Vor- und Nachteile von DevOps. Wann eine Nutzung im Unternehmen sinnvoll ist


Hausarbeit, 2020

15 Seiten, Note: 1,7


Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

Abkürzungsverzeichnis

1. Einleitung

2. Definition des Begriffs „DevOps“

3. Zusammenarbeit zwischen Development und IT-Betrieb
3.1 Prozesse
3.1.1 The-Three-Ways
3.1.2 Agilität
3.2 Methoden
3.2.1 Continuous Delivery
3.2.2 Continuous Integration
3.2.3 Continuous Deployment

4. Vorteile und Nachteile von DevOps

5. Der Nutzen von DevOps

6. Kritische Betrachtung

7. Fazit

Literaturverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

Abbildung 1: Die drei Wege

Abbildung 2: DevOps

Abkürzungsverzeichnis

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

1. Einleitung

Die Digitalisierung durchdringt alle Bereiche eines Unternehmens und stellt neue Anforderungen an die IT-Abteilungen, die gezwungen sind, effizienter und schneller auf verändernden Marktbedingungen zu reagieren und verbesserte und innovative Produkte auf den Markt zu bringen, um der Konkurrenz zu wiederstehen und die Kundenbeziehungen zu behalten. Das kann nur dann gelingen, wenn die IT-Abteilungen zusammenarbeiten, indem sie ihre gemeinsamen Prozesse transparent mitgestalten. DevOps stellt eine Reihe von Lösungsansätzen zur Verfügung, um die Zusammenarbeit zwischen der Softwareentwicklung und dem IT-Betrieb zu verbessern.1 Damit lässt sich festhalten, dass agile Prinzipien nicht nur in der Entwicklung, sondern auch im IT-Betrieb eingesetzt werden und eine entscheidende Rolle im Entwicklungsprozess spielen können. Unternehmen wie Amazon, oder Netflix haben früh erkannt, dass Agilität die Entwicklungszeit verkürzen und schnelle Anpassungen am Projekt vornehmen kann.2

Das Ziel dieser Arbeit ist, den Ansatz von DevOps zu beschreiben, auf die Vor- und Nachteile dieses Ansatzes einzugehen und abschließend darzustellen, wann die Einführung und Nutzung von DevOps sinnvoll und nicht sinnvoll ist.

2. Definition des Begriffs „DevOps“

DevOps setzt sich aus Development und IT-Operations zusammen. Das Wort „DevOps“ entstand 2009 auf einer Konferenz in Belgien unter dem Namen „DevOpsDays“, das im Anschluss auf Twitter unter dem Hashtag #devops eine schnelle Verbreitung verzeichnet hatte.3 DevOps ist kein Framework oder Technologie, sondern wird in der IT-Welt als eine Kultur dargestellt, die sich auf die schnelle Bereitstellung von IT-Diensten durch die Einführung agiler und schlanker Praktiken im Kontext eines systemorientierten Ansatzes konzentriert. DevOps versucht die Zusammenarbeit zwischen Development und IT-Operation mit Hilfe verschiedener Automatisierungstools zu verbessern.4

DevOps ist aus der Notwendigkeit bestimmter Probleme aus dem Development und IT-Betrieb entstanden und beinhaltet Techniken, Prozesse und Methoden, die das Ziel verfolgen, eine einwandfreie Koordination zwischen den beiden Bereichen zu ermöglichen.5

3. Zusammenarbeit zwischen Development und IT-Betrieb

3.1 Prozesse

Um die entwickelten Funktionalitäten so schnell wie möglich in Produktion zu bringen, bedarf es einiger Methoden und Prozesse, die erforderlich sind, um die Kommunikation zwischen Geschäft, Development und IT-Betrieb zu verbessern. In diesem Kapitel werden die wichtigsten Prozesse und Methoden dargestellt.

3.1.1 The-Three-Ways

Der erste Weg beschreibt, wie der Fluss zwischen zwei Prozesse gesteigert werden kann, damit die Software so schnell wie möglich an den Kunden geliefert werden kann. Für die Steigerung dieses Flusses, auch Flow genannt, können folgende Maßnahmen ergriffen werden:6

- Die Arbeit soll sichtbar gemacht werden, indem visuelle Scrum- oder Kanban-Boards genutzt werden, damit jeder Mitarbeiter den Prozessstatus sehen kann.
- Die Anzahl der zu lösenden Aufgaben soll verringert werden, da eine solche Verringerung das Risiko von Fehlern minimieren und die Qualitätssicherung vereinfachen kann.
- Bestimmte Abläufe sollen automatisiert sein.
- Überflüssige Arbeiten, die dem Endbenutzer keinen Mehrwert bringen, sollten eliminiert werden.
- Es sollen nur so viele Aufträge angenommen werden, die innerhalb der gegebenen Frist ordnungsgemäß bearbeitet werden können.

Der zweite Weg baut auf den ersten Weg auf und beschreibt, wie Feedback dazu beitragen kann, Die Zusammenarbeit andauernd zu verbessern.7 Dank des konstruktiven und kontinuierlichen Feedbacks können Probleme frühzeitig erkannt und vermieden werden. Folgende Punkte müssen in diesem Schritt beachtet werden:8

- Es sollen automatisierte Tests erstellt werden, die dafür sorgen, dass der Zustand des Codes auslieferbar ist.
- Es sollen gemeinsame Ziele zwischen Entwicklung und IT-Betrieb festgelegt werden.
- Beim Fehlschlagen der Tests soll das „Fließband“ gestoppt werden.

Der dritte Weg beschreibt, wie aus Fehlschlägen, kontinuierlichem Experimentieren und Eingehen von Risiken gelernt werden kann. Dies schafft eine Kultur, die eine Verbessrung des Arbeitssystems anstrebt.9 Folgendes gilt in diesem Schritt zu beachten:10

- Feste Zeiten einplanen, um bestehende Prozesse zu optimieren.
- Experimentelle Szenarien festlegen, um Fehlerquellen zu finden und mögliche Lücken zu schließen.
- Vorhandenes Wissen und neue Kenntnisse mit allen Projektbeteiligten teilen, damit jedes Teammitglied davon profitieren kann.

In der Abbildung 1 wird das Prinzip der drei Wege veranschaulicht.

Abbildung 1 : Die drei Wege

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Quelle: Halstenberg, J. u. a., (2020), S. 12.

3.1.2 Agilität

Agilität kommt vom agilen Projektmanagement und spielt eine wichtige Rolle in der Softwareentwicklung. Da diese Methode zunehmend in der Softwareentwicklung eingesetzt wird, ist Agilität natürlich auch bei DevOps von entscheidender Bedeutung. Damit dies funktioniert, müssen alle am Prozess Beteiligten (z. B. Mitarbeiter, Lieferanten oder andere Rollen) die Prinzipien der Agilität verstanden haben.11 Eine sehr gute Möglichkeit Prozesse agil zu gestalten, bietet das Framework Scrum, bei dem alle Aktivitäten in sog. Sprints stattfinden. Scrum in DevOps unterscheidet sich nicht viel von Scrum aus der Softwareentwicklung. Hier werden Kundenanfragen in Form von Anforderungen im Produkt Backlog aufgenommen, damit diese in Sprints umgesetzt und an den Kunden ausgeliefert werden können. Die Unterscheidung besteht darin, dass die Zusammensetzung des Teams in DevOps anders als bei eigentlichem Scrum ist. Bei DevOps sind viele Fachleute involviert, (z.B Analysten, User-Experience-Designer, Entwickler) und nicht nur die klassischen Rollen, wie der Product Owner, Scrum Master und Development-Team.12

[...]


1 Vgl. Halstenberg, J. u. a., DevOps, 2020, S. 1.

2 Vgl. Alt, R. u. a., Innovationsorientiertes IT-Management mit DevOps, 2017, S. 21.

3 Vgl. ebd. S. 23.

4 Vgl. https://aws.amazon.com/de/devops/what-is-devops/, Zugriff am 14.12.2020.

5 Vgl. ebd. S. 24.

6 Vgl. https://www.nine.ch/de/blog/the-three-ways-die-prinzipien-von-devops-und-warum-auch-andere-teams-eines-unternehmens-davon-profitieren-koennen, Zugriff am 15.12.2020.

7 Vgl. Halstenberg, J. u. a., DevOps, 2020, S. 13.

8 Vgl. Kim, G. u. a., Projekt Phoenix, 2015, S. 324.

9 Vgl. ebd. S. 324.

10 Vgl. https://www.nine.ch/de/blog/the-three-ways-die-prinzipien-von-devops-und-warum-auch-andere-teams-eines-unternehmens-davon-profitieren-koennen, Zugriff am 15.12.2020.

11 Vgl. Negri, C., Führen in der Arbeitswelt 4.0, 2019, S. 45.

12 Vgl. Meister, C., DevOps – Erfolgreich Entwicklung und IT-Betrieb verbinden, 2020, S. 109.

Ende der Leseprobe aus 15 Seiten

Details

Titel
Vor- und Nachteile von DevOps. Wann eine Nutzung im Unternehmen sinnvoll ist
Hochschule
FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Frankfurt früher Fachhochschule
Note
1,7
Autor
Jahr
2020
Seiten
15
Katalognummer
V989277
ISBN (eBook)
9783346348326
ISBN (Buch)
9783346348333
Sprache
Deutsch
Schlagworte
vor-, nachteile, devops, wann, nutzung, unternehmen
Arbeit zitieren
Octavian Zaiat (Autor:in), 2020, Vor- und Nachteile von DevOps. Wann eine Nutzung im Unternehmen sinnvoll ist, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/989277

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Vor- und Nachteile von DevOps. Wann eine Nutzung im Unternehmen sinnvoll ist



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden