Die Industrialisierung in Deutschland im 19 Jhd.


Referat / Aufsatz (Schule), 2000
4 Seiten, Note: 1

Gratis online lesen

Industrialisierung in Deutschland bedeutet...

...Kapitalgesellschaften :

- zur Industrialisierung ist viel Geld nötig

_zu viel für einzelne Personen

_Kapitalbesitzer legen ihr Geld zusammen

_Gründung finanzstarker Unternehmen

_für beide Seiten gut· - Anleger verdienen mit Betrieben mit

- Betriebe können gegründet und wettbewerbsstark gemacht werden

- Kapitalgesellschaften waren untereinander verflochten

_Bildung von Konzernen (mehrere Wirtschaftsbereiche) oder Großunternehmen

_Bildung von Monopolstellungen

Anhang : 1875 = 8 Kartelle

1890 = 210 Kartelle

...Verkehrswege :

- Grundlage für industrielle Entwicklung

_beidseitige Abhängigkeit

- Hauptaufgabe: Transport von Rohstoffmenge und hochwertige Fertigwaren

- Rascher Netzaufbau

- Es gab Privat- und Staatsbahnen

-2. Hälfte des Jahrhunderts:

- Überwindung des Gebirges = internationale Bedeutung

-Vorteile: -Senkung der Transportkosten um 90%

-schneller Transport (um das 50fache)

-soziale Bedeutung: -Arbeitsplätze

Anhang : 1835 Linie Nürnberg - Fürth

Schritte : -1825 1. Dampfer auf Rhein

-Erfindung der Schiffschraube· Bau von größeren Schiffen
-Ende des Jahrhunderts: -Stahlschiffe

...neue Absatzmärkte :

- steigende Industrieproduktion· Ausweitung der Absatzgebiete
- Beseitigung der Zollgrenze innerhalb des Wirtschaftsgebietes· Schaffung eines größeren Binnenmarktes
- Eindringen in fremde Märkte, eigener Markt: Schutzzölle vor fremder Konkurrenz
- Frankreich = einheitliches Wirtschaftsgebiet (durch Merkantilismus/ Revolution)
- England = keine Entwicklung mehr durch Kontinentalsperre
- 1830 Deutschland = Hemmung des einheitlichen Absatzgebietes durch viele Zölle

...Wissenschaft und Technik :

- Erfahrungswissenshaften = entscheidender Anstoß
- Entdeckungen/ Erkenntnisse in der Wissenschaft und Technik gelangen Naturwissenschaftlern im 19 Jahrhundert
- menschliche Wahrnehmungsbereiche erweitert durch zahlreiche Instrumente
- Verflechtung von Wissenschaft und Technik
- praktische Anwendung der Technik· Veränderung Umwelt/ Leben der Menschen
- Thomas A. Edison(1847-1931)· Erfindung der Glühbirne
- wissenschaftlich Forschungen· große Bedeutung
- 1842 Gesetz von Erhaltung der Energie von Arzt Julius Robert Mayer·meiste

physikalische Vorgänge erst so verständlich

_Gesetze = Grundlage für Technik

- weitere Erfindungen:

- 1800 Alessandro Volta = das Elektrochemische Element
- 1831 Michael Faraday = elektromagnetische Induktion
- 1833 Professoren Gauß/ Weber benutzen Entdeckung, um ersten praktischen Telegraphen (in Göttingen) zu bauen
- 1835 - 1837 Amerikaner Morse = Schreibtelegraph
- 1847 Gründung der Firma Siemens und Halske (für Bau elektronische Geräte)
- 1862 Philipp Reis = 1. Telefon
- 1876 von Bell/ Edison technisch Weiterentwickelt
- 1882 Edison in New York = erstes Elektrizitätswerk in Betrieb (85 Häuser angeschlossen)
- 1897 Marconi = 1. drahtlose Nachrichtenübermittlung
- Änderung des Lebensrhythmus des Menschen durch die Anwendung der Elektrizität (1901 Nachricht von England nach USA in1 /40 Sekunden)
- Zahl der bekannten Elemente stieg
- Liebig = chemische Düngung
- Zahl der Patentanmeldung in Deutschland stieg jährlich
- Folge medizinischer Wissenschaft: -Bevölkerungsanstieg· Weitergehende Bannung der Seuchengefahr durch Entdeckungen
- gefahrlos Wundbehandlung durch Asepsis (Keimfreiheit), durch optische Präzisionsgräte· medizinische Erkenntnisse
- Charles Darwin = biologische Forschung· Verständnis der Entwicklung der Tierund Pflanzenformen
- Gregor Mendel = Entdeckung der Erbgesetze
- Beeinflussung der Philosophie/ Geisteswissenschaften durch naturwissenschaftliche Betrachtungsweise
- Auguste Comte = hielt sich nur das an, was wirklich gegeben ist (Positivismus)

_Methode: vom Gegebenem ausgehen - Beobachten, Experimentieren - Zusammenhänge erkennen - Gesetze Aufstellen·auch auf Geisteswissenschaften übertragbar

_Comte wandte Methode menschliche Gesellschaften an· Soziologie begrünet

- für mansche· Lösung aller Rätsel durch Naturwissenschaft und Technik

...Wachstum der Städte :

- Industrie benötigte viele Arbeiter

_waren frei von alten Bindungen geworden

_durch Verlust ihres Lebensrückhaltes· Angewiesenheit auf jeden Job

- Entstehung größerer Industriegebiete nur dort möglich, wo Menschen nicht an Grundherrschaft und Zünfte gebunden waren

- Industrialisierung waren Bauernbefreiungen, Gewerbe- und Handelsfreiheit vorrausgegangen

- viele ehemaligen Bauern wurden keine Landarbeiter sondern wurden als Lohnarbeiter in Fabriken eingesetzt

- überall rascher Anstieg der Bevölkerung· durch medizinische Fortschritte

_Wachstum der Städte

_Arbeiter hatten elendes Leben in Städten (wegen harter Arbeit, Unterkünfte, Verpflegung,..)

...Wandlung in der Landwirtschaft :

- Abschaffung vieler kleinere Bauernhöfe in Preußen zwischen 1815 - 1860

- Kleinbauern wurden als schlechtbezahlte Landarbeiter eingesetzt

- Weiterentwicklung in der Landwirtschaft (Dreifelderwirtschaft zur Fruchtwechselwirtschaft)

- 1806 Gründung der 1. höheren landwirtschaftlichen Lehranstalt

- Liebig· forschte auf dem Gebiet des Einsatzes von Chemikalien in der Landwirtschaft(fand heraus was Pflanzen an Nährstoffen verbrauchen und was der Boden an Nährstoffen der Pflanze nicht geben kann)· chemische Düngung wurde möglich

- Steigerung der Ernte durch den Einsatz von Chemikalien

- Künstliche Düngung(ersetzt verbrauchte Nährstoffe)

_Ernährung für wachsendes Volk war gesichert

- Einsatz von landwirtschaftlichen Maschinen

_Verschuldung vieler Bauern durch hohe Anschaffungskosten

4 von 4 Seiten

Details

Titel
Die Industrialisierung in Deutschland im 19 Jhd.
Note
1
Autor
Jahr
2000
Seiten
4
Katalognummer
V99783
Dateigröße
381 KB
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Die Industrialisierung in den einzelnen Bereichen wie z.B. Verkehr, Kapitalgesellschaften, Wissenschaft und Technik, Wandlung in der der Landwirtschaft
Schlagworte
Industrialisierung, Deutschland
Arbeit zitieren
Stefan Berger (Autor), 2000, Die Industrialisierung in Deutschland im 19 Jhd., München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/99783

Kommentare

  • Gast am 24.4.2001

    di industrialisierung in deutschland im 19.jhd.

    einfach genial

  • Gast am 19.9.2001

    bewetung.

    korrekt

Im eBook lesen
Titel: Die Industrialisierung in Deutschland im 19 Jhd.


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden