Glühkerzen mit dem Multimeter prüfen und die defekten erneuern (Unterweisung Kraftfahrzeugmechatroniker / -in)


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2008

16 Seiten, Note: Gut


Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Angaben

Ziele der Ausbildung

Stufe 1.Vorbereitung

Arbeitszergliederung

Stufe 2. Vormachen

Stufe 3 Ausführung (Nachmachen)

Stufe 4 Übung und Festigung

Messblatt

Anhang

Allgemeine Angaben

Unterweisungsthema:

Glühkerzen mit dem Multimeter prüfen und die defekten erneuern.

Unterweisungsmethode:

Vier-Stufen-Methode, da sie bei der richtigen Anwendung (Vormachen, Nachmachen und Wiederholen) einen größten Behaltungseffekt aus der Praxis zeigt.

Anzahl der Auszubildenden:

1. Auszubildende

Name und Alter des Auszubildenden:

Ludwig Berndt , 18 Jahre

Ausbildungsjahr/monat des Auszubildenden:

Der Auszubildende befindet sich im 2.Ausbildungsjahr und davon im 6.Monat.

Vorangegangene Ausbildung:

Theoretischer Unterricht in der Berufsschule.

Ausbildungsrahmenplan (§ 4 Nr.7, § 4 Nr.12, § 4 Nr.14, )

Theoretisches Infomaterial im Berichtsheft Autofachmann.

Quelle der Ausbildung:

Ausbildungsordnung zum Kraftfahrzeugmechatroniker / in.

Fundstelle des Ausbildungsthemas:

§ 4 Nr. 16, Lfd. Nr. 8.

Ausbildungsort:

Autohaus Robert Birner Mitsubishi PKW und LKW Vertragshändler in der Nürnbergerstr.4, 92224 Amberg.

Zeitpunkt und Unterweisungsdauer:

9 Uhr 45 am Mittwoch, weil von 9-11 Uhr (Vormittag) Konzentration und Aufnahmefähigkeit am besten sind. „Schwere Tage“ sind berücksichtigt (Montag, Freitag). Unterweisungsdauer ca.45 Minuten.

Ziele der Ausbildung

Richtziel:

Montieren, Demontieren und Instandsetzen von Kraftfahrzeugen, deren Systemen, Baugruppen und Bauteilen.

Grobziel:

Glühkerzen prüfen und erneuern.

Feinziel:

Am Ende der Unterweisung sollte der Auszubildende mit dem richtigen Werkzeug unter Beachtung der UVV, Glühkerzen mit dem Multimeter prüfen und selbstständig erneuern können.

Lernzielbereich

Kognitives Lernziel:

Erwerb des Fachwissens über die Arbeitsabläufe und Prozesse sowie die verwendeten Ausbildungsmittel und Ausbildungsmaterialien, die beim Prüfen und Erneuern der Glühkerzen erforderlich sind.

Psychomotorischer Lernbereich:

Fachgerechtes prüfen und wechseln einer Glühkerze. Richtigen Umgang mit dem Messgerät und dem Drehmomentschlüssel üben.

Affektives Lernziel:

Sorgfältiges, gewissenhaftes und korrektes Arbeiten sowie pfleglichen Umgang mit den Arbeitsmittel und dabei UVV beachten.

Vier – Stufen - Methode

Ausbildung zum Kfz – Mechatroniker/ in

1. Stufe: Vorbereitung.

Der Ausbilder

Wer wird unterwiesen:

Ludwig Berndt, 18 Jahre alt

Was soll unterwiesen werden:

Glühkerzen mit dem Multimeter prüfen und nach Befund erneuern.

Wie wird das Lernziel beschrieben:

Die Messergebnisse mit den Sollwerten aus Werkstatthandbuch(CD-Form) vergleichen.

Beim ersetzen einer Glühkerze auf richtigen Anzugsdrehmoment achten.

Wo wird unterwiesen:

Eigene Werkstatt.

Womit wird unterwiesen:

Arbeitszergliederung

Benötigtes Werkzeug um die Unterweisung durchführen zu können (Seite 8).

Werkstatthandbuch, Messblätter(Seite 14-15).

Wie wird Ausbildung gegliedert:

Nach Vier-Stufen-Methode,Arbeitszergliederung.

Hinweis:

Der Ausbilder sollte immer Vorbild für Auszubildenden sein.

2.Arbeitsplatz

Allgemeine Angaben zum Arbeitsplatz:

Gute Beleuchtung(Tageslicht), um Schatten zu vermeiden

Multimeter mit Messkabel prüfen(Messfehler zu minimieren).

Benötigte Werkzeuge vorbereiten(um fachgerechte Durchführung zu ermöglichen).

Werkstatthandbuch(CD-Form)

MUT 3 Tester einschalten

Prüfungs-Fahrzeug vorbereiten:

Auto auf Vier-Fußbühne fahren um richtige Arbeitshöhe einstellen zu können.

Die Motorabdeckung und den Glühkerzenstecker entfernen um an die Glühkerzen heran zukommen.

Motorabdeckungshalter ausbauen und Kabelbaum lösen, sonst kommt man nicht zur Glühkerze(1.Zylinder).

Unterweisungs- Platz:

Auf sauberen Boden achten

Das Auto weit vom Kompressorraum und Reifenmontiergerät positionieren, um Störungen bei der Unterweisung zu reduzieren.

Das Werkstattradio leise stellen oder ausschalten, so dass sich der Lehrling besser konzentrieren kann.

3.Lehrling

Interesse beim Lehrling wecken und motivieren:

Der Ausbilder weist am Vorabend den Lehrling in die Unterweisung ein, wie die Theorie in die Praxis umgesetzt wird. „Mach dir darüber Gedanken und schreibe alle Fragen auf.“

Kontakt zum Lehrling herstellen:

Tägliche Begrüßung.

Sie oder Du Ansprechsform.

Fragen:

Wie war die Berufsschule?

Was macht Ihr gerade in der Theorie und in der Praxis?

Wie gut sind die Rennen am Wochenende ausgegangen?

Thema und das Lernziel:

Der Ausbilder nennt noch einmal das Thema. (Die Glühkerzen mit dem Multimeter prüfen, mit Hilfe des Messblattes auswerten und die defekten erneuern.)Der Ausbilder weist der Lehrling hin, dass er nach der Unterweisung selbständig, richtig prüfen bzw. die defekte Glühkerze erneuern kann.

Vorkenntnisse:

Die Theoriekenntnise über die Wiederstandsmessungen hat der Lehrling in der Berufsschule bereits erhalten. Der Ausbilder wiederholt nochmal wie man Widerstandsmessungen durchführt, um das Gedächtnis aufzufrischen.

Besonderheiten des Auszubildenden:

Rechtshänder

Nicht Farben blind

keine Sehschwäche, nicht Behindert

Der Auszubildenden richtig positionieren:

Um die vorgeführte Unterweisung nicht spiegelverkehrt zu sehen, sollte der Azubi rechts oder links neben dem Ausbilder positioniert werden.

[...]

Ende der Leseprobe aus 16 Seiten

Details

Titel
Glühkerzen mit dem Multimeter prüfen und die defekten erneuern (Unterweisung Kraftfahrzeugmechatroniker / -in)
Note
Gut
Autor
Jahr
2008
Seiten
16
Katalognummer
V94431
ISBN (eBook)
9783640128495
Dateigröße
1292 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Glühkerzen, Multimeter, Kraftfahrzeugmechatroniker
Arbeit zitieren
Vitalij Schimpf (Autor), 2008, Glühkerzen mit dem Multimeter prüfen und die defekten erneuern (Unterweisung Kraftfahrzeugmechatroniker / -in), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/94431

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Glühkerzen mit dem Multimeter prüfen und die defekten erneuern (Unterweisung Kraftfahrzeugmechatroniker / -in)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden