Marktbeschreibung und -analyse eines Damenfitnessstudios

Eine Marketingplanung


Hausarbeit, 2017

17 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

1 Marktbeschreibung / -analyse
1.1 Allgemeine Informationen über den Unternehmenstyp
1.2 Lage und Standort des Unternehmens
1.3 Bestimmung von zwei Marktgebieten
1.4 Makroumfeldanalyse und Abschätzung des Marktpotenzials
1.5 Wettbewerbsanalyse
1.6 Beurteilung der Marktanalyse

2 Marketingplanung
2.1 Budgetplanung
2.2 Kommunikationspolitik
2.3 Werbeplanung
2.4 Kostenkalkulation / Budgetvergleich bei der Werbeplanung
2.5 Synergieeffekte im Rahmen der Kommunikationspolitik

3 Abschlussstatement

4 Literaturverzeichnis

5 Abbildungs- und Tabellenverzeichnis
5.1 Abbildungsverzeichnis
5.2 Tabellenverzeichnis

1 Marktbeschreibung / -analyse

1.1 Allgemeine Informationen über den Unternehmenstyp

Tab. 1: Beschreibung der Hauptzielgruppe (eigene Darstellung)

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Um sich in der besagten Zielgruppe zu positionieren, ist es wichtig, den Müttern die Sicherheit zu geben, dass die Kinder während ihrer Trainingszeit gut untergekommen sind. Zu diesem Zwecke bietet das Damenfitness-Studio Ladyfitseinen Mitgliedern eine kostenlose Kinderbetreuung an. Damit bekommt das Fitness-Studio für die Frauen einen besonderen Wert und es hebt sich gleichzeitig von der breiten Masse ab, da eine Kinderbetreuung nur die wenigsten Studion anbieten. Das weitere Leistungsprogramm des Unternehmens richtet sich vollends nach den Wünschen der Mütter aus. Der Wunsch der Traumfigur steht dabei im Fokus. So bietet das Unternehmen eine Traininsfläche mit einem Kraftzirkel an, um Muskulatur aufzubauen, das Bindegewebe zu straffen und die Problemzonen der Frau zu beseitigen. Der Kraftzirkel wird einfach gehalten und ist leicht zu bedienen, damit die Mütter beim Sport neben ihrem ohnehin schon stressigen Alltag nicht noch zusätzlichen Stress auferlegt bekommen. Um die Sorgen und Probleme zu vergessen und einfach mal mit Gleichgesinnten Spaß zu haben, bietet das Fitnessstudio einen Kursbereich mit Kursen wie Yoga, Zumba, Step-Aerobic und Bauch-Beine-Po an. Auf Wellness-Angebote wie zum Beispiel Sauna wird bewusst verzichtet, da die Frauen ihre Kinder nicht länger wie unbedingt nötig alleine lassen sollen.

Tab. 2: Produkt-, Preis- und Distributionspolitik (eigene Darstellung)

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

1.2 Lage und Standort des Unternehmens

Der exakte Standort des Fitness-Studios Ladyfitlautet: Münchner Straße 14, 81379 München, Bayern, Deutschland. Dabei handelt es sich um eine kleine, überschaubare Straße, in der sich ebenfalls eine städtische Kindertagesstätte und in der angrenzenden Straße eine Jugendherberge befindet. Gegenüber des Studios befidnet sich ein großer, kostenloser Parkplatz, den sich das Fitness-Studio gemeinsam mit der Kindertagesstätte teilt. Nur einigehundert Meter entfernt sind ein Tierpark, ein Kletter- und Boulderzentrum, sowie eine Edeka- und eine Netto-Filiale, eine Raiffeisenbank, eine Stadtsparkasse und zahlreiche Restaurants sowie ein Café vorzufinden. 500 Meter vom Studio entfernt befindet sich eine U-Bahn Haltestelle (Thalkrichen Tierpark). Die Münchner Straße befindet sich im Stadtbezirk Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln, dem 19. Stadtbezirk der Landeshauptstadt München und liegt damit im südlichen Teil von München. Es handelt sich um ein grünflächenreiches Gebiet, das durch den Mühlbach und den Fluss Isar im Sommer zum beliebten Ausflugsziel für Familien wird. Auf der einen Seite lädt das ruhige, naturnahe Thalkrichen zum Entspannen ein, auf der anderen Seite bietet es Badespaß und spannende Floßfahrten.Der beschriebene Standort ist somit optimal für das Damenfitness-Studio. Es handelt sich um ein kinder- und familienfreundliches Gebiet. Somit leben dort auch viele Mütter mit Kindern. Trotz der Nähe zur Natur bietet der Standort zahlreiche Möglichkeiten, um Beschäftigungen zu erledigen. So kann die Frau ihr Training nutzen, um danach in einem der zwei nahgelegenen Supermärkten einkaufen zu gehen oder Geld abzuheben. Gleichzeitig bieten die etlichen Restaurants und Freizeitmöglichkeiten den Müttern die Möglichkeit, das Training mit einem Familienausflug zu verbinden oder den Kindern einen Tag mit ihren Vätern zu gönnen.

1.3 Bestimmung von zwei Marktgebieten

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Abb. 1: Marktgebiete (eigene Darstellung)

Rosa: Mrs.Sporty München-Sendling, Thalkirchner Straße

Orange: FitsevenelevenBlacklevelMünchen-Solln, Wilhelm-Busch-Straße

1.4 Makroumfeldanalyse und Abschätzung des Marktpotenzials

Tab. 3: Münchner Kaufkraft (Lichtner, 2016, S. 19) und Arbeitslosenquote (Bundesagentur für Arbeit, 2017)

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Abb. 2: Die Altersverteilung der Münchner Bevölkerung am 31.12.2016 (Statistisches Amt München, 2017a)

Tab. 4: Einwohnerzahlen in Marktgebiet 1 und 2 (eigene Darstellung; modifiziert nach Statistisches Amt München (2017b))

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Marktpotenzial: Marktgebiet 1: 204.283 + Marktgebiet 2: 728.792 × 0,7 = 510.154

- Marktpotenzial: 714.437 × 0,12 = 85.732

1.5 Wettbewerbsanalyse

Mrs. Sporty wirbt mit einem Zirkeltraining in kleinen Gruppen. 2-3 Einheiten pro Woche reichen laut Mrs.Sporty aus, um Kraft, Ausdauer und Koordination zu trainieren. Während des Trainings wird man von einem persönlichen Trainer unterstützt. Zusätzlich bietet der Fitnessclub ein eigenes Ernährungskonzept, um den Frauen zu ihrer Wunschfigur zu verhelfen.Mit dieser Produktpolitik positioniert sich das Unternehmen bei Frauen mittleren und höheren Alters. Es spricht die typischen Wünsche und Probleme der Frau an: Abnehmen, Straffung und Rückentraining. Das simple Konzept des Zirkeltrainings spricht die ältere Generation (über 50 Jahren), aber auch Frauen mittleren Alters an, besonders die typische Hausfrau, die neben ihrem stressigen Alltag mit Familie und Haushalt beim Training einfach mal entspannen und abschalten möchte. Fitseveneleven wirbt dagegen mit einem vielfältigen, individuellen Training unter Gleichgesinnten. Das Unternehmen bietet eine große Trainingsfläche mit zahlreichen Krafttrainingsgeräten, einen großen Freihantelbereich, eine sogenannte Full-Function-Area und ein vielseitiges Kursangebot (Zumba, Bauch-Beine-Po, Hot Iron, Pilates, Bauch-Rücken etc.). Zusätzlich hat man die Möglichkeit, Personal Trainings zu buchen. Damit positioniert sich das Unternehmen bei Männern und Frauen jüngeren und mittleren Alters. Die jüngere Generation (18-25) wird besonders von der Angebotsbreite angesprochen. Die mittlere Generation (26-45) wird durch die qualifizierte Betreuung wie beispielsweise das Personal Training angesprochen, aber auch durch das Kursangebot und je nach Trainingslevel durch die vielseitige Trainingsfläche. Im Gegensatz zu Mrs.Sporty positioniert sich das Fitseveneleven nicht nur bei Trainingsanfängern sondern auch bei Profis, die sich im Freihantelbereich und in der Full-Function-Area austoben können.

[...]

Ende der Leseprobe aus 17 Seiten

Details

Titel
Marktbeschreibung und -analyse eines Damenfitnessstudios
Untertitel
Eine Marketingplanung
Hochschule
Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement GmbH
Note
1,3
Autor
Jahr
2017
Seiten
17
Katalognummer
V976289
ISBN (eBook)
9783346328342
ISBN (Buch)
9783346328359
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Marketing, Marktbeschreibung, Marktanalyse, Damenfitnessstudio, Marketingplanung, Marktgebiet, Marktpotenzial, Wettbewerbsanalyse, Budgetplanung, Werbeplanung, Kommunikationspolitik
Arbeit zitieren
Isabella Jülch (Autor), 2017, Marktbeschreibung und -analyse eines Damenfitnessstudios, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/976289

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Marktbeschreibung und -analyse eines Damenfitnessstudios



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden