Kognitive Verhaltenstherapie eines Patienten mit sozialer Phobie (ICD-10: F40.1) und mittelgradiger depressiver Episode (ICD-10: F32.1)

Ein Prüfungsfall für die Staatliche Prüfung zur Psychologischen Psychotherapeutin


Examensarbeit, 2020

8 Seiten, Note: 1

Anonym


Inhaltsangabe oder Einleitung

Zur Aufnahme erschien ein 20-jähriger Patient. Er saß zusammengesunken auf dem Stuhl, hatte den Blick auf den Boden gerichtet und langen Haare verdeckten sein Gesicht. Es fiel ihm sichtlich schwer, sich zu artikulieren und er sprach nach langer Antwortlatenz mit sehr leiser Stimme wenige Worte, versuchte, nur mit Gesten zu antworten. Er berichtete, er habe Angst, mit fremden Menschen zu sprechen. Diese Angst bestehe schon immer. Außerdem erlebe er einen Verlust von Freude, leide an gedrückter Stimmung, Konzentrations- und Einschlafproblemen sowie an vermindertem Antrieb. Er habe die elfte Klasse aufgrund der sozialen Ängste wiederholen müssen, habe vermehrt schlechte Noten erhalten und sei schlussendlich nicht mehr in die Schule gegangen. Seitdem hätten sich die Ängste verstärkt. Der Patient sei seit einigen Monaten krankgeschrieben.

Details

Titel
Kognitive Verhaltenstherapie eines Patienten mit sozialer Phobie (ICD-10: F40.1) und mittelgradiger depressiver Episode (ICD-10: F32.1)
Untertitel
Ein Prüfungsfall für die Staatliche Prüfung zur Psychologischen Psychotherapeutin
Veranstaltung
Psychologische Psychotherapie
Note
1
Jahr
2020
Seiten
8
Katalognummer
V955790
ISBN (eBook)
9783346296498
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Psychologische Psychotherapie, psychologischer Psychotherapeut, psychologische Psychotherapeutin, Staatexamen, Approbation, Approbationsprüfung, Fallvorstellung, Prüfungsfall, Behandlungsfall, Psychologie, Psychotherapie, Verhaltenstherapie, kognitive Verhaltenstherapie, Depression, Depressive Störung, Prüfung, KVT, VT, rezidivierend depressive Störung, mittelgradige Episode, Therapie, Soziale Phobie, Soziophobie, Soziale Angst, Sozialangst
Arbeit zitieren
Anonym, 2020, Kognitive Verhaltenstherapie eines Patienten mit sozialer Phobie (ICD-10: F40.1) und mittelgradiger depressiver Episode (ICD-10: F32.1), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/955790

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Kognitive Verhaltenstherapie eines Patienten mit sozialer Phobie (ICD-10: F40.1) und mittelgradiger depressiver Episode (ICD-10: F32.1)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden