Mediale Formen von "Schneewittchen". Inwieweit kann ein traditionelles Märchen der Brüder Grimm durch eine filmische Adaption weiterhin als Märchen kategorisiert werden?


Hausarbeit (Hauptseminar), 2020

16 Seiten, Note: 2.3


Inhaltsangabe oder Einleitung

Die vorliegende Hausarbeit befasst sich konkret mit der Fragestellung: Inwieweit kann ein traditionelles Märchen der Grimms, welches vor 200 Jahren erstmals schriftlich fixiert worden ist, durch eine filmische Adaption weiterhin als Märchen kategorisiert werden? Damit die Beantwortung dieser Frage gelingt, wird zunächst der Begriff des Märchens näher erläutert. Dabei wird darauf eingegangen, woher das Wort stammt und die wesentlichen Eigenschaften der Märchen werden herausgearbeitet.

Bei der Herausarbeitung der Stilmerkmale der Märchen wird auf den Literaturwissenschaftler und bedeutendsten Märcheninterpreten des 20. Jahrhunderts Max Lüthi bezogen. Anschließend wird der Fokus auf ein spezifisches Märchen, nämlich Schneewittchen und die sieben Zwerge gelegt. Dieses Märchen wird anhand zwei Medien veranschaulicht, dem Originaltext von den Brüdern Grimm und der ersten Verfilmung von Walt Disney. Ein exemplarischer Vergleich beider Werke in Hinblick auf den Inhalt wird durchgeführt. Aufbauend darauf wird überprüft, ob es Walt Disney gelungen ist die typischen Stilmerkmale eines Märchens nach Max Lüthi in seiner Adaption zu übertragen, sodass dieser als Märchen klassifiziert werden kann. Im letzten Kapitel werden alle wichtigsten Ergebnisse noch einmal zusammengefasst und mit einem Fazit, das einen Beitrag zu der Fragestellung gibt, schließt die Arbeit ab.

Details

Titel
Mediale Formen von "Schneewittchen". Inwieweit kann ein traditionelles Märchen der Brüder Grimm durch eine filmische Adaption weiterhin als Märchen kategorisiert werden?
Hochschule
Universität Duisburg-Essen
Note
2.3
Autor
Jahr
2020
Seiten
16
Katalognummer
V980713
ISBN (eBook)
9783346335685
Sprache
Deutsch
Schlagworte
mediale, formen, schneewittchen, inwieweit, märchen, brüder, grimm, adaption
Arbeit zitieren
Vesile Güner (Autor), 2020, Mediale Formen von "Schneewittchen". Inwieweit kann ein traditionelles Märchen der Brüder Grimm durch eine filmische Adaption weiterhin als Märchen kategorisiert werden?, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/980713

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Mediale Formen von "Schneewittchen". Inwieweit kann ein traditionelles Märchen der Brüder Grimm durch eine filmische Adaption weiterhin als Märchen kategorisiert werden?



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden