Der Deutsche Corporate Governance Kodex und seine Auswirkungen auf den Aufsichtsrat. Wie verändert sich die Arbeitsweise?


Hausarbeit, 2020

18 Seiten, Note: 1,7


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Abkürzungsverzeichnis

1 Einführung

2 Grundlagen der Corporate Governance und des DCGK
2.1 Corporate Governance
2.2 Deutscher Corporate Governance Kodex

3 Der Aufsichtsrat
3.1 Aufgaben und Funktionen des Aufsichtsrats
3.2 Aufsichtsratswahl

4 Die Arbeitsweise des Aufsichtsrats in Bezug auf den DCGK
4.1.1 Zusammenwirken von Aufsichtsrat mit Vorstand
4.1.2 Zusammenarbeit mit Abschlussprüfer
4.1.3 Die Unabhängigkeit des Aufsichtsrats
4.1.4 Vergütung von Aufsichtsrat
4.1.5 Das Mitbestimmungsgesetz

5 Kritische Analyse

6 Fazit

Literatur- und Quellenverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 18 Seiten

Details

Titel
Der Deutsche Corporate Governance Kodex und seine Auswirkungen auf den Aufsichtsrat. Wie verändert sich die Arbeitsweise?
Hochschule
Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen; Standort Nürtingen
Note
1,7
Autor
Jahr
2020
Seiten
18
Katalognummer
V991627
ISBN (eBook)
9783346369925
ISBN (Buch)
9783346369932
Sprache
Deutsch
Schlagworte
deutsche, corporate, governance, kodex, auswirkungen, aufsichtsrat, arbeitsweise
Arbeit zitieren
Dilara Karaduman (Autor:in), 2020, Der Deutsche Corporate Governance Kodex und seine Auswirkungen auf den Aufsichtsrat. Wie verändert sich die Arbeitsweise?, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/991627

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Der Deutsche Corporate Governance Kodex und seine Auswirkungen auf den Aufsichtsrat. Wie verändert sich die Arbeitsweise?



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden