, den Untergrund auf Tragfähigkeit und Haftung für einen neuen Anstrich zu überprüfen. Bei arbeiten in den letzten Wochen hatte er genügend Zeit diesen Schritt an anderen Bauteilen zu üben und somit zu festigen. Ich gehe nochmal die Schritte der letzten Unterweisung durch und beantworte mögliche aufkommende Fragen.

Positionierung des Auszubildenden

Ich achte darauf das der Auszubildende genügend Blickfeld auf das Werkstück hat, damit er die folgenden Arbeitsschritte genau beobachten kann.

Stufe 2: Vormachen und Erklären der Arbeitshandlung

Zuerst erkläre ich, dass er mich jederzeit unterbrechen kann, um Fragen zu stellen, falls er etwas nicht verstanden hat.

Mein Ziel ist es, dem Auszubildenden das Verstehen der Arbeitsschritte so gut wie möglich zu vermitteln. Deshalb stelle ich ihm ständig Zwischenfragen, um seine Aufmerksamkeit zu prüfen.

Ich erkläre kurz und sachlich mein Vorgehen unter Beachtung der Unfallverhütungsvorschriften

Arbeitsgliederung

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Stufe 3: Nachmachen und Erklären der Arbeitsschritte durch den Auszubildenden

Mündliche Wiederholung der Arbeitsschritte und der Sicherheitshinweise

Der Auszubildende gibt nun die Arbeitsschritte in einigen Worten kurz und in richtiger Reihenfolge wieder. Bei Fragen helfe ich ihm weiter.

Ausführung der gezeigten Arbeitsschritte durch den Auszubildenden

Der Auszubildende führt die Arbeitsschritte nun eigenständig durch. Bei jedem schritt erklärt er mir, was er macht, wie er es was macht und warum er es mach t.

Hilfestellung bei Unsicherheiten

Während er die Arbeitsschritte durchführt, stehe ich ihm natürlich für Fragen zur Verfügung. Falls er Fehler macht oder sich unsicher ist, schreite ich ein und gebe ihn Denkanstöße und/oder Hilfestellungen.

[...]

Ende der Leseprobe aus 8 Seiten

Details

Titel
Überholungsbeschichtung eines alten Fensterladens (Unterweisung MalerIn und LackiererIn)
Hochschule
Handwerkskammer für München und Oberbayern
Note
2,0
Autor
Jahr
2020
Seiten
8
Katalognummer
V933367
ISBN (eBook)
9783346265340
Sprache
Deutsch
Schlagworte
überholungsbeschichtung, fensterladens, unterweisung, malerin, lackiererin
Arbeit zitieren
Max Mayr (Autor:in), 2020, Überholungsbeschichtung eines alten Fensterladens (Unterweisung MalerIn und LackiererIn), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/933367

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Überholungsbeschichtung eines alten Fensterladens (Unterweisung MalerIn und LackiererIn)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden