Unterschiede zwischen der quantitativen und qualitativen Forschung


Essay, 2020

11 Seiten, Note: 2,0


Inhaltsangabe oder Einleitung

In der vorliegenden Arbeit werden die Definitionen sowie die Unterschiede der quantitativen und qualitativen Forschung erklärt. Das Forschungsprojekt bestimmt, welche Techniken und Methoden der quantitativen und qualitativen Forschung zum Einsatz kommen.
Empirische Forschung ist ein Bestandteil der Wissenschaftlichen Studiengänge der nicht mehr wegzudenken ist. Universitäten und Hochschulen legen den Schwerpunkt sowohl auf die quantitativen als auch die qualitativen Methoden. Sowohl die quantitative als auch die qualitative Forschung unterscheidet sich in mehreren Punkten. Stehst häufiger kommt es vor, dass die beiden Forschungsmethoden mit einander kombiniert werden. Die quantitativen Forschung zeichnet sich durch präzise Messungen aus, wie das auswerten und Erstellen von statistischen Daten. Dahingegen werden die qualitativen Forschungsmethoden dazu benutzt, nicht-standardisierte Daten zu erheben und auszuwerten. Qualitative Forschung wird auch als Erfahrungswissenschaft bezeichnet.

Details

Titel
Unterschiede zwischen der quantitativen und qualitativen Forschung
Hochschule
FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Bonn früher Fachhochschule
Note
2,0
Autor
Jahr
2020
Seiten
11
Katalognummer
V945021
ISBN (eBook)
9783346279965
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Qualitativ, Quantitativ, Wissenschaftliche Methoden, Unterschiede
Arbeit zitieren
Maximilian Fuchs (Autor:in), 2020, Unterschiede zwischen der quantitativen und qualitativen Forschung, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/945021

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Unterschiede zwischen der quantitativen und qualitativen Forschung



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden